DM7080HD, frage und antwort

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • Quote

    Original von joergm6
    disable = deaktiviert und das reicht auch. Deinstallieren macht keinen Sinn, wenn es überhaupt geht.


    Doch, macht es. Wenn man es nur deaktiviert ist es nach dem nächsten Softwareupdate wieder an.

  • Quote

    Original von ilam


    Doch, macht es. Wenn man es nur deaktiviert ist es nach dem nächsten Softwareupdate wieder an.


    Deswegen habe ich es auch gleich deinstalliert.. :)

  • Beim OE 2.0 hatte ich es immer so gemacht:


    Code
    killall -9 dccamd
    opkg remove dccamd --force-depends


    Aber das scheint jetzt beim OE 2.2 nicht mehr zu gehen.

  • Quote

    Deswegen habe ich es auch gleich deinstalliert.. :)


    Ich erst, als es mir nach dem dritten Mal zu blöd wurde.

  • Quote

    Original von swissnet3000


    Gibts das noch das jemand Teletxet benutzt ?


    Ja, die gibt es!
    Ich bin einer!

    Gruss Skyguider


    ------
    eigene:
    DM7080hd, DM820hd


    betreue:
    DM8000hd, DM7020hd V1&2, DM800hd se, DM800hd, DM500hd, DM600, DM500

  • Teletext :hurra:

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

    Edited once, last by Charly2mal2 ().

  • -Ist das Display im Vergleich zur 7020HD, bei gleicher Einstellung, etwas dunkler oder täusche ich mich da?


    -Bekomme mit dem mitgelieferten Wlan Stick nur vorne eine Verbindung zu meiner FritzBox (anderer Raum, ca. 5m), hinten nicht. Ist da der Unterschied wirklich so groß? (War aber bei meiner 7020HD auch schon so)


    PS. Lan Kabel ist schwierig zu verlegen bei mir, brauche ich auch nicht, mir hat Wlan immer ausgereicht.

  • Quote

    Bekomme mit dem mitgelieferten Wlan Stick nur vorne eine Verbindung zu meiner FritzBox (anderer Raum, ca. 5m), hinten nicht


    Mach doch eine USB-Verlängerung dran und leg den Stick dort hin wo der WLan-Empfang i.O. ist.

    Gruss
    Peter


    Dreambox 920 Ultra HD


    Sateliten:
    19,2° 13,0°

  • @Glubb >>


    Wie schon auf der vorherigen Seite empfohlen: Power/DLan über Stromnetz, habe das bei mir über
    2 Etagen prima am laufen. Nach Lan die bessere Wahl, WLan macht da wenig Freude.

    DM920ultraHD + Samsung UE65F9090 4k-UHD+EVOkit" + DM900UHD + DM525 + DM8000-HD

  • Kann ich bestätigen. So habe ich es auch mit unserer Schlafzimmer-Box gelöst.
    Läuft bestens

    Fritz!Box 7490 + Syno DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM One BT combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • kann mann (leider) nicht immer 100% garantieren


    hab zuerst DLAN verwendet, und da gab es ab und zu probleme


    hab jetzt schon länger WLAN-(bridge) im einsatz und das läuft sehr gut


    da gibt es immer parameter vor ort die bei jeden anders sind,
    da hilft nur probieren :winking_face:


    ps
    verkabelte vernetzung ist normalerweise immer das beste (auser die verkablung ist schlecht - was auch passieren kann)

  • Naja, mir reicht es aus, mir ging es nur darum das ich vorne eine wesentlich bessere Verbindung habe als hinten an der Box.


    Das mit dem Display würde mich noch interesieren, ist das Display jetzt dunkler als vorher bei der 7020HD (wie gesagt, gleiche Einstellung)?

  • Der Stick ist ja doch ziemlich klein und daher reagiert der natürlich empfindlich auf schlechteren Empfang. Je nach Einbau-Situation deiner Box ist der am hinteren Port auch massiv abgeschirmt (alleine durch den Metallkäfig vor ihm, die Box selbst :winking_face: ). Eine externe Bridge mit anständiger Antenne mag da schon erheblich bessere Perfomance aufweisen.


    Bei meinen Tests mit dem WLAN-Stick hatte ich am hinteren Port auch sehr schlechten Empfang, aber da stand dann auch die Box in der Luftline vom Router zum Stick. Außerdem stand die Box im HiFi-Regal und war von allen Seiten mit Kabeln und sonstigen Störern umgeben. Um nicht dauerhaft den USB3 Port vorne zu belegen, bietet sich bei ähnlichen Bedingungen natürlich eine Verlängerung an. Da hat man dann auch mehr Spielraum die optimale Position zu finden :winking_face:

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Funktioniert der Netzwerkstart bei euch mittlerweile?


    Bei mir steht nach Start der Box immer "Configuration" und ich muss dann da draufklicken damit die Box eine IP bekommt. DHCP ist ausgeschaltet.


    Ist das noch ein Bug?

    DM8000SSSS 4TB RGB-Display Lüfter BR-RW OE2.0 2GB DeLock Modul
    DM7080SSSST 6TB RGB-Display OE2.2/GP3.3

  • Hat bei mir von Tag 1 an immer funktioniert, nie Probleme gehabt.

    Sony KDL52HX905-Panasonic TH-42PX600-Dreambox 7080 HD-Dreambox 8000 HD-1200 dish+GI50-120 Motor-Yamaha RX-A3030-Oppo 103D-Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Smart-Center-Eltax Surr

  • Quote

    Original von bloupx
    Funktioniert der Netzwerkstart bei euch mittlerweile?


    Bei mir steht nach Start der Box immer "Configuration" und ich muss dann da draufklicken damit die Box eine IP bekommt. DHCP ist ausgeschaltet.


    Ist das noch ein Bug?


    bei mir und Freunden der selber Fehler leider

  • Evtl. eine Lösung die ich soeben rausgefunden habe:


    Ich habe IP, Maske und Gateway manuell gesetzt. Dann stand da zwar "Connected" die Box kam aber trotzdem nicht ins Internet.


    Danach wieder auf DHCP geschaltet, Box runtergefahren und Box hochgefahren. Und die IP wurde automatisch bezogen.


    Beim Netzwerkadapter steht zwar erst wieder nur "Connected" aber ins Internet kommt sie trotzdem.


    Scheint nun wenigstens temporär zu funktionieren.

    DM8000SSSS 4TB RGB-Display Lüfter BR-RW OE2.0 2GB DeLock Modul
    DM7080SSSST 6TB RGB-Display OE2.2/GP3.3

  • Ja, genauso wie mit jeder anderen Dreambox.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info