OE2.0 Experimentals DM8000

  • Nen plugin für alle images fänd ich schöner.;)
    Auch wenn ich nicht glaube,das sich das für so eine einfache sache lohnt.
    Man muss nur einmal über das script drüber gucken,sehen was man braucht und was nicht und das wars ja eigentlich schon.

    “If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention.”

  • Glaube das könnte auch noch alles raus,wenn man den brwoser und hbbtv nicht drauf hat.


    Code
    root@dm8000:~# opkg list-installed | grep qt
    libqtcoree4 - 4.8.1-r44.0-dream7
    libqtguie4 - 4.8.1-r44.0-dream7
    libqtnetworke4 - 4.8.1-r44.0-dream7
    libqtsvge4 - 4.8.1-r44.0-dream7
    qt4-embedded-plugin-imageformat-gif - 4.8.1-r44.0-dream7
    qt4-embedded-plugin-imageformat-ico - 4.8.1-r44.0-dream7
    qt4-embedded-plugin-imageformat-jpeg - 4.8.1-r44.0-dream7
    qt4-embedded-plugin-imageformat-svg - 4.8.1-r44.0-dream7
    qt4-embedded-plugin-imageformat-tiff - 4.8.1-r44.0-dream7

    “If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention.”

  • sin: Warum packst Du alle opkg Aufrufe in 1 Befehlszeile mit && Verbindungen? Hat das nen speziellen Grund? Und warum überhaupt so viele einzelne Aufrufe von opkg? Geht das nicht mit einem? Haste das schonmal probiert? Gibts dann Fehlermeldungen?


    Ich fände es praktischer, wenn jedes zu entfernende Plugin auf 1 Zeile stehen würde, so daß man nach Belieben ein Plugin fürs Entfernen ein- bzw. ausschließen kann (zB will ich den Sambaserver gerne drauf lassen). Ungefähr so:


    Code
    # opkg remove --force-depends \
    plugin \
    plugin \
    #plugin \
    plugin
  • Hat absolut keine speziellen grund,zumindest keinen wichtigen.
    Hatte das ganze mal so im telnet angefangen,das dann kopiert und immer wieder erweitert.
    Dein ansatz wäre auf jeden fall wesentlich übersichtlicher und flexibler.:)

    “If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention.”

    Edited once, last by sin ().

  • Quote

    Original von sin
    Hat absolut keine speziellen grund,zumindest keinen wichtigen.
    Hatte das ganze mal so im telnet angefangen,das dann kopiert und immer wieder erweitert.
    Dein ansatz wäre auf jeden fall wesentlich übersichtlicher und flexibler.:)


    Ok, ich werde mal schauen, was ich aus der langen Liste auch loswerden will. Einige Sachen will ich behalten, da ich zB auch ein DVD Laufwerk eingebaut hab. Und wenn ich dran denk, dass ich einiges auch auf der 500hd entfernen könnte, kommen mir gleich viele Ideen zur Erweiterung des Scripts mit Optionen (zB --mode-8000 vs. --mode-500hd etc) :winking_face:

  • Jo auf der 500hd und anderen kleinen boxen macht das ganze ja eh noch mehr sinn.
    Auf der 8k gehts mir ja hauptsächlich um ram,aber bei den kleinen box gehts ja auch um jedes mb flash.
    Ich glaub ich pack das ganze mal in nen anderen thread,da kann es ja dann noch erweitert und verbessert werden.



    Hab grade mal den restlichen qt kram entfernt,das scheint e2 nicht so zu mögen.
    Mal den start wieder reparieren... :grinning_squinting_face:


    enigma2: error while loading shared libraries: libQtNetworkE.so.4: cannot open shared object file: No such file or directory


    Ps.Ok,also die ganzen libqt sachen dürfen auf jeden fall nicht entfernt werden. :grinning_squinting_face:

    “If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention.”

    Edited once, last by sin ().

