[Enigmalight Update-Thread] v0.2rc1 22-01-2015 (IPK and DEB)

  • Andere Box auch getestet. Ich glaub es liegt irgendwie an den LEDs.


    Er hat den Rest der stripe mal angeschlossen und moodlamp angemacht und da macht er genau das selbe.


    Hab auch auf dem Chip geschaut. Das ist auf jeden Fall WS2801...



    Receiver getauscht, Arduino getauscht, Netzteil eher unwahrscheinlich... kann ja jetzt nur noch die LEDs versuchen zu tauschen...

    1. Gigablue Quad Plus


    2. Vu+ Duo


    3. DM 7000s


    4. DM 500s


    Geht nicht,Gibts nicht :)

  • Wie soll es denn an den LEDs liegen? Ihr habt doch die Teile am PC getestet.
    Meine Vermutung ist unf bleibt ein Problem mit dem Arduino. Setzt dann halt mal einen origi. AD ein!

  • Oder ich teste es mit meinem aus. Der ist zwar nicht Orginal , aber der funktioniert...


    Das ist ja das kuriose... Am PC mittels Prismatik/Ambibox klappt es...


    Am Receiver dann eine Katastrophe....


    Ich werde es mal anders herum ausprobieren... Werde sein Arduino bei mir testen...


    Mit freundlichen Grüßen

    1. Gigablue Quad Plus


    2. Vu+ Duo


    3. DM 7000s


    4. DM 500s


    Geht nicht,Gibts nicht :)

  • Ich meine mal gelesen zu haben, dass bestimmte Arduinos (Clone) bem Enstecken in einem Windows -Rechner mit einem Schutz Bit beschrieben werden um diesen Clone unzubrauchbar werden zu lassen. Ich könnte das sehr wohl nachvollziehen und in Anbedacht der derzeitig aufkommmenden Probleme mit Arduino Hardware, dass immer mehr User Probleme mit der Erkennung des Arduino haben. Habe hier zwei Arduinos von SainSmart und die machen keinerlei Probleme. Nicht mit WS2801 LEDs und auch nicht mit WS2812B Stripes, sind dann aber auch schon 1//34 Jahre alt.

  • Ich hatte heute gelesen das es auch mit dem Nano gehen soll. Aber weis nicht ob die WS2801 damit gehen.


    Mit freundlichen Grüßen

    1. Gigablue Quad Plus


    2. Vu+ Duo


    3. DM 7000s


    4. DM 500s


    Geht nicht,Gibts nicht :)

  • Soooo.. ich hab jetzt die letzten 3 Nachtschichten damit verbracht die 50 threads hier durchzuackern. So ganz hab ich noch nicht alles durchschaut.
    Mein Project:
    Ich hab hier 5m WS2801 übrig. Bevor es im Keller versauert, wollte ich damit ein Ambiligth realisieren.(auf Samsung 55" mit DM7080)
    Da ich hier auch noch Arduino Nano's übrig habe und ich gelesen habe, dass man die LEDs auch damit ansteuern kann, wollte ich einmal testen wie das ganze so funktioniert. Sollte es mir gefallen lege ich mir auch gerne ein Sedulight o.ä. zu. Das es keine 100% Lösung wird ist mir bewusst, aber ich bastele halt gerne.
    Jetzt noch meine Fragen:
    -- Hat hier jemand schon mit nem Arduino und WS2801 gearbeitet? (In den threads wird wenig auf den Arduino eingegangen)
    -- Wie sind die Erfolge?
    -- Wo bekomme ich die Soft für den Arduino her?
    -- Muss ich sonst noch was beachten?
    und jetzt :einschenken:

  • Also ich hab bisher nur mit Arduino gebaut. Zwar mit dem Uno und nicht dem Nano... Aber hatte auch gelesen das es klappen soll...


    Du brauchst adalight für Arduino...


    Erfolg hängt ganz davon ab wie gut deine Fähigkeiten sind :D

    1. Gigablue Quad Plus


    2. Vu+ Duo


    3. DM 7000s


    4. DM 500s


    Geht nicht,Gibts nicht :)

  • Hat denn keiner eine Rückmeldung von Speedy bekommen bzw. ist Testuser?


