[Enigmalight Update-Thread] v0.2rc1 22-01-2015 (IPK and DEB)

  • Hallo Gemeinde, seit etwa einem Jahr betreibe ich mit einem Sedu-Light-Board V2 an meiner DM7080 ein Ambilight. Zuerst einmal bin ich nach wie vor begeistert da es total super funktioniert!!!


    Jetzt war es vor einer Woche so, das die Dreambox auf nichts mehr reagierte. um es kurz zu machen, sie musste eingeschickt werden!


    Bei Dream wurde das Motherboard ausgetauscht. Nach der Neuinstallation und der Inbetriebnahme des Enigmalight fingen wieder die Abstürze an. Da bei der Einrichtung ja alles mögliche installiert wird, kann man nicht mit Gewissheit sagen wo der Fehler genau her kommt.


    Frage an alle: Kann es möglich sein, das ein externer Controler (Sedu V2) das Motherboard beschädigen kann? Wie gesagt es läuft nach Installation perfekt! Wenn ich die Box herunterfahre blieb es auf Dauerlicht, (war vorher auch so) habe daher das Moodlight auf 3 gestellt und es war dunkel. Kann das ein Grund sein?


    Im Voraus besten Dank!

    Dreambox 8000 und 7080
    Samsung PS64D8000
    Denon X-3000
    Sedu Light v2 mit Enigmalight

  • Hi.
    Weis evtl. jemand, ob das neue Enigmalight wirklich im Februar rauskommt oder ob es sich noch verzögert?
    Bin auf einen Receiver mit ARM-Prozessor umgestiegen und vermisse mein Ambilight.
    Speedy antwortet mir leider nicht auf meine PM.
    Vielleicht kann mir da eine Antwort zu geben.


    Danke schön
    DJFlaxi

  • Es gibt eine Dreambox mit ARM-Prozessor? Oder heißt das Board nicht mehr I-have-a-dreambox??

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von m0rphU
    Es gibt eine Dreambox mit ARM-Prozessor? Oder heißt das Board nicht mehr I-have-a-dreambox??


    Nein, gibt es nicht ;-)
    Ich habe aber eine Dreambox. Deshalb frage ich hier.


    Ist für meine zweitbox im Schlafzimmer.

  • Gibt es eine Möglichkeit im Enigmalight Plugin auch das HDMI in Signal auszuwerten? Ich gehe derzeit den Umweg, dass ich das Video am HDMI In für die Box selber transkodiere und dann einen IPTv Sender in der Channelliste hinzugefügt habe, jedoch ist das Bild dadurch leider etwas schlechter.


    Eine Ambilight Lösung über einen Raspberry hatte ich auch getestet, jedoch finde ich das Enigmalight Plugin besser und würde dieses gerne weiter nutzen.

  • Welche Box? Bei der 7080HD ist der HDMI In ja noch nicht voll integriert.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Hallo an die Experten.


    ich bin am verzweifen., kann sich jemand mal meine enigmalight.conf (umbenannt) ansehen ob ihm ein Fehler auffällt.
    Ist für ein Karatelight an der 7080


    Danke!

  • Hi, kopier mal das in deine config.


    [device]
    name ambilight
    output /dev/ttyACM0
    type karate
    channels 24
    rate 57600
    interval 16000

    [color]
    name red
    rgb 00FF00
    gamma 1.0
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0

    [color]
    name green
    rgb 0000FF
    gamma 1.0
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0

    [color]
    name blue
    rgb FF0000
    gamma 1.0
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0

  • Quote

    Original von m0rphU
    Welche Box? Bei der 7080HD ist der HDMI In ja noch nicht voll integriert.


    Sowohl bei einer 7080HD als auch einer Mutant HD2400...
    Ich hab den Channel als Service ins Boquet eingetragen bzw. wechsle auf HDMI In, bekomme aber dann für das Enigmalight keine Farbinformationen. Benutze ich aber zuätzlich Transkodieren und füge den Stream dann als IPTV Sender in das Boquet ein, wird das Bild von Enigmalight ausgewertet und das Ambilight erfolgreich angesteuert. Jedoch ist das Bild selber schlechter da es ein transkodierter Stream ist.



    Eine andere Idee/Frage wäre mir noch in den Sinn gekommen. Könnte man entweder einen USB Video Grabber direkt an der Box betreiben (das HDMI Signal mittels Spliiter anzapfen) und per Enigmalight auswerten oder z.B. einen Remote Boblight Video Grabber am Raspberry verwenden und dann mittels Enigmalight darauf zugreifen?


    Bis jetzt habe ich nur die Kombination getestet, dass der Boblight Server am Raspberry die LEDs ansteuert und über Lan Enigmalight als Grabber verwendet wird, doch hier fehlt dann logischerweise auch der HDMI In support...
    (Hyperion könnte auch einen Boblight Server anbieten und einen usb Video Grabber nutzen, nur leider kann dann das Karatelight, welches ich benutze und auch nicht tauschen möchte, nicht angesteuert werden)
    Andere Ideen gerne willkommen :-)

  • Quote

    Original von Christophfe


    Sowohl bei einer 7080HD als auch einer Mutant HD2400...
    Ich hab den Channel als Service ins Boquet eingetragen bzw. wechsle auf HDMI In, bekomme aber dann für das Enigmalight keine Farbinformationen. Benutze ich aber zuätzlich Transkodieren und füge den Stream dann als IPTV Sender in das Boquet ein, wird das Bild von Enigmalight ausgewertet und das Ambilight erfolgreich angesteuert. Jedoch ist das Bild selber schlechter da es ein transkodierter Stream ist.


    Man kann doch HDMI-In derzeit gar nicht ohne Transcoding als Kanal einbinden!? :rolleyes: Oder meinst du die Funktion über den GP3 Quickbutton?


    Und... Wir sind ein Dreambox-Forum. Kein Plan was ein Mutant sein soll :kaffee:

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von m0rphU


    Man kann doch HDMI-In derzeit gar nicht ohne Transcoding als Kanal einbinden!? :rolleyes: Oder meinst du die Funktion über den GP3 Quickbutton?


    Und... Wir sind ein Dreambox-Forum. Kein Plan was ein Mutant sein soll :kaffee:


    Danke für deine Rückmeldung - Ja, ich habe es wie in den 2 anderen Threads hier im Forum beschrieben über Streaming und GP3 Quickbutton/Telnet probiert.


    Lass mich dass mit dem Service im Boquet nochmals überprüfen, nicht dass ich jetzt etwas verwechsle, aber ich meine, dass ich diesen Channel auch ins Boquet als Service eingetragen habe.



    ... und ja ist mir klar, ich wollte dafür auch keine Support, war eher als Info gedacht, dass der HDMI-In auf verschiedenen Receivern noch mit ähnlichen Themen kämpft.

  • Hallo zusammen,


    Könnten mal ein paar Leute ihre Farbeinstellungen im Plugin posten.


    Also die Werte für RGB von 0-255


    Ich bekomme meinen Weißabgleich nicht hin.




    Danke im Voraus

  • Hallo Leute,


    hat einer von euch einen Zwischenstand von Speedy und Enigmalight???


    Speedy ist meine letzte Hoffnung, dass ich bald endlich wieder AmbiLight auf meiner DM820 sehen kann.


    VG
    Hadea

  • Hallo,


    versuche die ganze zeit bei meinem Kumpel die LED zum laufen zu bekommen...


    Er hat eine DM 7020HD mit Arduino und WS2801 ...


    122 LEds


    Er hat in der config folgendes bei Device


    [device]
    name ambilight
    output /dev/ttyACM0
    type momo
    interval 20000
    Prefix 53 74 65 66 61 6E ( weis aber nicht ob es richtig ist)


    channels 370
    rate 500000
    debug off

    1. Gigablue Quad Plus


    2. Vu+ Duo


    3. DM 7000s


    4. DM 500s


    Geht nicht,Gibts nicht :)

    Edited 2 times, last by JohnyWonny ().

  • probier mal:


    [device]
    name ambilight
    output /dev/ttyACM0
    type momo
    interval 15000
    prefix 41 64 61 00 79 2C
    channels 366
    rate 115200
    debug off

  • Hi Zusammen
    ich könnte mir die Haare raufen!!!


    Habe mir jetzt auch das ambilight zugelegt!
    Leider bekomme ich nicht ans Laufen.


    Meine Konfiguration:
    Dreambox 7020HD mit newnigma2
    Sedulight mit 38 LED’s (WS2801)
    enigmalight_0. 1r5-b12_all


    Laut Dreambox läuft das Plugin auch – Rückmeldung, dass die Ligth’s on sind!


    Habe eine neue config erstellt mit den entsprechenden Vorgaben:



    Leider bleiben die LED’s nur in einem blauen „Lauflicht“.
    Es sieht so aus als kommt am Sedulight nichts an.


    Ist es egal an welchem USB ich das Sedulight anschließe??


    Hat jemand eine Idee??

    I have a dream, too

    Edited once, last by gumgum ().

  • Weshalb nutzt du nicht den ConfigEditor im Plugin um eine solche zu erstellen?