Cablecom neue Frequenzen

  • HI
    Ich versuche die terrestrial.xml zu bearbeiten. Und zwar möchte ich folgende Frequenzen unter <terrestrial name="Europe, Middle East, Africa: DVB-C Frequencies" flags="5"> einfügen. Leider werden diese Frequenzen beim Suchvorgang einfach übersprungen.
    Habe eine DM8000 S/S/C/C GP3.2, Experimental, alle Updates, mit DCC file bearbeitet. Box neustart und vieles mehr.
    was mache ich falsch?


    <transponder centre_frequency="202000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="210000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="218000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="226000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="242000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="250000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="258000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="266000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="274000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="290000000" bandwidth="0" constellation="3"/>
    <transponder centre_frequency="298000000" bandwidth="0" constellation="3"/>

  • Versuch mal in /usr/lib/enigma2/python/Screens/Scansetup.py die Zeilen 308 - 313 zu ändern. Da stehen für jeden Bereich die erste und letzte Frequenz und der Kanalabstand drin.

  • hab den gleiche problem mit mein dreambox 7020 hd finde nicht alle sky sender und wenn ich den sky receiver nutze findet er alle kanäle was kann ich machen?


    wohnne ihn hamburg hab wilhelmtel als anbieter

    Dreambox 900 UHD Triple Tuner + Unstable 2.5 + GP 3.3 + OScam
    Sat: Visiosat Big Bisat
    TunerA: DiSEqC-Motor
    TunerB: Kabel Deutschland Hamburg

  • Die kabelsuche war noch nie sehr zuverlässig (weder bei der alten DM500 noch bei den neueren boxen). Bei pli gibt es die möglichkeit eine "kabelsuche" zu starten. Dort gibt man die angaben des anbieters ein (netzwerk-id, frequenz modulation symbolrate) und innert weniger minuten wird alles gefunden. Sogar mit original bouquet des anbieters.
    Bei DMM images gibt es diese option anscheinend nicht.

  • Du kannst bei der dreambox auxh einfach in 1000er schritten suchen lassen. Dann werden die sender auch gefunden.

    Gruss Dre


    Developer Project Merlin

  • Das mit den 1000er Schritten nützt bei mir gar nichts. Weiss jemand auf welcher Frequenz die TNT Serie und Film sitzen? Die vermisse ich am meisten

  • Quote

    Original von tschin55
    ...
    was ist pli?
    ...


    Ein anderes Image (Firmware) für Dreamboxen und andere Linuxboxen. http://openpli.org/

    Im Einsatz: DM900UHD | DM7080HD | NAS | 13°+19,2° | DVB-C

  • Quote

    Original von tschin55
    Das mit den 1000er Schritten nützt bei mir gar nichts. Weiss jemand auf welcher Frequenz die TNT Serie und Film sitzen? Die vermisse ich am meisten


    Versuch mal 290MHz, QAM256, Symbolrate 6900, FEC Auto

    DM900 mit Merlin 4 (OE 2.5)

  • EU VHF III: 177.5 - 226.5
    EU SUPER: 233.5 - 296.5


    298 ist in keinem Band drin

    Gruss Dre


    Developer Project Merlin

  • Hallo
    Ich habe genau die gleiche Konstellation wie Yanisduc und möchte kein anderes Image.
    Die fehlenden Frequenzen in der terrestrial.xml sind hinzugefügt.
    Die ScanSetup.py wurde geändert:
    if cableConfig.scan_band_EU_HYPER.value:
    frequencies.extend(range(202000, 466000 + 1, 8000))
    und das EU Super Band:
    if cableConfig.scan_band_EU_SUPER.value:
    frequencies.extend(range(202000, 298000 + 1, 8000))


    Auch nach dem Neustart werden die Änderungen nicht berücksichtigt. Sowohl der manuelle als auch der automatische Suchlauf benutzen weiterhin die "alten" Frequenzen.
    Gibt es noch weitere Lösungsansätze?

  • Quote

    Originally posted by handkurbeli
    ... und möchte kein anderes Image.


    Und ich möchte 1000.- CHF und einen kaffee :tongue:
    Die sender sind neu auf "komischen" frequenzen unterhalb von 300mhz und werden daher nicht mehr gefunden. Das einzige was einfach und schnell funktioniert ist die kabelsuche (mit den nötigen angaben von der homepage). :winking_face:

  • Image Updaten dann funktioniert es doch...


    Und wieso terrestrial.xml wenn dann wäre es die cables.xml

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited once, last by dhwz ().

  • Herzlichen Dank für den Hinweis, nach dem updaten funktioniert es.
    Hier geht's um meine 8000er Box - deshalb terrestrial.xml.

  • Und wieso sollte das auf der 8000 anders sein? Kabel ist Kabel und nicht Terrestrich :face_with_rolling_eyes:

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von handkurbeli
    Ich habe genau die gleiche Konstellation wie Yanisduc und möchte kein anderes Image.
    Die fehlenden Frequenzen in der terrestrial.xml sind hinzugefügt.
    ...
    Auch nach dem Neustart werden die Änderungen nicht berücksichtigt. Sowohl der manuelle als auch der automatische Suchlauf benutzen weiterhin die "alten" Frequenzen. Gibt es noch weitere Lösungsansätze?


    Der Dreambox-Hersteller hat das Problem erkannt und arbeitet an einem Update; siehe: http://www.dream-multimedia-tv…ge=Thread&threadID=19015&


    Quote

    Original von dhwz
    Und wieso terrestrial.xml wenn dann wäre es die cables.xml


    Quote

    Original von m0rphU
    Und wieso sollte das auf der 8000 anders sein? Kabel ist Kabel und nicht Terrestrich :face_with_rolling_eyes:


    Also auf meiner 8000 habe ich keine cables.xml. Und wenn man sich das terrestrial.xml mal genauer anschaut, dann sind dort drin auch DVB-C Einträge.


    Diese Beobachtungen werden von einem Forumseintrag beim Falken unterstützt. Dort heisst es:
    "Es wird zwar immer noch nach einer solchen [cables.xml] gesucht, aber eigentlich befinden sich die Daten bei E2 in der terrestrial.xml."


    Alles klar?

  • Das kann ich so nicht stehen lassen, in meinem E2 gibt es auch eine cables.xml :tongue:


    Die terrestrial.xml hat ein ganz anderes Format wüsste nicht was dort Kabelfrequenzen zu suchen hätten.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Quote

    Original von dhwz
    Das kann ich so nicht stehen lassen, in meinem E2 gibt es auch eine cables.xml :tongue:


    Die terrestrial.xml hat ein ganz anderes Format wüsste nicht was dort Kabelfrequenzen zu suchen hätten.


    Anscheinend bin ich nicht der Einzige. Lies doch mal im obersten Posting die allererste Zeile.