[gelöst] DM 600 in Aldi NAS einbinden

  • Hallo zusammen.


    Wie im DM 800 Thread schon angekündigt, ich brauche doch wieder eure Hilfe.
    Die DM 800 habe ich Dank eurer Hilfe hin bekommen. Die DM 600 macht es mir gar nicht leicht. Hier ist ja irgendwie alles anders.


    An den Bilder sieht man was ich schon versucht habe. Und im obrigen Link der DM 800 ist auch noch mal der Mountpunkt angegeben.


    Nachdem es Händisch nicht ging habe ich es mit der automount.info probiert und folgendes eingetragen:
    NAS-SERVER -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.35:/i-data/W1E4ZYPR/nfs/box


    Aber irgendwie ist noch wo ein Fehler. :rolleyes:


    Wenn ich auf Dateimanager gehe und dann die Filmliste springt sofort die Festplatte an.

    Files

    • bild1.jpg

      (437.19 kB, downloaded 247 times, last: )
    • bild2.jpg

      (473.5 kB, downloaded 243 times, last: )
    • bild3.jpg

      (25.54 kB, downloaded 243 times, last: )

    Mfg
    badboy-72

    Edited once, last by badboy-72 ().

  • normalerweise müssten es nach deinen Angaben folgende Einstellungen sein:


    Dir: i-data/W1E4ZYPR/nfs/box
    LocalDir: /mnt/nas


    /mnt/nas bitte vorher auf der Box erstellen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    Original von Jogi29
    ...


    /mnt/nas bitte vorher auf der Box erstellen.


    Du meinst auf der DM 600 erstellen? Kann ich das so über FireFTP machen?
    Dann Probiere ich das morgen gleich mal aus und berichte.
    Wird es unter Automount Edit eingetragen oder im Mountmanager?

  • So, habe es in beiden eingetragen, bisher aber ohne Erfolg. Hab noch mal Bilder gemacht. Irgendwie will er nicht mounten. Habe die Festplatte erst mal ausgehängt, bringt aber auch nichts.


    Hatte in den Einstellungen auch ein NFS Einstellung gefunden, aber die sollte damit nichts zu tun haben, denke ich mal. Probehalber aber auch mal aktiviert.


    Was ist da nur falsch??


    So, nun bin ich völlig verwirrt. Unter Fire FTP kann ich den Ordner Automount öffnen und da sind alle Filme zu sehen die auf dem NAS sind. Ich werd bekloppt hier.... :aufsmaul:


    Der erste Erfolg ist das ich die Filme vom NAS sehe und abspielen kann. Nur Aufnehmen geht nicht, weil der immer noch nicht denPfad zum NAS hat. Menno.....

    Files

    • DSC_0535.jpg

      (505.66 kB, downloaded 164 times, last: )
    • DSC_0536.jpg

      (566.33 kB, downloaded 161 times, last: )
    • DSC_0537.jpg

      (476.29 kB, downloaded 159 times, last: )
    • DSC_0538.jpg

      (528.85 kB, downloaded 156 times, last: )
    • ftp.jpg

      (64.68 kB, downloaded 160 times, last: )

    Mfg
    badboy-72

    Edited 3 times, last by badboy-72 ().

  • ich habe gerade keine DM600 da, wennich deinen Screenshot so anschaue, müsste es dann nicht


    LocalDir: /mnt/nas


    sondern


    LocalDir: /media/nas


    heißen, aber den Ordner "nas" muss vorher angelegt werden.


    Ich habe das früher immer mit dem Mount Manager gemacht, weil es beim Automount nie geklappt hat.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Probiere ich glatt mal aus. Unter media habe ich den nas Ordner noch angelegt.


    Wieder ein Stück weiter. Kommt keine Fehermeldung mehr. Wenn ich in die Filmliste gehe und dann auf Root, kann ich auch auf media/nas zugreifen und sehe alle Filme.


    Nur bei Aufnahme sagt er mir, Fehlgeschlagen, da nur 8MB vorhanden sind. Der Aufnahmepfad muß nun noch eingestellt werden. Aber wie??

  • also hat das Einbinden über den Mount Manager schon mal geklappt, das ist ja schon mal etwas ;)


    das mit dem Aufnahmepfad müsste ich mir erst nochmals anschauen, melde mich später nochmals dazu.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Jo, bisher kommt es voran. Danke dir.


    Ich habe nun noch festgestellt das auf den NAS ein Ordner in dem Ordner box erstellt wurde. Der movie Ordner. Das wird mir alle zu hoch. Da will ich die Videos von der 600 gar nicht hin haben. Es sollen ja beide Boxen drauf zugreifen können. :kaffee:



    Mal eine ganz blöde Frage am rande. Beim kopieren der Daten auf den NAS sind mir die ganzen Dateitypen aufgefallen, die es zu einem Film gibt.
    Was sind denn das für Dateien?
    *.eit
    *.ts
    *.ts.ap
    *.ts.cuts
    *.ts.meta
    *.ts.indexmarks
    *.ts.001
    *.ts.002


    PS: kann es sein das die DM600 unbediengt einen movie Ordner haben will? Kann da nix anderes anwählen. Mit dem scheint es zu gehen

  • So, ich melde Erfolg.


    Ich habe es nur so hinbekommen das ich den geforderten movie Ordner genommen habe. Die DM 800 habe ich auch auf diesen eingestellt und nun können beide Boxen drauf zugreifen. Das Enigma 1 ist wohl zu alt für solche Spielereien. Nun, bald kommt eh was neues her aber bis dahin muß es so gehen.


    Danke an die Hilfe hier. :hurra:

  • schön das es jetzt klappt, bin bisher noch nicht dazu gekommen, um danach zu schauen, ber so ist es ja auch gut ;)

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Also nach meinen Versuchen scheint es NICHT zu gehen einen anderen Ordner wie movie auszuwählen. Das heißt, wenn es den nicht gibt.
    Alles was da drunter ist, also movie/kinderfilme würde sicher gehen.


    Aber wirklich vielen Dank an euch. Es waren doch gute Hinweise und Ansätze da die ich nicht gesehen habe.


    Top.... :tatsch: