7080HD jetzt zuschlagen?

  • Moin zusammen,


    ohne jetzt sämtliche Themen gelesen zu haben wollte ich nur kurz und knapp fragen:


    Kann man schon problemlos wechseln auf die 7080HD oder sollte man noch paar Monate warten bis alles einwandfrei stabil läuft?
    Welche groben Hauptprobleme gibt es?


    Nutze seit Release eine 7020HD und bin sehr zufrieden.


    An der 7080HD reizt mich hauptsächlich das Gigabit Netzwerk.
    Da bei uns viel aufgenommen und gleichzeitig geschaut wird vom NAS kann das schonmal eng werden.


    Gruß ironkrutt

  • Meine läuft für die alltäglichen Dinge sehr stabil und ich erkenne keinen Unterschied zur 7020HD. Es sind noch ein paar HDMI-CEC Probleme zu lösen aber das betrifft mich nicht, ich nutze eine Harmony (was ohnehin deutlich angenehmer ist, als sich auf den HDMI-CEC Kram zu verlassen, den jeder Hersteller mal wieder für sich selbst anders interpretiert). Dann soll es noch ein paar Probleme mit ganz kurzen Tonaussetzern geben, die nur beim Live-Schauen auftauchen (konnte ich selbst nicht feststellen) und ich bin nicht sicher, ob ein kleines Timeshift Problem gelöst ist, welches den Sendungswechsel betrifft (auch das konnte ich bei mir bisher nicht feststellen).


    Alles in allem: wenn du ohnehin vor hast, sie zu kaufen und du nicht warten willst/musst, bis sie deutlich günstiger wird (was IMHO lange dauern kann), dann schlag zu.

  • Sehe ich ganz genauso :) Im Großen und Ganzen ist die Box Wohnzimmertauglich.


    Die Timeshift-Problematik betrifft nur das Plugin Permanent Timeshift.
    Sonstige Plugins sind mittlerweile auch fast alle verfügbar. Lediglich das CoolTV EPG und die Plugins von kashmir fehlen noch gänzlich (werden aber möglicherweise eh nie für OE 2.2 kommen).


    An einem Plugin zum Nachladen von EPG für 28.2°E usw. wird momentan gebastelt, evtl. kommt auch CrossEPG demnächst. Wenn du aber nur Astra 19.2 oder Kabel hast, kannst du das eh ignorieren.


    Du solltest dir außerdem noch darüber im Klaren sein, dass aktuell sehr häufig Updates kommen und es keinen "eingefrorenen" Image-Stand gibt, was bei Familienboxen ja oft hilfreich wäre (weil dann keiner aus Versehen ein Update macht, was vllt. was kaputt macht) :)

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Hallo


    Ich habe mir jetzt eine Bestellt da es jetzt möglich ist 3 DVB-C Tuner zu verwenden . Bin gespannt ob Ich bis Weihnachten noch was zum spielen bekomme oder ob es länger dauert mit der Lieferung .Meine 7020 HD wird dann als Reserve Box genutzt werden .


    MFG

  • Die Tonaussetzer sind bekannt und DMM hat dies auch schon bestätigt und ist gerade dran das zu testen und beim nächsten update gefixt. So laut DMM.

  • Quote

    Original von m0rphU
    ...
    Du solltest dir außerdem noch darüber im Klaren sein, dass aktuell sehr häufig Updates kommen und es keinen "eingefrorenen" Image-Stand gibt, was bei Familienboxen ja oft hilfreich wäre (weil dann keiner aus Versehen ein Update macht, was vllt. was kaputt macht) :)


    da gibts doch jetzt die Möglichkeit direkt ein flashbares Image zu sichern - eine sehr gute Möglichkeit um bei Fehlern die ev. durch Updates kommen wieder schnell eine funktionierende Box zu haben :winking_face:

  • Stimmt. Ich habe noch kein einziges Full-Backup gemacht, deshalb habe ich da nicht dran gedacht :grinning_squinting_face:

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Theoretisch kann ich schon noch warten mit dem kauf der 7080HD.
    Meine 7020 läuft ja ohne Probleme.
    Dachte nur es wäre dann jetzt vor Weihnachten ein guter Zeitpunkt die 7020 zu verkaufen.


