OE2.0 Experimentals DM8000

  • Also das was jetzt aktuell released wurde ist meiner Meinung nach richtig gut.


    Meine 8K schnurrt mit dem aktuellem OE2.0 wie ne Katze :)


    Da hängt nix. Aufahmen mache ich übers Netz aufs NAS. Das fluppt auch wieder richtig gut. UBIFS ist das Sahnehäubchen!

  • Quote

    Original von davdream
    bootet die Box x-mal und dann bleibt sie mal wieder hängen, so wie heute!


    ich hatte das auch, wobei das aber an den "wanderdevices" und boot von usb/sata mit fester deviceangabe lag.
    seit ubifs boot vom Flash ohne command line läuft die box problemlos.
    auch mit ozoon kernel mit labelboot lief sie problemlos.
    nur eben mit fixen deviceangaben nicht.
    interessant wäre da bestimmt ein log. unter umständen gibt es diverse Ursachen für ein solches verhalten. normal ist das aber nicht :-)

  • Quote

    Original von toppi
    Also das was jetzt aktuell released wurde ist meiner Meinung nach richtig gut.


    Meine 8K schnurrt mit dem aktuellem OE2.0 wie ne Katze :)


    Da hängt nix. Aufahmen mache ich übers Netz aufs NAS. Das fluppt auch wieder richtig gut. UBIFS ist das Sahnehäubchen!



    Und wie oft wird die Box täglich aus dem (Deep-) Standby gestartet?

    DANKE für Eure Hilfe !


    DMM Experimental + GP3

  • Die Box wird jeden Tag Abends in den Standby geschickt und meistens Abends auch erst wieder gestartet.


    Ich habe die WLAN Treiber entfernt. Keine Probleme in dieser Richtung also.


  • Ich würde ja ein Bootlog machen, aber wenn sie ca. 20 startet und dann hängenbleibt ist das halt schwer, trotzdem danke.

    DANKE für Eure Hilfe !


    DMM Experimental + GP3

  • also das kann ich bestätigen. bei mir läuft die 8000 mit ubi und oe2 auch extrem gut.


    täglich in den deep und wieder raus.
    angeschlossen:
    sata hdd
    sata flashstick (für Daten wie picons und logs und swap usw)
    usb stick (für timeshift)
    usb dvb-c stick
    lüfter
    Flash ist ubifs mit dmm oe2 Image.


    box wird jede nach in deep geschickt, kommt um 01:00 zum epgrefresh wieder raus, dann um wieder in deep und wird abends zum tv schauen wieder rausgeholt.


    keine ruckler und hänger.
    spinner nur wenn die platte aus dem standby geholt wird aber ohne hänger.


    gelöscht:
    alles unnötige incl. hbbtv, DVD-treibern, wlan usw.

  • Quote

    Original von marco777
    Meine mehrmals am Tag. Und das funktioniert 1a


    hmm, dann weiß ich auch nicht wo bei mir das Problem liegt, hatte sowieso mal vor die Festplatte zu wechseln, weil die jetzige schon mal Geräusche macht, vielleicht wird dann alles gut ;)



    Quote

    niemand0815:
    gelöscht:
    alles unnötige incl. hbbtv, DVD-treibern, wlan usw.


    bei mir ist - bis auf den Wlan-Treiber - noch alles installiert, aber da DMM es ja auch im Image hat, sollte es ja eigentlich auch funktionieren.

    DANKE für Eure Hilfe !


    DMM Experimental + GP3

  • sollen wir unsere Boxen tauschen.... :D

    DANKE für Eure Hilfe !


    DMM Experimental + GP3

    Edited once, last by davdream ().

  • Quote

    Original von davdream
    Ich würde ja ein Bootlog machen, aber wenn sie ca. 20 startet und dann hängenbleibt ist das halt schwer, trotzdem danke.


    Was ist daran schwer, mach eben 20 Bootlogs.
    Was glaubst du wieviel Bootlogs ich gemacht habe und im DMM-Board gepostet hatte bis Ghost endlich den vermeindlichen Fehler gefunden hatte.


    Wie soll wohl sonst der Fehler gefunden werden

    Gruß aus Lünen


    TeHC


    DM 920 UHD, DM 7080HD, DM 820HD, DM 500HD, 2x dBox2, Qnap TS-531X (5x3TB)

  • also, seit ubifs bleibt die box nicht mehr hängen beim start. hatte nur einmal 1 problem das die box endlos bootete, dieses problem liess sich ganz einfach durch ein enigma2 reinstall beheben. (nur enigma 2 via opkg neu installiert) aber seit dem, läuft die kiste.


    nix rausgenommen, nur dazu installiert.


    eingebaut sind DVD brenner, HDD, Lüfter und eine SD karte steckt auch drin.


    allerdings soll gesagt werden, das ich das UBIFS immage von grund neu gemacht habe, also keine backups vom vorimage installiert biss auf die senderliste natürlich denn das wolt ich mir echt nicht antun.

