OE2.0 Experimentals DM8000

  • "permission denied"... das riecht doch eher nach einem rechte-problem...
    wie schauts denn mit dem besitzer aus???
    hostname?
    passwort?
    hat sich da was geändert?

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

  • Irgendetwas hat sich bei mir auch geändert, denn meine Lesezeichen auf NAS (nfs) und win7 (keine Unterordner), sind jetzt nur noch vorhanden, wenn diese beim Boxenstart online sind. :confused_face:
    Die auto.network ist nicht verändert worden.


    Auch sind beide Geräte ständig gemountet, obwohl ich nicht drauf zugreife:

    Code
    192.168.2.94:/mnt/Share/ on /media/net/NAS type nfs
    (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,soft,nolock,proto=udp,
    port=65535,timeo=7,retrans=3,sec=sys,local_lock=all,addr=192.168.2.94)
    
    
    //192.168.2.90/Aufnahmen on /media/net/ZBOX type cifs
    (rw,mand,relatime,sec=ntlm,unc=\192.168.2.90\Aufnahmen,username=dm8000,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,
    addr=192.168.2.90,file_mode=0755,dir_mode=0755,nounix,serverino,nobrl,rsize=16384,wsize=32768,actimeo=1)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited 2 times, last by Oldboke ().

  • Quote

    Original von sangria
    "permission denied"... das riecht doch eher nach einem rechte-problem...
    wie schauts denn mit dem besitzer aus???
    hostname?
    passwort?
    hat sich da was geändert?


    nein, hat sich nichts geändert. Und wie gesagt unter 1.6 lief es. Auf den Medion NAS hatte ich aber kürzlich ein Firmwarupdate gemacht. Liegt dort der Hund begraben?


    habe aber nochmals überprüft und die Einträge scheinen zu stimmen.


    so ist es im medion eingestellt

  • Die Updates können auf einem DM8000 System schon eingespielt werden oder?
    Die Updates laufen jetzt seit 20min rein.
    Es hängt irgendwie bei kernel-image, der tmp Ordner füllt sich nicht mehr


    Laut df ist aber noch Platz frei

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

  • hing bei mir auch an dem punkt. nach abbruch blieb sie beim booten hängen.
    das nfi backup (mit dflash 4.2 erstellt) blieb auch beim booten hängen.
    musste grad das nackte neue einspielen und handarbeit folgen lassen.

  • Quote

    Original von flotzi
    hing bei mir auch an dem punkt. nach abbruch blieb sie beim booten hängen.
    das nfi backup (mit dflash 4.2 erstellt) blieb auch beim booten hängen.
    musste grad das nackte neue einspielen und handarbeit folgen lassen.


    Naja mein flash 4.2 backup ging zurückzuspielen

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

  • Quote

    so ist es im medion eingestellt


    soll jetzt keine blöde frage sein... und ich will dir auch nichts unterstellen... aber die ip hast du an der dream auch nicht geändert oder???

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

  • Quote

    Original von sangria


    soll jetzt keine blöde frage sein... und ich will dir auch nichts unterstellen... aber die ip hast du an der dream auch nicht geändert oder???


    nein, ist per mac im Router fest eingestellt. Bleibt also immer gleich. Und die NFs mounts der Synology würden auch nicht gehen, die gehen aber.


    Habe schon mehrmals das Medion (Aldi) NAS neugestartet, Einstellungen überprüft, komme aber nicht wirklich weiter. Das Medion war ja schon bei der Ersteinrichtung sehr umständlich. Und man kann auch nicht so ohne weiteres ein anderes Verzeichnis als das nsf freigeben. Da lob ich mir das gute alte Synology. Hatte auch mal eine QNAP und da ging auch alles problemlos. Na ja, wer billig kauft .....


    Dennoch muß das Ding doch zu mounten sein. Weiß echt keinen Rat mehr.

    Edited once, last by magnum1795 ().

  • welches filesystem auf dem medion?


    gruss

  • mal anders gefragt: den ordner "NAS" gibt es schon in "media"? (bezogen auf deinen manuellen versuch)
    die leerstelle in der freigabe "NAS " ist so richtig???
    also meine automounts hören alle mit einem slash auf...

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

    • Official Post


    Du mountst übrigens die falsche Freigabe :winking_face:
    Schau nochmals dein Freigabebildchen vom NAS an und dann deinen Eintrag
    in der auto.network. Am besten testest du das via telnet.


    Und noch was kleines, man mountet via telnet nicht in das /media/net Verzeichnis.
    Erstelle einen Ordner in /media z.B. test und mounte da hinein.

