DM8000 Autoresolution

  • Hallo ich hab da mal eine Frage.


    Das Videosignal von meiner DM8000HD wird über meinen Denon A1-HDA an einen Panasonic TX65VTW60 weitergeleitet.


    Der Denon ist so eingestellt, dass er das Videosignal auf 1080p konvertiert und es dann an den Panasonic TV weiterleitet.


    Die Einstellung der DM8000HD ist auf 1080i und 50Hz.


    Nun meine Frage.


    Ist es sinnvoll zusätzlich das Plugin Autoresolution zu installieren und entsprechend einzurichten, damit das Videosignal von der DM8000HD mit anderen Werten an den Denon weitergegeben wird, um die Bildqualität weiter zu verbessern oder bringt das nichts weil der Denon das schon übernommen hat.

  • In Autoresolution alles 1:1 einstellen, dann skaliert nur noch der AVR.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Hallo.
    Ich habe den gleichen AV. und auch einen 65er Pana
    Die Einstellung der DM8000HD ist auf 1080i und Multi eiingestellt.
    Der Denon hat den De-Interlacer Silicon Optix REALTA T2-400 verbaut.
    Das skallieren unbedingt deinen Denon überlassen der kann es besser.

    Gruss
    Peter


    Dreambox 920 Ultra HD


    Sateliten:
    19,2° 13,0°

  • .... und genau deswegen ist die fixe Einstellung in der Dream DM 8000 auf 1080i FALSCH !


    Auf jeden Fall das Autoresolution PlugIn installieren und dann jede empfangene Auflösung auch genauso herrausgeben lassen an der Dream - also:


    in 576i => out 576i
    in 720p => out 720p
    in 1080i => out 1080i


    usw.... so wie es Oldboke mit 1:1 meint !


    LG Sprudelverduenner

    DM 7080 HD
    . 4 x DVB-S2, HDD 1TB, SSD 64GB
    . 2 x DPF, 2 x Smargo
    . OE2.2, GP3.3, Oscam
    . Sky DE HD, HD+, Hustler HD
    . 19°E, 13°E, 9°E, 42°E - 30°W

  • also das 1:1 ist absolut richtig, aber leider nur in der theorie!
    in der praxis wirst du keine freude haben wenn du beim zappen von einem kanal der 720p ausstrahlt auf einen schaltest der 1080i oder 576i sendet.

    1.Box: 8000 SSS - OoZooN OE 2.0
    2.Box: 7020 SS - OoZooN OE 2.0
    3.Box: 820 S - Merlin4 OE 2.2

  • Hi,
    einfach ausprobieren. Theoretisch wäre 1:1 das Optimum aber ob es praktisch gefällt ist eine andere Sache.


    Weiter muss man auch beachten ob man neben Live-TV/Aufzeichnungen eventuell auch Fremdformate abspielt denn da reagiert AR oft falsch.


    Ich habe festes Format da ich nicht wirklich einen Unterschied bemerke wenn ich mich nicht 100% drauf konzentriere.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

    Edited once, last by Trial ().

  • Quote

    Original von pipo79
    also das 1:1 ist absolut richtig, aber leider nur in der theorie!
    in der praxis wirst du keine freude haben wenn du beim zappen von einem kanal der 720p ausstrahlt auf einen schaltest der 1080i oder 576i sendet.


    Das macht bei meinem Sony und 1 Sek Delay überhaupt keine Probleme.
    Außerdem kann man die Kanäle auch sinnvoll sortieren.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Hallo, danke für eure Antworten.
    Die 1:1 Einstellung ist mir beim Zappen zu lästig! Eine neue Kanalsortierung möchte ich nicht vornehmen da ich die jetzige schon seit Jahren benutze und mich daran gewöhnt habe.
    Ich habe da wo es möglich ist nur HD-Sender eingestellt (HD+ Karte)
    Ich habe in der DM8000 1080i und 50Hz eingestellt (ist 60Hz oder Multi besser?)
    In Autoresolution sind alle SD auf Standard, die 1080p Einstellungen 1:1.
    Das Bild wird wie ich meine akzeptabel wiedergegeben und beim Zappen treten auch keine größeren Wartezeiten auf.
    Sollte noch jemand Optimierungsvorschläge haben, nehme ich sie gerne an.

  • Wenn du nur Sat-TV und deren Aufnahmen anschaust reicht 50Hz.
    Bei Multi werden z.B. MKV in 60Hz. abgespielt und Sat in 50Hz.

    Gruss
    Peter


    Dreambox 920 Ultra HD


    Sateliten:
    19,2° 13,0°