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • ach ja, dazu passt:
    bei mir wurde ein neues oe2 im flash mit jffs2 erst per mediaboot auf einen usb stick migriert, dann von dort per "cp -a" auf einen internen sata-stick, dann per "cp -a" ins jffs geschoben zum flashboot und dann von dort per marsu in ubifs konvertiert und geflasht.


    und trotzdem läuft die kiste noch :-)

  • Quote

    Original von TeHC


    Was ist daran schwer, mach eben 20 Bootlogs.
    Was glaubst du wieviel Bootlogs ich gemacht habe und im DMM-Board gepostet hatte bis Ghost endlich den vermeindlichen Fehler gefunden hatte.


    Wie soll wohl sonst der Fehler gefunden werden


    Du kannst mir glauben, ich habe die Box am Wochenende bereits gefühlt 30 mal gebootet ohne irgendwelche Probleme und werde es demnächst wieder machen. Aber es ist halt immer so, wenn es passieren soll, dann passiert es nicht. Ansonsten werde ich es einfach noch mal installieren ohne Übernahme der Einstellung versuchen. Allerdings möchten andere auch mal Fernsehen schauen, habe die Box leider nicht für mich alleine.....


    Quote

    Micha_123:
    allerdings soll gesagt werden, das ich das UBIFS immage von grund neu gemacht habe, also keine backups vom vorimage installiert biss auf die senderliste natürlich denn das wolt ich mir echt nicht antun.


    Hatte auch bereits UBIFS NEU installiert aber MIT Übernahme der Einstellungen, weil ja vorher schon OE2.0 drauf war und da ist die Box, nach dem ich meine Karte eingesteckt habe, gar nicht mehr gestartet. Wollte da ein Bootlog machen wusste da aber noch nicht das man im BIOS noch Einstellungen ändern muss und so bin ich zurück auf die Vorversion ohne UBIFS, weil die Box da ja NUR jedes 20 mal hängen bleibt ;)
    Werde über Ostern noch mal das akt. UBIFS Image kpl. neu OHNE Übernahme der Einstellungen installieren und falls es dann immer noch Probleme gibt, werde ich ein Bootlog machen.


    Frage: Sind die BIOS-Einstellung für UBIFS-Bootlog korrekt?
    console=ttyS0,115200 ubi.mtd=root root=ubi0:rootfs rootfstype=ubifs rw

    Danke an Alle.
    davdream

    DANKE für Eure Hilfe !


    DMM Experimental + GP3

    Edited once, last by davdream ().


  • Ja, Picons sind natürlich auch da drauf.
    Desweitern ein Swap-File, die MerlinMusicPlayer DB und die Projekt Valerie DB


    Ist halt historisch so gewachsen :D


    Klar, ich kann die CF mal raus konfigurieren, kann mir aber nicht wirklich vorstellen das es daran liegt.


    Gruss slonnet

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3

  • Ich hatte den SWAP wegen der Aufnahme Problematik lange Zeit gar nicht an, und da lief es auch nicht besser, aber gut, ich werde es auf jeden Fall testen!

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3

  • Quote

    Original von davdream
    Du kannst mir glauben, ich habe die Box am Wochenende bereits gefühlt 30 mal gebootet ohne irgendwelche Probleme und werde es demnächst wieder machen. Aber es ist halt immer so, wenn es passieren soll, dann passiert es nicht. Ansonsten werde ich es einfach noch mal installieren ohne Übernahme der Einstellung versuchen. Allerdings möchten andere auch mal Fernsehen schauen, habe die Box leider nicht für mich alleine.....


    Mach halt jeden Tag eins, dich treibt doch niemand, 30 mal am Wochende würde ich auch nicht machen.



    Quote

    Original von davdream
    Frage: Sind die BIOS-Einstellung für UBIFS-Bootlog korrekt?
    console=ttyS0,115200 ubi.mtd=root root=ubi0:rootfs rootfstype=ubifs rw


    Ja, sind korrekt.


    Zum Vergleich kannst du hier auch nachschauen


    http://dream.reichholf.net/wiki/Howto:Bootlog


    PS: Deine Settingsliste kannst du als einziges übernehmen !

    Gruß aus Lünen


    TeHC


    DM 920 UHD, DM 7080HD, DM 820HD, DM 500HD, 2x dBox2, Qnap TS-531X (5x3TB)