  • sinn was macht denn videotune?


    das könnte man auch noch kicken
    opkg remove --force-depends task-opendreambox-enigma2
    opkg remove --force-depends enigma2-plugin-extensions-genuinedreambox
    opkg remove --force-depends enigma2-plugin-extensions-cdplayer
    opkg remove --force-depends enigma2-plugin-extensions-audiosync
    opkg remove --force-depends g3wizard
    opkg remove --force-depends enigma2-plugin-extensions-webbouqueteditor
    opkg remove --force-depends remove enigma2-plugin-extensions-modem
    opkg remove --force-depends remove task-opendreambox-modem


    Quote

    Original von sin
    Nen plugin für alle images fänd ich schöner.;)
    Auch wenn ich nicht glaube,das sich das für so eine einfache sache lohnt.
    Man muss nur einmal über das script drüber gucken,sehen was man braucht und was nicht und das wars ja eigentlich schon.


    Naja Plugin könnte ja heißen
    - wlan (wird aller kram zu Wlan gelöscht)
    - hbbtv (alles zu hbbtv)
    - videotext (alles zu videotext)
    also Assistentmässig, vereinzelt wüsste ich auch nicht was ein libcddb, mc, kernel-module-crc-ccitt ist :)

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

    Edited once, last by muelleimer321 ().

  • gab doch schon eine "ähnlichen" thread im DMM board (glaube ich)

  • Quote

    Original von bughunter
    Ich finde man sollte deinen innovativen Ansatz loben, ich finde die Idee super :)



    Ja ist ne super Sache und lohnt sich bestimmt. :thx:

    Gruß
    Frank



    Image im Flash DMM OE2.2 / GP3.3 / Skin Zombi.FullHD

  • Quote

    Original von __QT__


    Dir Firmware ist nicht der Treiber. Das Paket mit dem Treiber heisst kernel-module-rtl8192cu und die Firmware ist plattformunabhängiger Code, welcher vom Treiber ins Gerät geladen wird für den Betrieb. Die Firmware wird also für den Betrieb benötigt, ist aber nicht der Treiber selbst. Man kann zB Firmware in einem Windows Treiber extrahieren und dann mit einem Linux Treiber verwenden.


    Da Firmwaredateien auch niemals "freie Software" sind, werden diese zB nie mit einer Debian Distribution geliefert...


    Danke.

    DM8000-SSCC
    Image: DMM experimental OE2.0 & GP3.2
    Storage: HDD 320GB intern, CF 2GB, SD 1GB, NAS QNAP TS-219P+ 2x2TB (RAID1)


  • Danke, wie macht man ein E2 Log?


    Die Box läuft jetzt durch, bis es eine OE2.0 Final, die Goliath oder einen Stomausfall gibt.
    Ich habe die letzen Abende wahrscheinlich 20 Mal neu geflashed und sicher 10 mal alles von Grund auf konfiguriert. Habe einfach keinen Bock mehr.


    Macht DMM eigentlich auch einen Vorabtausch?
    Meine Liebe und ich können ja schlecht 1-2 Wochen ohne DM8000 leben.

  • DMM ist da ziemlich schnell.
    Meine 8000er war ja am Anfang 2x dort.
    Ok beim 1. Mal haben sie nen längeren Tastlauf gemacht und das dauerte 1 Woche.
    Bei 2. mal kurz danach wurde das Mainboard getauscht und da kam sie schon nach 3 Tagen wieder.

    MfG
    oli :em_germany:


    DM-500HD DMM OE-1.6 GP
    DM-500HDv2, DMM OE-2.0 Exp. GP3
    DM-820HD, DMM OE-2.5 Exp. GP4.1
    DM-900 UHD , DMM OE 2.5 Exp. GP4.1

    DM-TWO UHD, DMM OE 2.6 Exp. GP4.1

  • Hallo!
    Ist das Image immer noch experimental?
    Falls ja, wie stabil läuft denn alles?
    Gibt es eine Ahnung, wann es eventuell offiziell veröffentlicht wird?
    Danke!