    Aber ich wollte natürlich erstmal wissen wie der aktuelle stand der 7080 so ist.


    Updates werden eh nur immer von mir gemacht, meine Freundin kennt sich nur bestens mit der Aufnahmefunktion aus. Daher ist es wichtig das die Aufnahmefunktionen Bugfrei laufen sonst genehmigt Sie mir die Box (noch) nicht


    Gemini Plugin scheint es ja auch schon zu geben.


    Hat denn schon jemand eine Performance Verbesserung des Netzwerks bemerkt wenn man mehrere Sendungen auf ein NAS aufzeichnet und oder gleichzeitig schaut?

  • das mit dem verkauf vor Weihnachten ist natürlcih kein schlechter Gedanke - macht Sinn


    also die gestiegene Netzwerkperformance ist natürlich bemerkbar - vorallem bei mehreren NAS Aufnahmen gelichzeitig

  • Also ich finde die Dreambox 7080 HD ist eine Power Maschine!
    Man merkt die Power beim installieren von größeren Plugins.
    Die Bildqualität ist besser geworden, so finde ich! Man hat einfach eine spitzen Qualität!
    Na klar, gehören einige Sachen noch gefixt, aber das wird schon.
    Im vergleich habe ich daneben gleich eine Mutant HD2400, die ja auch SUPER Box ist, und auch Power(Chip wie bei der DUO2) hat, aber die Dreambox 7080 HD schlägt die.
    Ich weiß das für die Mutant HD2400 E2XBMC Firmware kommt, bin aber auch gespannt was da für die neuen Dreamboxen(7080HD,820HD) kommt!

  • Bevor du sie kaufst schaue mal ob alle geliebten Plugins auf OE2.2 umgebaut wurden und im gleichen Umfang wie vorher funktionieren.
    Ansonsten spricht wohl nichts dagegen jetzt "zuzuschlagen" :winking_face:

  • zwei Sachen würden mich zur 7080HD allerdings brennend interessieren.


    es wurden bereits mehrfach in diversen Tests zur 7080HD, dessen vergleichsweise schlechte (unempfindliche) Tuner BCM4506 bemängelt, jedoch gleichzeitig über eine mögliche Verbesserung durch zukünftige FW Updates gesprochen.


    Da sich diese Aussage auf die Original FW bezog, nun meine Frage, wie sieht es mit der Empfangsqualität bei dem Receiver aus ?
    Muss ich befürchten, das schwache Programme die aktruell mit meiner VU+ laufen, mit der DM7800 nicht mehr zu empfangen sind ?


    Hat der optional erhältliche Tuner BCM4505 die gleichen (schlechten) ?Empfangseigenschaften?


    Gibt es derzeit eine gute Alternative zum nicht funktionierenden "Cool TV Guide" ?


    Danke für Infos

  • Bitte nicht immer die Dream herhalten lassen für schlechten Empfang. Für schlechten Empfang
    ist immer die Anlage zuständig und nicht der Receiver. Wenn man die Anlage vernünftig baut,
    dann ist das kein Thema.

  • Zumal diese Legende mit dem schlechten Empfang nicht stimmt. Ich weiß überhaupt nicht, wie die entstanden ist. Ich habe mit der 7080HD und ihrem Twin-Tuner sogar über das alte schlechte Kabel im Schlafzimmer recht guten Empfang. Dort habe ich sonst noch keine andere Box, mit was für Tunern auch immer, zum Laufen gebracht. Und ich habe viele probiert.

  • ich beziehe mich da lediglich auf die Angaben in den diversen Tests, die die Tuner Empfindlichkeit für die DM 7080 mit -82,9dbm und für alternativen Receiver z.B. mit -88,0dbm angibt
    Hierbei wurde ja vermutlich ein und die selbe Empfangsanlage genutzt.


    Diese Frage bezieht sich dabei auch nicht auf schlechte Kabel oder den normalen Astra Empfang etc., oder schlecht ausgerichtete Schüsseln, sondern z.B. die mögliche Nutzung in Randausleuchtzonen (BBC z.B.) die dadurch evtl. bereits beeinträchtigt werden könnte

  • ja also ich wollte auch erstmal bei meiner 8k bleiben, jedoch ergab sich ne möglichkeit die 800se zu verkaufen, und die 8k wird im schlaffzimmer ihren platz finden.


    jedoch schlage ich nicht jetzt zu, da ich persönlich für meinen teil echt nicht weiss was die 7080er mehr als meine 8k kann. darum warte ich eben noch.


    wenn diese kriterien erfüllt sind, dann werd ich höhstwahrscheinlich zuschlagen, jedoch denke ich das es erst januar spätestens februar zuschlagen werde.


    - camofs (mein 5 monate alten sohn zu überwachen wenn er oben schläfft)
    - transcoding
    - das die box stabil läuft und wohnzimmertauglich läuft (ohne ton ausetzer usw, aber das wurde glaube ich schon gefixt)




    extras die mich jetzt schon reizen gegenünber der 8k jedoch nicht wirklich ein kaufkriterium sind


    - webbrowser, hbbtv endlich nutzbar
    - schnelle bootzeiten
    - gigabit lan (obwohl ich kaum aufnähme, und wenn dann nur auf NAS)
    - CEC (das der AVR endlich automatisch umschalltet wenn die box eingeschalltet wird)
    - wäre suuuuper wenn die box in zukunft auch DTS HD usw. verarbeiten könnte (bei ner 7.1 konfig ein muss)


    aber im momment weiss ich echt nicht warum ich jetzt schon zuschlagen sollte....

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Quote

    Original von Micha_123
    ...
    - gigabit lan (obwohl ich kaum aufnähme, und wenn dann nur auf NAS)
    ...


    Äh - aber genau bei der Aufnahme auf NAS spielt doch das Gigabit-LAN seine Stärken aus.
    Bei meiner DM7080HD mit 2xSat-Tuner und 2xSundtek-DVBS2-Tunern gab es bei vielen gleichzeitigen HD-Aufnahmen schon Ruckler und Artefakte bei den Aufnahmen auf das NAS/Homeserver.


    Die sind bei der DN7080HD seitdem weg, trotz 4xDVBS2-Tunern.


    Das war für mich der Hauptgrund für den Wechsel und das hat es für mich gebracht.

    DM920UHD FBC Sat, DM900UHD Triple-TunerDVB-S/S2/C/T/T2, DM500HD S, Kathrein CAS 75, Kathrein VWS 2551, Kathrein EXD-1532 Unicable Multischalter, PHILIPS55POS9002/12 OLED TV


  • Einen Test zwischen VU+ und Dreambox kann man natürlich nur machen wenn man beide Receicer hat. Ich habe mir die Empfangswerte der 7080HD und meiner 800HDse angeschaut und die sind gleich. Und ich war diesbezüglich nie unzufrieden mit der 800HDse (ganz im Gegenteil!). Mit der 7080HD und dem BCM 4506 muss ich mal testen.
    Bei Gelegenheit könnte ich auch mal einen BCM 4505 in die 7080HD einbauen und testen. Aber ob da wirklich etwas verwertbaren herauskommt vage ich zu bezweifeln.
    Was ich ausprobiert habe ist der Empfang der BBC Sender auf 27,5W. Das geht mit dem BCM4506 nicht.
    Eine echte Alternative zum Cool TV gibt es meiner Meinung nach zur Zeit nicht.

  • Danke für die Info.


    das Problem mit dem BBC Empfang auf 27,5°W liegt aber an der hohen Symbolrate, mit der der verbaute Tuner in der DM7080 nicht zurecht kommt, leider :loudly_crying_face:

  • Ich weiß aber dafür habe ich ja noch den BCM 4505 aus der 800HDse.
    Mittlerweile habe ich einen 4505 in die 7080 HD eingebaut und auch hier werden die gleichen Werte angezeigt wie mit dem 4506.
    Ich muss mal schauen ob ich irgendwo einen Sender finde der einen niedrigen SNR hat um zu schauen wie sich da die beiden Tuner verhalten.