[Enigmalight Update-Thread] v0.2rc1 22-01-2015 (IPK and DEB)

  • Quote

    Original von Schmello
    Immer her mit den Bildern ;)


    Hört sich ja schon interessant an


    Meinst du mich? Was für Bilder?


    MfG

  • Hi speedyisfast


    With this beta 12 on VU+Ultimo not running at "boot light dynamic" with beta 10 OK, not problem. Change variation parameters, same no runnig at boot.


    More image on VU+Ultimo same problem.
    Regards.

  • Johnes
    Ja ich meine dich... Ja Bilder wie du die Leds an den TV angebracht hast.. :) finde das immer ganz interessant zu sehen :)



    Nun noch 2 Fragen an den Rest :tongue:
    Jetzt ist natürlich mein vadder aufmerksam geworden und möchte auch ein Ambilight haben.
    Nur möchte er bei seinem alten nicht Linux Receiver bleiben..
    Gehört hier zwar nicht wirklich rein..
    Aber kennt jemand ein System was man installieren kann das, das Signal aus dem HDMI ausgang des AV Receivers abgreifen kann?
    Oder sogar fertige Systeme dafür?


    Zweite Frage hatte ich schonmal eine Seite vorher glaube ich gestellt..
    Arduino/Enigmalight am Linix Receiver ist klar.. läuft auch super...
    Linux Reciver in den Standby und XBMC verbindet sich übers Netzwerk läuft auch...
    Doch nun kommt das AmazonFireTV was ja bekanntlich auf Android basiert...
    Gibt es eine möglichkeit das sich das FireTV auch an den Receiver Verbinden kann..
    (jetzt nicht XBMC auf dem FireTV) sodass man Amazon instant video, Netflix.. etc mir einem Ambilight genießen kann?

  • Es funktioniert jetzt alles super bis auf eine kleine Sache. Es lässt sich mit dem aktuellen Plugin die Helligkeit nicht mehr auf 0 stellen. Also im Tuning stelle ich Brightness auf 0 aber die LEDs scheinen dennoch ein wenig und sind nicht mehr wie damals beim alten Boblight- Plugin aus.


    Könnte man das noch irgendwie hinbekommen? Bitte? ;)

  • Hast Du bei -Minimmal Brightness auch auf 0?

  • Yoman


    Ja da habe ich auch auf 0 gestellt. Habe es auch einmal getestet indem ich komplett alle Werte auf 0 gestellt habe doch auch dabei blieb es gedimmt an.

  • seltsam.


    Bei mir sind Sie aus Brightness und minimal auf 0.


    Habe SEDU + Stripes

  • Ahh Sedu, gab ja öfter mal Probleme damit (nach Licht aus ist das Sedugrundprogramm angelaufen)!
    Verstehe aber nicht ganz den Sinn hinter Deiner Frage.
    Soll es bedeuten, daß auch wenn Du das Licht abschaltest die LED noch glimmen?

  • Schmello:


    Quote

    Ja Bilder wie du die Leds an den TV angebracht hast.. smile finde das immer ganz interessant zu sehen smile


    Ich habe die LEDs auf einer Leiste montiert und diese an den TV geklebt. Ich werde diese allerdings demnächst anders anbringen. werde sie auf den gewinkelten Außenrand des TV kleben. Den Testaufbau den ich vor ca. 1-2 Jahren montiert habe, habe ich seither nicht verändert! :D


    Wenn ich demnächst wieder am basteln bin, weiß ich schon wie meine Freundin reagiert! :aufsmaul:


    Quote

    Jetzt ist natürlich mein vadder aufmerksam geworden und möchte auch ein Ambilight haben.
    Nur möchte er bei seinem alten nicht Linux Receiver bleiben.. (...)
    Aber kennt jemand ein System was man installieren kann das, das Signal aus dem HDMI ausgang des AV Receivers abgreifen kann?


    Wenn, dann könnte man einen Raspberry her nehmen, diesen mit einem Video2USB Konverter ausstatten. Wenn der Receiver dann einen Video oder Scart-Ausgang hat, diesen direkt dort anschließen. Andernfalls noch einen HDMI2Video-Konverter. Auf dem RPi dann Boblight oder Nachfolger installieren.


    MfG


    Mit den Bildern anhängen klappte das noch nicht so! (Jetzt der 2. Versuch!)

    Files

    • bild2.jpg

      (31.51 kB, downloaded 504 times, last: )
    • bild1.jpg

      (22.99 kB, downloaded 516 times, last: )
    • bild3.jpg

      (14.98 kB, downloaded 478 times, last: )

    Edited once, last by Johnes ().

  • Quote

    Original von holymoly
    Soll es bedeuten, daß auch wenn Du das Licht abschaltest die LED noch glimmen?


    holymoly
    Wenn das Licht über das schließen des des Daemon ausgeschalten wird ist es auch aus. Nur stellen wir uns eine ziemlich düstere dunkle Szene, bei sagen wir Resident Evil, vor dann ist in einem vollständig schwarzen Bild (auch bei einem zu 100% schwarzen Testbild) noch immer ein sanften glimmen der ganzen LEDs sichtbar. Dadurch entsteht ein Lichkreis um das gesamte Fernsehbild. Starte ich das selbe mit der letzten verfügbaren Boblight-Version dann sind unter gleichen Bedingungen die LEDs bei einem schwarzen Bild aus und es entsteht kein Leuchten. :kaffee:

  • Jep, hab verstanden - bei uns ist auch bei schwarz immer eine Grundbeleuchtung an, deshalb bin ich da nicht draufgekommen.
    Welche Version vom EL haste denn installiert? Im Vu forum gibts ne neuere als hier. Verwendest Du zum testen die gleiche config im BL und EL oder sind das verschiedene und dort ist möglicherweise ein Wert bei "Blacklevel" eingetragen?


    edit: eventuell ist Dein Treshold zu gering eingestellt!

  • holymoly


    Ja es sind die gleichen, nur das die für das EL mit den notwendigen Werten erweitert wurden. Dein Hinweis auf das Blacklevel war genau passend. In der neuen nachbearbeiteten Config hat sich doch tatsächlich ein 0.1 hineingeschlichen.


    Vielen Dank für deine Hilfe :hurra:

  • Hallo Leute,


    blicke nicht ganz durch und habe deshalb ein paar fragen.


    1. Geht das Enigmalight mit meinen guten alten 4-Kanal Atmolight? Dieses
    2. Geht das ganze an meiner DM8000 OE2.0 (Das Plugin lies sich fehlerfrei installieren)
    3. Wie muss dann die Config aussehen? (oberer USB ist verwendet). Die hier angehängte config geht nicht, bringt aber auch keine Fehler im Log. getestet ist ttyUSB0 ttyUSB1 ttyUSB2
    Die downloads der Enigmalight Seite gehen leider nicht, deshalb die Frage an euch.


    danke Franky

  • Einfach mal auf Seite 1 den "ChangeLog Beta 12:" lesen und vor allem das dick rot Geschriebene. :D

  • Quote

    Original von Belphesan
    :406:
    Ich schaukel mal für eine .deb-Version... :313: ....das wäre echt klasse :D


    Gruß
    Belp


    Hallo,


    ich warte auch schon da drauf .


    Gruß

    Visiosat BIG-BISAT : Ost: Astra(28.2°E)/Astra(23.5°E)/Astra(19,2°E)/Hotbird(16°E)/Hotbird(13°E)/Eurobird 9 (9.0°E)/Astra 1C,Sirius 2/3(4,8°E)
    West:Thor(0.8°W)/Amos 2/3 (4°W) (5°W)


  • hallo Franky,


    ja es geht auch mit dem "alten" Atmolight. Du brauchst aber eine speziell angepasste .config die speedy hier ein paar Seiten zurück bereits schonmal gepostet hat (siehe hier: [Enigmalight BETA Test-Thread] Beta 0.1r5-b12 23-11-2014)


    mit dieser config läuft es sehr gut. (bei mir aber auf der DM7080Hd) sollte aber auch problemlos auf der DM8000 gehen.

  • Quote

    Original von Belphesan
    :406:
    Ich schaukel mal für eine .deb-Version... :313: ....das wäre echt klasse :D


    Gruß
    Belp


    schreibe doch mal speedy per pn an. Er hatte doch noch vor kurzen Tester gesucht für die DM7080HD. Ich hatte ihn angeschrieben und auch gleich eine Version für die DM7080HD zum testen bekommen. Läuft bisher schon sehr gut auf der DM7080HD (bei mir mit den 4 Kanal Atmolight)


    @ scklawe


    auch für dich gilt das gleiche

    Edited once, last by magnum1795 ().