    Er wollte doch eine neue Version im Februar bereit stellen. Ich warte sehnsüchtig nach einer lauffähige enigmalight Version für die dm820. ;(

  • Quote

    Original von PrinzHdA
    Hat denn keiner eine Rückmeldung von Speedy bekommen bzw. ist Testuser?


    Er wollte doch eine neue Version im Februar bereit stellen. Ich warte sehnsüchtig nach einer lauffähige enigmalight Version für die dm820. ;(


    War lange Zeit Test-User vom EL/BL. Nachweislich auch in den Infos vom Plugin ersichtlich. Habe zig Stunden verbracht um das Plug auf 100% zu bekommen. Der Dev hat aber leider andere Ansichten und nach seinem Kopf geproggt. Nach drei Jahren habe ich mich entschlossen dem EL den Rücken zu kehren. Viele andere sind mir gefolgt.
    Die Ankündigung vom Speedy letzten Jahres auf eine neue Version, ist mal wieder tüpisch und passiert ist mal wieder nichts. Falls ich hier bei Problemen helfe, ist das aus nächster Nettigkeit, auf den Dev ist auf jeden Fall kein Verlass. Deshalb läuft hier auch ein Philips Ambilight. Seit dieser Entscheidung schlafe ich wesentlich besser!!!!!!!!!

  • Sorry Guys, for this late response


    I will release a fresh new ambilight project soon, and nope it's not a joke.


    I had some problems with my family ;(
    I hope you all understand me.


    Kind regards Speedy1985

    if you like this project and want to support me, buy me a beer ;) Thanks!!

  • Quote

    Originally posted by h3lmut
    do you need any help for translation?


    Hi, Thanks for your help.
    For now it's not necassarry but thanks !! because iám verry bussy with the code now.
    It will be a new ambilight project, EL will not be released anymore because there are to much bugs and my last code of EL 3.0 is gone, my NAS HDD has been crashed :(.
    But here will be a new ambilight program soon.


    The new ambilight project is named as "HypeLight"


    Kind regards Speedy1985

    if you like this project and want to support me, buy me a beer ;) Thanks!!

  • So. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten mit den Treibern (Arduino Nano Nachbau mit CH340g) läuft jetzt (fast) alles.
    Ich habe nur ein sehr unruhiges flackern. Modes wie Rainbow oder "nur" eine Farbe will gar nicht ohne Flackern. Farben sind denke ich in der richtigen Reihenfolge wie beim Einschalttest.
    Aber sollten nicht beim RGB Testbild Rot als Rot Blau als Blau stehen und nicht flackern?
    Gibt es da Abhilfe oder liegt das evtl an dem "Billigarduino" ?
    Wenn Config oder debug gewünscht mach ich das gerne

  • Moin,
    überprüfe mal in deiner config ob die FF so stehen:


    r 00FF00
    g 0000FF
    b FF0000


    wegen dem Flackern, liegt warscheinlich zu 99,9% am Arduino Clone. Es mehren sich die Post mit diesem Problem. Kauf dir mal einen Originalen bei z.B. Amazone, kannste ja einfach zurückgeben, falls nicht besser!

  • Hallo,
    Danke für die Hilfe. Die Farben hatte ich schon so eingestellt, aber z.B. grün war "fast" nicht vorhanden. Beim Testbild hat nur weiß bis bunt geblinkt. ;(
    Habe mir jetzt mal einen Arduino Uno bei Amazon bestellt. Hoffe es ist ein Originaler.
    Mich ärgert nur, dass ich bei einem "unnötigem" Projekt wegen Unachtsamkeit meinen org. Nano geschrottet hab. Na in ein paar Tagen melde ich mich wohl wieder.....

  • So ich habe jetzt den 3 Arduino dran. (den letzten org von Reichelt.)
    Aber immer noch keine Besserung.
    Zuminsest beim Testbild sollten doch die LEDs nicht mehr flackern.
    Im Moment habe ich bei einem 55" Fernseher 22 Leds links/rechts und 38 oben.
    Netzteil mit 8A sollte auch langen.
    Anbei mal ein Video und meine Config von dem Problem.


    Video:
    http://tinypic.com/player.php?v=2820txh%3E&s=9


    Config