SSD Status für 8000

  • Ich möchte für meine 8000 eine SSD als Ersatz für die vorhandene Festplatte einsetzen - also für Filmaufnahmen, Timeshift und eventuell Cache nutzen. Den Beitrag "SSD Optimierung" habe ich gelesen, aber es scheint, daß er inzwischen nicht ganz aktuell ist. Man soll z.B. einen Eintrag in die rc.local unter dem Verzeichnis /etc vornehmen, aber eine solche Datei existiert bei mir nicht (experimental vom Februar 2014 - Gemini 3.2).
    Gibt es denn eine aktuelle Zusammenfassung, was zu tun ist?


    enigma09

  • ich habe seit einem Jahr eine SSD in meiner DM8000 verbaut, xfs formatiert und den Standby abgeschalten, bisher keinerlei Probleme.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    Original von Enigma09
    Man soll z.B. einen Eintrag in die rc.local unter dem Verzeichnis /etc vornehmen, aber eine solche Datei existiert bei mir nicht (experimental vom Februar 2014 - Gemini 3.2).


    Hab mir eine entsprechende Datei (also ein Startscript) selbst angelegt und das für mich Notwendige reingeschrieben. Anschließend noch zum Systemstart hinzugefügt, dass es auch automatisch abgearbeitet wird.


    So viel ist glaub eh nicht zu tun. Stell sicher dass Du ein Dateisystem mit TRIM nutzt und setze die entsprechende Mountoption. Ich nutze zB EXT4 und habe discard in die fstab eingetragen.


    Wenn Du nur die SSD in der Box hast, dann kannst Du den Standby auch im Enigma abschalten. Mit mehr als 1 Platte ist das dort nicht individuell machbar, da Enigma die Standby Einstellung immer auf alle Platten anwendet. Ich will zB die normale HDD im Standby, die SSD aber nicht.


    Ob sonst noch irgendwas groß gemacht werden muss, weiss ich gerade gar nicht. Ich aktiviere beim Booten noch das "write-bach caching", könnte aber gut sein, dass dies eh per standard aktiv ist. Müsste man mal schauen.

  • @QT
    Was ist denn in diesem Startscript drin? Ich befürchte, daß ich wenig Ahnung habe, wie ein Script anzulegen ist, und wie ich es zum Systemstart zufüge. Kannst Du mir Tipps geben?


    Jogi29
    Hast Du außer "Standby abschalten" nichts weiter gemacht? Das wäre ja wirklich einfach. Wenn das so simpel ist, verstehe ich die vielen Beiträge zu dem Thema nicht. Machen die das alle übermäßig und unnötig kompliziert?


    enigma09

  • moin


    habe seit 6 Monaten SSD eingebaut


    - initialisiert mit xsf filesystem (legt auch ne swap partition an)
    - standby ausgeschaltet


    habe keine Probleme


    beste Grüße
    Berni64

  • meine ssd und die die ich bei meinen eltern verbaut habe,
    arbeiten jetzt schon über ein jahr perfekt. mit dem guten alten ext3
    und sonst hab ich nix mehr gemacht. standby steht sogar
    noch auf 10min :rolleyes: :hurra:


    ich nehme jetzt schon wetten an, dass meine ssd ganz ohne voodoo
    so lange hält wie bei allen anderen.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Danke an Alle. Dann werde ich mal ans Werk gehen.


    enigma09