  • Quote

    Original von sangria
    mal anders gefragt: den ordner "NAS" gibt es schon in "media"? (bezogen auf deinen manuellen versuch)
    die leerstelle in der freigabe "NAS " ist so richtig???
    also meine automounts hören alle mit einem slash auf...


    ja, der Ordner NAS ist in media/net da. Die Leerstelle habe ich auch schon weggenommen also blos so:


    NAS -fstype=nfs,rw,nolock,soft,rsize=32768,wsize=32768
    192.168.0.115:/i-data/f867382d/nfs/Dreambox


    hat aber auch nichts geändert.

    Muß irgendwie am Medion NAS liegen, seit dem Firmwarupdate geht es ja nicht mehr. Sogar auf meiner DM500HD (wo noch 1.6 Image drauf ist) habe ich keinen Zugriff mehr auf Medion. Vorher ging es aber , da bin ich mir sicher da ich noch Filme von dort mir angeschaut hatte.


    Dateisystem ist Original wie ausgeliefert. Sollte also ext2/3 ? sein.

    Edited once, last by magnum1795 ().

  • ist das jetzt vielleicht nfs v3 und war vorher v2???

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

    Edited once, last by sangria ().

  • vergiss mal v2/v3... ich meinte v3/v4... (v2 und aufnehmen könnt a bisserl schwer werden... :face_with_rolling_eyes: )
    telefonieren, ne frau die nörgelt und denken überfordert mich... :face_with_rolling_eyes: :zensiert:
    was ist das denn für ein nas? offensichtlich hat sich da was geändert...

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

  • Hi magnum1795,
    Schau mal, welche ip-adressen du unter Filter auf der nas hast und mit welcher ip du von den dreamboxen kommst.....
    Passt das wirklich (habe dieses nas nicht, nehme aber mal an, dass der filter angibt, welche ips wie zugreifen duerfen)
    anbei mal nen auszug aus ner doku gegoogelt zu einem medion nas


    Bin da kein profi, wenns keine hilfe is, sorry, war nen versuch....
    Charly2mal2

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

    Edited once, last by Charly2mal2 ().

  • also es handelt sich um das Aldi Medion NAS


    ich habe unter NFS bei den Freigaben die IP`s der Dreamboxen eingetragen die drauf zugreifen sollen. z.B die DM8000 hat die 192.168.0.6 und das habe ich auch eingetragen.


    In einen Beispiel vom NAS steht aber das man es so eintragen soll 192.168.0.6/24


    was hat denn da /24 zu bedeuten? Bei der Synolgy muß ich z.B die Ip und supnetzmaske eintragen. sieht dann so aus 192.168.0.6/255.255.255.0


    Beim Medion funktioniert es aber so nicht.

  • Hi,
    Ist ja eigentlich kein oe2.0 thema mehr.
    Aber:
    Bist du sicher, dass du nicht /Dreambox im mountbefehl weglassen musst ?
    Versuchs doch nochmal ohne "Dreambox" oder ohne "/Dreambox".


    Mehr fällt mir dann leider auch nich ein, vielleocht dann doch lieber nen neuen thread im richtigeren forum ( dreambox und nas...) oeffnen, wenn die mods das erlauben ( wegen doppelposts) . Da schauen die richtigen cracks eher nach ( aber mfgeg gehoert da auch zu...)


    Viel erfolg

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

    Edited once, last by Charly2mal2 ().

  • das /24 bezieht sich auf die subnetmask...


    255.255.255.255 = /32
    255.255.255.0 = /24


    und wir wissen: 8 bit = 1 byte...


    das 192.168.0.6/24 bedeutetet also nichts anderes als 192.168.0.6/255.255.255.0...


    das sollte so aber auch passen...


    mir scheint das aber auch so wie charly meint... das hat nicht wirklich mehr was mit oe2 zu tun... wahrscheinlicher ist der hund in dem fw-upgrade zu suchen - oder aber auch im neuen kernel vom oe2, dass hier noch die eine oder andere lib fehlt... dennoch würde ich einen eigenen fred öffnen und dort auch die modellnummer vom nas angeben... :winking_face:

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

    Edited 2 times, last by sangria ().

  • Quote

    Original von muelleimer321
    Die Updates können auf einem DM8000 System schon eingespielt werden oder?
    Die Updates laufen jetzt seit 20min rein.
    Es hängt irgendwie bei kernel-image, der tmp Ordner füllt sich nicht mehr


    Laut df ist aber noch Platz frei



    Bei mir hat der Update soeben auch geklappt, fragt mich nicht warum das Ding vorher sich aufgehangen hatte.

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin