Welche Festplatten habt ihr in eurer DM 7080HD?

  • Welche Festplatten habt ihr in eurer DM 7080HD?


    Das ganze sollte in etwa so aussehen: [php]Samsung
    Modell: SSD 840 EVO
    Capacity: 120GB[/php]


    Bei mir ist es die o.g. Samsung 840 EVO ;)



    3,5 Zoll HDDs


    S


    - Samsung HD204UI 2TB



    W


    - Western Digital WD Red WD10EFRX 1TB
    - Western Digital WD Red WD30EFRX 3TB
    - Western Digital WD Red WD40EFRX 4TB
    - Western Digital WD Green WD10EARS 1TB
    - Western Digital WD Green WD20EADS 2TB
    - Western Digital WD Green WD20NPVX 2TB
    - Western Digital WD Green WD20EZRX 2TB
    - Western Digital WD Green WD30EZRX 3TB
    - Western Digital WD Green WD40EZRX 4TB
    - Western Digital WD Green WD50EZRX 5TB
    - Western Digital WD Green WD60EZRX 6TB
    - Western Digital WD Purple WD30PURX 3 Tb
    - Western Digital WD Purple WD40PURX 4TB
    - Western Digital WD20EARX-00PASB0 2TB



    2,5 Zoll HDDs


    S


    - Samsung ST500LM012 HN-M500MBB 500GB (aus der PS4)



    T


    - Toshiba MK1059GSM 1TB
    - Toshiba SSHD PX3005E-1HJ0 1TB
    - Toshiba HDD MQ01ABB2 2TB



    W


    - Western Digital Blue WDC WD5000LPVX-0 500GB
    - Western Digital Scorpio Blue WD10JPVX 1TB 5400rpm



    2,5 Zoll SSDs


    K


    - Kingston Technology SSDNow - SKC300S37A/240G 240GB


    O


    - OCZ VTX460-25SAT3-120G 120GB



    S


    - Samsung 840 EVO 120GB
    - Samsung 840 EVO 250GB
    - Samsung 840 EVO 500GB



    SSHD


    SSD eSata Stick


    - KingSpec KSD-ESA 16GB

  • Zwar ist die 7080 noch nicht angekommen. Aber für die erste Testphase, bis alle Plugins und Skins fehlerfrei laufen, werde ich folgende SSD benutzen:


    Samsung
    Modell: SSD 840 EVO
    Capacity: 250 GB

  • Code
    Western Digital
    Modell: WD Red WD30EFRX
    Capacity: 3 TB
    3,5" HDD

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • eine SSHD bestellt



    http://youtu.be/zogl1xmqAUc



    Schluss mit Komplexität und hohen Kosten von getrennten SSDs und HDDs
    SSHDs sind jetzt für Ihren Desktop-Computer verfügbar. Sichern Sie sich die Geschwindigkeit und die Leistung einer integrierten Halbleiterfestplatte (SSD) und die massive Speicherkapazität einer Desktop-Festplatte – zum erstaunlich günstigen Preis!


    Enorme Speicherkapazität von bis zu 4 Terabyte
    Läuft viermal so schnell wie Desktop HDDs mit 7.200 U/min*
    Verbessert die allgemeine Reaktionsfähigkeit um 20 % oder mehr

    Dreambox, 920UHD 2TB SSD
    Image: Unstable opendreambox 2.5 / GP4.1
    Skins: Zombi-Shadow-FHD

    Edited 2 times, last by swissnet3000 ().

  • 1. Aufnahmen
    Western Digital
    Modell: WD Red WD40EFRX
    Capacity: 4 TB
    3,5" HDD


    2. Timeshift
    Modell: OCZ VTX460-25SAT3-120G interne SSD
    Capacity:120GB
    (6,4 cm (2,5 Zoll), MLC, SATA III

  • swissnet3000: Bitte berichte mal, ob die SSHD was bringt. Rein theoretisch sollte die SSD darin in der Dreambox nämlich ziemlich nutzlos sein, weil die normalerweise vom internen Controller mit häufig genutzten Dateien belegt wird. Da das Betriebssystem aber im internen eMMC-Speicher liegt, gibt es nix was regelmäßig genutzt wird auf der Festplatte. Im Gegenteil: Timeshift (was man vllt. auf SSD haben will) oder Aufnahmen sind ja immer wieder neue Dateien und werden vmtl. vom Controller nicht auf die SSD geschoben.


    Aber wäre natürlich schön, wenn dem nicht so wäre :) Deshalb wäre ein Praxis-Bericht von dir super!



    Aresta: Hast du beide Platten intern in der 7080HD verbaut? Wie genau? Bilder wären schön :D

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • WD RED ist ja so ziemlich das verkehrteste, was man in die Box bauen kann.


    Die ist vom Hersteller als 24x7 Platte gebaut. Häufiges Ein-/Ausschalten (auch standby) ist nicht gut für die Platte. Das wird auch geloggt. Sollte die dadurch drauf gehen, wird WD Euch das aufs Brot schmieren ;)

  • Also ich nutze PermanentTimeshift dadrauf und das ist IMHO dann ein zu einem Heim-NAS sehr ähnliches Nutzungsverhalten. Da laufen die Platten ja auch nicht dauernd und gehen in Standby.


    Bis jetzt ist mir aber eh noch keine Festplatte in der Dream (trotz PTS von Anfang an) gestorben, also mach ich mir da um Ersatz noch keine Sorgen :D

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Das ist doch gerade die Verarsche bei der Platte.


    Sie darf nicht in den Standby lt. Hersteller. Wird jedoch als NAS-Platte beworben. Jedes NAS ist aber in der Lage, die Platten in den Standby zu schicken. Zumindest im Home Bereich und dafür ist sie ja gemacht.


    Es gibt keinen Grund, überhaupt eine WD RED zu kaufen. Ich habe selber eine in meinem NAS und ärger mich schwarz, dass ich auf den Hype reingefallen bin. Ich lasse diese Platte durchlaufen und werde sie irgendwann durch eine Desktop-Platte ersetzen. Die RED kommt mir nicht mehr ins Haus.

  • Ich hab die wd-gp im nas und in der Box.
    Die sind imo genau richtig (nicht weil ich die hab :))


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von toppi
    WD RED ist ja so ziemlich das verkehrteste, was man in die Box bauen kann.


    Die ist vom Hersteller als 24x7 Platte gebaut. Häufiges Ein-/Ausschalten (auch standby) ist nicht gut für die Platte. Das wird auch geloggt. Sollte die dadurch drauf gehen, wird WD Euch das aufs Brot schmieren ;)


    - Meine Dreamboxen laufen 24/7.
    - Meine Dreamboxen nehmen idR. nur Abends auf, da läuft die Platte dann länger ohne ständiges ein- und ausschalten.
    - TV, bzw. Aufnahmen sehen wir auch nur Abends und dabei geht die HDD auch nicht ständig in den Standby.
    - ...meine Dreamboxen sind also im Verhalten dem eines NAS sehr ähnlich.


    Und was auch noch nicht ganz unwichtig ist:
    - ich bekomme die 4TB Red aus der Firma kostenlos, da wir die zur Datensicherung einsetzen und gerade alles auf 6TB HDDs umstellen ... So 1 1/2 Kartons von den 4TB Platten stehen da noch rum...


    LG
    Aresta


    PS & Edit: in meiner 8k läuft jetzt eine WD Red 2TB seit ca. 1.5 Jahren völlig problemlos, leise und kühl. Ich verstehe nicht, wie man gegen disee HDD-Serie hier so Stimmung machen kann...?

  • ...so, der nette DHL Mann hat gerade die DM7080 gebracht :-) und ich baue jetzt folgende 2,5" HDD ein:


    [php]Western Digital
    Modell: WD Green WD20NPVX
    Kapazität: 2 TB
    Format: 2,5"[/php]

  • Vor mir liegt die


    Western Digital
    Modell: WD Green WD30EZRX
    Capacity: 3 TB
    3,5" HDD


    und freut sich schon auf die 7080 die heute mittag eintreffen wird...

    Sony KDL52HX905-Panasonic TH-42PX600-Dreambox 7080 HD-Dreambox 8000 HD-1200 dish+GI50-120 Motor-Yamaha RX-A3030-Oppo 103D-Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Smart-Center-Eltax Surr

    Edited once, last by white_raffaelo ().

  • Western Digital
    Modell: WD Red WD10EFRX-68P
    Capacity: 1 TB
    3,5" HDD

    Gruß Jörg


    DM 900 unstable Image 2.5 + GP4.1
    DreamOne unstable Image 2.6 + GP4.1
    Sony KD-65XD8577
    Sony KD-55XG7004

    Sennheiser AMBEO Soundbar
    Synology DS918+/DS214

  • gibt es eigentlich eine maximale Festplattengröße die in die 7080 eingebaut werden darf?
    Oder eine Empfehlung wegen der Zugriffzeit etc.


    gruss gammy