Wie hoch ist die reale Datenrate der DM7080 beim Kopieren im Netzwerk?

  • Könnte jemand etwas für mich ausprobieren?
    Und zwar wüsste ich gerne, wie hoch die reale Datenrate der DM7080 im Netzwerk ist.


    Am besten mit dem Programm "Total Commander" vom Receiver zum PC

  • Also mit meinem neuen gbit LAN switch komme ich auf ca. 60mb/s.
    Mit meinem alten 100er Switch kam ich auf 6mb/s

    Fritz!Box 7490 + Syno DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM One BT combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • Hm, krasse Unterschiede zw, Up und Down.
    Das ist bei mir immer gleich...


    DM8000 - ca. 11MByte/s. über die Fritzbox 7390


    Hätte mit Gb-LAN bei euch zumindest 100MByte/s. erwartet (und Up und Down gleich)

  • Quote

    Original von DeMaddin
    Hätte mit Gb-LAN bei euch zumindest 100MByte/s. erwartet (und Up und Down gleich)


    LOL :tongue: 100MByte/s wäre das theoretisch maximal mögliche, das bekommt man nur mit leistungsstarken/hochpreisigen NAS-Systemen annähernd hin. Kannst ja mal suchen was so eine Festplatte für Schreibraten hat (da meine ich keine theoretischen Werte).
    Für einen Satempfänger, das musst du bedenken, sind die Werte total super.

  • 50 MB/s ist ein guter Wert für einen TV-Receiver.
    Mein NAS (Qnap TS221) ist definitiv langsamer.
    Ich werde am WE mal antesten wie es mit einer SSD aussieht, eine normale Festplatte liefert ja auch nur so um die 80 MB/s.

  • Hi,
    aktuelle Festplatten liefern im Neuzustand auch schon >150MByte/sec und sind garantiert kein Flaschenhals mehr.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • alles nur Theorie .... eine 4TB Seagate um mal einen Test zu beschreiben, schafft mit einen BENCHMARKPROGRAMM am Anfang ca 150MB, ok aber an der 4TB-Grenze auch nur noch 80MB. Das sind Rohdaten ohne Filesystem-Overhead.
    PS: ... und mein "lahmes" 419P+ NAS schafft auch nur max 35MB Schreibend (allerdings Raid5). Da frage ich ich manchmal was die Leut da von einer STB erwarten. ;)

  • Ich glaube da wird bei den manchen Posts mal wieder Byte und Bit durcheinander geworfen ;)


    Kurze Rechenstunde:
    Fast Ethernet = 100 Mbit/s = 100 / 8 MByte/s = 12,5 MB/s
    Gigabit Ethernet = 1.000 Mbit/s = 125 MB/s


    Damit sind 100 MByte/s knapp unter Maximum. Erst recht, wenn man den Overhead der Protokolle mit einrechnet.


    c_town: Bei 6 MB/s mit Fast Ethernet limitiert dein Switch aber massiv. Da wären ca. 10-11 MB/s realistisch.


    So krasse Unterschiede zwischen Up- und Download habe ich hier nicht.
    Getestet mit Filezilla im GBit-Lan auf PC mit SSD:
    Dream -> PC: ca. 40-60 MB/s
    PC -> Dream: ca. 30-50 MB/s


    Auffallend schwankt die Übertragungsrate, pendelt sich am Ende aber dann bei 35 MB/s ein (Upload). Könnte an meiner verbauten Festplatte (WD Red 3 TB) oder dem Filesystem (ext4) liegen?

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von joergm6


    LOL :tongue: 100MByte/s wäre das theoretisch maximal mögliche, das bekommt man nur mit leistungsstarken/hochpreisigen NAS-Systemen annähernd hin. Kannst ja mal suchen was so eine Festplatte für Schreibraten hat (da meine ich keine theoretischen Werte).
    Für einen Satempfänger, das musst du bedenken, sind die Werte total super.


    100MB/s. schafften sogar gute Mainboards vor Jahren schon, hallo? ;)
    Sogar etwas mehr (bis 110). Der Rest ist Overhead...


    Ok, wenn im RAM schon nicht mehr möglich ist, limitiert der LAN-Controller der Box - schade.
    Wenn aber noch jemand mit SSD das testen könnte wäre klasse, aber ich denke 60 ist max.

  • Glaube es einfach, das ist max und falls du endlich den Unterschied zwischen x86 CPU
    und Emedded CPU verstehen würdest, dann wüsstest du, das man die nicht miteinander
    vergleichen kann.

  • Hi,

    Quote

    Original von DeMaddin
    100MB/s. schafften sogar gute Mainboards vor Jahren schon, hallo? ;)


    und wie gut kann man damit fern sehen?


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Quote

    Original von netman
    Glaube es einfach, das ist max und falls du endlich den Unterschied zwischen x86 CPU
    und Emedded CPU verstehen würdest, dann wüsstest du, das man die nicht miteinander
    vergleichen kann.


    Der LAN-Controller ist in der CPU? Echt ungewöhnlich...


    Eine embedded CPU ist eine fest integrierte (verlötete) CPU. ;)

  • :hurra:

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Quote

    Original von DeMaddin


    Der LAN-Controller ist in der CPU? Echt ungewöhnlich...


    Eine embedded CPU ist eine fest integrierte (verlötete) CPU. ;)


    netman meint ein SoC (SystemonChip), aber das weißt du sicherlich ...

  • Ja, weiß ich...
    Aber ich weiß nicht, wie die DM7080 aufgebaut ist.


    Da muss man nicht von oben herab (und in die Diskussion hereingeplatzt) mit einem Spruch "wenn du endlich verstehen würdest, dass..." kommen... :rolleyes:

  • Quote

    Original von DeMaddin
    Am besten mit dem Programm "Total Commander" vom Receiver zum PC


    FileZilla hat sich hier bestens bewährt.

  • Hi,
    bei TC mal schauen ob sowas wie


    [General]
    UploadBlocksize=8192


    in der Datei wcx_ftp.ini steht denn zumindestens früher wurde als Standard ein kleinerer Wert genommen was zur Folge hatte das ein FTP-Upload vergleichsweise langsam war. Ich weiß nicht ob es in den letzten Jahren geändert wurde.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo