OE2.0 Experimentals DM8000

  • gleiche Festplatte habe ich auch aber 1 min ist zu wenig und dadurch kann Festplatte schneller kaputt gehen. WD Caviar Green 1TB ist für Dauerbetrieb hergestellt.

    • Official Post

    Da hast du mich nicht richtig verstanden. Meine Einstellungen liegen bei 10 Minuten. Das klappt auch reibungslos.


    Nur beim Aufwachen der Box geht sie sofort einmal schlafen und das hast du ja auch moniert.


    Gruß
    Kaiser

  • jetzt ja. Mit OE 1.6 habe ich das Problem nicht gehabt aber wenn es so auch bei dir so ist dann kann ich damit leben

  • Quote

    Original von Kaiser Wilhelm
    Ist bei mir auch so. Auch unter 1.6 habe ich das.
    Erst läuft der Bootvorgang mit laufender HDD dann stoppt sie - nur um direkt wieder anzulaufen. Das Spindown und Up scheint unnötig. Ich tippe auf Defaulteinstellungen der HDD (1Min bis standby). Erst dann greift Enigma. Meine Platte ist eine Western Digital WD10EADS Caviar Green 1TB



    Gruß
    Kaiser


    das kann u.U. auch durch FC2 passieren (wenn verwendet). Das kann die HDD-Temp auslesen und steht per default auf "Automatisch" um zu erkennen, ob die HDD das Temperaturauslesen im Sleep unterstützt. Wenn diese wieder aufwacht, dann wird das Lesen deaktiviert. Im FC2 kann man das Auslesen aber generell ein- oder ausschalten (je nachdem was die HDD kann), dann macht FC2 den Test nicht.
    Im GP3 gibt es auch ein HDD-Temp auslesen mit einem Auto Mode. Wie die das feststellen, weis ich nicht, könnte mir das aber auch so vorstellen, da es anders eigentlich nicht machbar ist.
    ... so als Idee

    • Official Post

    Ok -FC2 ist drauf. Ich schalte mal das temp-auslesen ab.



    Ich habe nicht abgeschaltet sondern den Eintrag:
    HDD Temperatur im HDD StandBy Modus lesen
    von "automatisch" in "ja" geändert.


    Und schon rennt die Platte beim Neustart durch - danke für den Hinweis joergm6


    Gruß
    Kaiser

  • Quote

    Original von Kaiser Wilhelm
    Ok -FC2 ist drauf. Ich schalte mal das temp-auslesen ab.


    Gruß
    Kaiser


    Oder eben "immer", wenn die HDD das kann (was ich glaube). Es kann ja durchaus hinterher irgendwas anderes sein, was die HDD nochmal aufweckt.

  • Kaiser Wilhelm
    Da ja nicht jeder Stick funzen soll, hätte ich die Bitte, ob Du mal Posten kannst welchen Stick Du verwendest?

    Dream 8k => Marantz BD7004 => Panasonic TX-L47DTW60 => YAMAHA Soundbar YAS - 101 / Partnerbox: Dream 800HDse => Panasonic TX-L26X20E / FRITZ!Box 3370 => QNAP TS-119II_2TB

  • Kasper12

    Quote

    Da ja nicht jeder Stick funzen soll, hätte ich die Bitte, ob Du mal Posten kannst welchen Stick Du verwendest?


    Nimm einen Aktiven USB Hub und diese Frage stellt sich nicht mehr.

    8000 + Lüfter + HDD + DVD + RGB TFT Display
    520 OS-2.5
    16GB USB-Stick media/hdd

    DM Two

    SAT 19°

    Edited 2 times, last by Haniball ().

  • Hi,
    da ich auch schon mal Probleme hatte nach einfach updaten würde ich gerne vorher schauen was es alles an Updates gibt, und ob irgendwas zu beachten ist (z.B. Standard-Skin vorher nehmen o.ä.). Gibt es das gesammelt als Thread? Bei den Images steht ja nur das was bei Veröffentlichung des Images geändert wurde. Aber wo ist es für folgende Updates?
    edit: Typos beseitigt....

  • also du kannst doch immer schauen was es an update gibt,
    und hier im thread kann man immer schnell nach ein neuer update nachlesen was gelaufen ist bei die "early adopters"


    daher verstehe ich die frage nicht so gut,
    oder was meinst du?

  • Es ist ziemlich schwierig auf dem Laufenden zu bleiben wenn an verschiedenen Orten gesucht werden muss. Wie lang muss ich z.B. zurückgehen in dem Thread um alles mitzubekommen? Ich weiss nicht immer wann ich zuletzt ein Update hatte. Muss ich 3 Wochen zurück? Reichen zwei? Oder lieber vier? Ist so ganz schön zum suchen.
    Oder muss ich gezielt bei den Plugins suchen was da erneuert wurde?
    Wenn ich auf "Softwareupdate" schaue läuft es gnadenlos durch -eine Übersicht WAS neu gemacht wurde, oder gar das ich sagen kann "dieses ja, ein anderes nein" gibt es leider nicht. Und wenn dann was auf Fehler läuft gibt es nur noch Schadensbegrenzung statt Schadensvermeidung. Darum würde ich gerne vorher sehen was geändert wurde -aber WO kann ich das?
    Nur in diesen Thread? Das Image beinhaltet ja doch vieles an Sachen -Treiberupdates, BP Plugin, Kernelupdates..... Gibt es da ein Update-Log wo ich sehen kann an welchem Datum was zur Verfügung gestellt wurde, und was es dabei zu beachten gilt?

  • willkommen in die dreamboxwelt :grinning_squinting_face:


    also ein par sachen muss man schon verfolgen / lesen wenn man da die aktuellen informationen will



    ich hab überhaupt keine ahnung mehr was vor 4 wochen an updates gelaufen ist


    alternative ist einamal im jahr ein "release" flashen, einrichten und dann nichts mehr ändern (ist aber langweilig :D)

  • und fürs BP schreibt mechatron jedesmal release notes, die im GP bereich gepostet werden


    aber das ist hier alles ein bisschen OT :winking_face: