[Enigmalight Update-Thread] v0.2rc1 22-01-2015 (IPK and DEB)

  • Dass man mit zwei Farben immer ein Problem beim Enigmalight hat, lässt sich nicht vermeiden und liegt an dem schlecht geproggtem Video-Grabber.
    Dass aber ein "Grün" durch "mehr weiss" dargestellt wird ... ... da stimmt was nicht.
    Haste mal unter "Tuning" die Farbvorlagen (show samples pictures) abgerufen und verglichen -stimmen diese?

  • Hallo,
    Ich habe eine DM 820HD + Atmolight (4 Kanäle) und Enigmalight PlugIn. Ich bekomme die Kombination leider nicht zu laufen. Kann mir jemand helfen? Am Anfang gingen die LEDs nich mal an, mittlerweile, gehen Sie an aber bleiben und weiß, weiter passiert nicht. Ich benutze angehänge config datei.
    Früher hatte ich meine Atmolight-Hardware an meine 800 SE am laufen.
    Für jede hilfe, wäre ich sehr dankbar!
    Grüße

  • Ich habe nach wie vor bei meiner 7080HD das Problem mit den Scrennscreens, sobald ich das device in der Configurationsgui anpassen will....


    Evtl hat ja jemand ne idee?

  • stimmt

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Ja, unter Sample picture sieht alles eigentlich so aus wie es sein muss,
    Also ich benutze den sedu board v2 mit 104led (oben 33leds, seite 14leds)
    Ich weiss nicht ob das einstellungssache ist im config oder sonst wo?
    Von welchem Bereich nimmt der eigentlich die Farbe? Kann man das nicht einstellen?


    Ich überlege mir mein ambilight umzubauen und es mit dem rasperry B laufen zu lassen. Damit ich auch andere hdmi Quellen wie zu ps4 anschließen kann.
    Hat man dadurch nach oder Vorteile? Zb. Geht die Bildqualität verloren?



    Gruss :)

  • Hallo zusammen,


    hat einer von euch schon nachfoglende Kombination zum Laufen bekommen?


    1. DM820hd mit "enigma2-plugin-extensions-enigmalight_0.2-rc1b_all.deb". Die Installation verläuft nach der Anpassung problemlos.


    2. Raspberry (Openelec) mit Hyperion bzw. Boblight-Server.


    Ich nutzte bisher die Dreambox quasi nur als Video-Grabber bzw. nur im Netzwerkmodus und gebe die LED-Befehle an den Raspberry weiter. Das hat mit der 800hdsev2 und Boblight für OE2.0 super funktioniert.


    Leider bin ich mit der 820hd noch gar nicht erfolgreich... Das Enigmalight Plugin ist installiert und für den Netzwerkmodus aktiviert. Eine Config auf der Dreambox selbst ist ja nicht notwendig.


    Aber leider werden die LEDs nicht hell. Das höchste der Gefühle ist Moonlamp.


    Hat jemand von euch die gleiche Konstellation und kann mir hilfreiche Tipps geben?


    VG
    Hadea

  • Hat denn wirklich keiner von euch eine 7080 oder 820 mit Enigmalight über Raspberry (Hyperion) erfolgreich am laufen?


    Gerne stelle ich mich als Tester bereit... Programmieren liegt leider nicht in meinem Blut :-(.

  • Hi, man sollte dann doch eigentlich irgendwann einsehen, wenn der DEV keine weitere Unterstüzung zusagt, dass das Projekt gestorben ist.
    Auch wenn das Plug dann doch noch irgendwie läuft, es ist dann doch irgendwann vorbei!
    Mit dem Rückzug vom "Speedy1985" ist für mich Angfang 2015 die "Enigmalight" Aera beendet gewesen.

  • Hallo noch mal...


    ich habe gestern sehr lange im Netz gestöbert und habe leider keine Lösung für mein Problem gefunden.


    Mich würde gerne einmal interessieren, wie die anderen Besitzer einer DM820 Ihr Ambilight befeuern? Habt ihr das nun aufgegeben oder nutzt Ihr zum Beispiel Lightberry? Hier stellt sich die Frage, wie ich das Ambilight aktiviere bzw. deaktiviere.


    Alternativ würde ich natürlich am liebsten mit einem fähigen Programmierer Enigmalight in Verbindung mit einem rPi / Hyperion reaktivieren. Meiner Recherche nach muss doch die Programmierung "recht einfach" sein. Das Plugin sendet ja nur die Bilder an den Boblight-Server, und die „Übersetzung“ macht alles Hyperion. Kennt sich jemand hiermit aus und möchte das Plugin dementsprechend weiterentwickeln?


    Es wäre schön von euch eine Rückmeldung zu bekommen.


    VG
    Sebastian

  • Hi folks !


    Sorry it took a long time to release an update, but I really had it super busy . So , no I 'm not dead :)
    I will release a new Enigmalight v3.0 soon.
    I think it will be ready februari 2016, for now it has to much bugs.


    - There is support for ARM architecture and MIPSEL.
    - Lower cpu usage (2% for 50 leds).
    - A lot of new tuners are supported
    - New GUI.
    - For OE2.0 and 3.0.


    Kind regards Speedy ;)


    Donations are welcome, i will buy me a beer :)

    if you like this project and want to support me, buy me a beer ;) Thanks!!

  • Nice to hear from you again!



    Quote

    Original von speedyisfast
    - For OE2.0 and 3.0.


    Whats OE 3.0??

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • OE 2.2. ? :P

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

    Edited once, last by Charly2mal2 ().

  • Hi Speedy,


    great to hear that you are back to work on Enigmalight :)


    While your at it could you please look into the problem with non-standard resolutions? Like 1912x1072 (Grabber 119x66). The light basically works, but the color position is not correct. It seems getting worse from top to bottom.


    Looking forward to the new update!

  • wie ist es eigentlich bei euch? stimmen die farben perfekt überein? bei mir nicht.
    ich weiss nicht mehr was ich einstellen soll.


    wenn ich mir die hyperion videos auf youtube anschaue, sehen die ambilights einfach traumhaft aus.


    wie kann ich die perfekte einstellung für enigmalight finden?
    könnt ihr vielleicht mal eures hochladen?
    habe 104 leds


    gruss

  • Hat zufälligerweise jemand LED Stripes an einem Samsung UE55F8090 befestigt? Dieser hat ja eine versenkbare Camera und dadurch auf der Rückseite oben mittig diese Wölbung.


    Ich bräuchte einfach mal eine Idee, wie ich die LEDs an dieser Stelle befestigen könnte.

  • Hallo!


    Hat es jemand geschafft die Floorstand Funktion zum Laufen zu bekommen?
    Bei mir (EL V.0.2-rc1) kommt dann immer die Fehlermeldung, dass "bottom-right" nicht erlaubt ist, sondern nur die Postionen "top, left, rght, bottom"...
    Ich hatte zuvor einen Raspberry mit Hyperion + Videograbber laufen, nun bin ich auf einen Arduino mit EL gewechselt. Eingesetzt werden die WS2801 Stripes.
    Dynamic Mode funktioniert, aber durch den fehlenden Floorstand ist alles versetzt...


    Danke
    Hans