Receiver-Austausch: Sky führt V14-Smartcards für alle ein

  • Es geht nicht nur um CS zu verhindern, auch das Aufnehmen soll durch Pairing nicht mehr möglich sein und das geht garnicht!!!

  • Warum muss hier eigentlich ständig über cs geschrieben werden. Lasst das aussen vor, das
    interressiert hier niemanden.

  • Quote

    Original von Zwecke
    Es geht nicht nur um CS zu verhindern, auch das Aufnehmen soll durch Pairing nicht mehr möglich sein und das geht garnicht!!!


    das geht sicher,
    zum beispiel weil die keine rechte mehr bekommen wenn die da keine massnahmen einsetzen


    und nebenbei
    in manchen länder gibt es schon jahre chip-gepairte receiver
    war toll letztes jahr in Belgien wo auf einmal ein anderen provider die fussballrechte gekauft hatt ^^


  • Interessanter Gedanke. Wieviele Dreamboxen wird es in Deutschland geben, die auch in Betrieb sind? Mehrere hundertausend Stück sind das bestimmt. Wieviele davon haben ein Sky-Abo? Viele.


    Postulat: Wenn die nicht mehr schauen können und mehrheitlich kündigen, wird Sky wieder unter die "Break-Even"-Grenze fallen und die Börse wird das entsprechend quittieren.


    Naja ... nur ein Postulat.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Wie würdest du viele interpretieren?


    Und wieviele nutzen andere Sachen um Sky zu sehen?


    Wobei ich einräumen muss, dass man das nicht nur an Dream-Nutzern festmachen kann. Und gut, Sky ist mal gerade so über den 3.xx Millionen.


    Btw.: Man könnte doch evtl. mal eine Umfrage starten, wieviele User hier ein Sky-Abo haben und dieses in der Dream nutzen. Dies könnte man ggf. hochrechnen und Vergleiche zu anderen Boards ziehen, um annährend zu sehen, wie es aussieht


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

    Edited 2 times, last by datbec ().

  • Man müßte hier mal diskutieren, anhand welcher Indikatoren man die Zahl abschätzen könnte. Anzahl Dreamboxen? Anzahl Downloads von xxx.ipk, Marktanteil Dreamboxen & Co am Gesamtreceivermarkt im Korrelation zum Sky-Marktanteil mal 1,x Geekfaktor, etc.


    Ist zwar alles nur rein theoretisch, aber da käme schon ein relevante Anzahl zusammen, wenn es eine Kündigungswelle gäbe.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • und nicht vergessen es gibt auch ausländer (wo es kein sky gibt) mit eine dream



    dazu: Eine "repräsentative" Statistik der Nutzung von Enigma2 (Enigma1) Boxen weltweit


    ihr deutscher denkt wie oft nicht international ;)

  • Naja, bei dreambox.info (Man verzeihe mir ;)) haben gerade mal 163 User dafür gestimmt, dass sie Sky mit alternativer Hardware nutzen.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

    Edited once, last by datbec ().

  • @ Bernd,
    dass hatte ich eigentlich mit in Betracht gezogen. Mit ging es in erster Linie um die Nutzung von Sky auf Dreams, etc.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • Frage an das Team?


    Wenn der Umtausch bei Sky vollzogen ist und die Dreambox dafür nicht mehr geeignet ist, wie wird das dann hier weitergehen? Ohne Sky mit Dreambox wird doch das Forum unter gehen oder?

  • hast du es noch nicht verstanden, hier gibt es viele die kein sky auf die box haben


    gibt so viele andere sachen die möglich sind mit die box

  • ...und ich sag es nochmal: JETZT wäre der richtige Zeitpunkt für einen Wettbewerber.

  • Die Dreambox- und Alternativreceivergemeinden werden das Thema nicht positiv und auch nicht negativ beeinflussen können.
    Es wird durch den Markt und das geschickte oder ungeschickte Taktieren der Sky-Betreiber entschieden.


    Schaut euch HD+ an. Was für ein Aufschrei gab es in den Receiverforen. Dieses Dreckszeugs kommt mir nicht ins Haus, war noch das harmloseste. Was wurde gemacht? Die Karten wurden einfach beim Receiverkauf mit draufgegeben. Was haben die Foren gesagt? Wartet mal die ersten 12 Monate ab, wenn die Leute dafür richtig bezahlen müssen...
    Und was ist passiert? Fast nichts, naja die ersten Sendeanstalten "erlauben" das Aufnehmen und das Werbung-überspringen.


    Der Markt wird es regulieren - nicht die E2-Gemeinde.


    Wenn der Markt Pairing will, dann kommt es. Wenn der Markt es nicht will, wird Sky zurückrudern.
    Aber da die mit Verlusten aufgewachsen sind, werden dann wohl Jahre vergehen.


    Für mich interessant ist die Frage, was ist, wenn Sky das Pairing durchsetzt sich aber duch die Internetlandschaft der Fernsehkonsum in der Breite dermaßen ändert, dass Sat-TV bald keiner mehr haben will.


    Gruß
    Kaiser

  • Quote

    Original von Bschaar
    hast du es noch nicht verstanden, hier gibt es viele die kein sky auf die box haben


    gibt so viele andere sachen die möglich sind mit die box


    Das hab ich schon verstanden, nur was jetzt noch möglich ist wird bald nicht mehr möglich sein...und dann?


    Viele haben die Dreambox nur gekauft wegen Sky usw, die Box wird so enden wie die dbox2. Auch wenn das Weh tut, dies ist aber die Wahrheit und ohne Sky ist die Box nur noch halb soviel Wert.


  • Ich denke da nicht nur an die Dreamboxgemeinde, da dieses Thema durchaus größere Kreise zieht. Es betrifft alle Hersteller die nur CI Module unterstützen oder mit Alternativen Modulen funktionierten oder Nativ.
    In meinen Bekanntenkreis weiß ich das viele keine Dreambox haben, sondern normale Receiver von Technisat und co mit einem Modul. Begründung war das die Skyreceiver langsam,kompliziert oder keine Aufnahmen auf externen Geräten unterstützen. Viele haben sogar Hotbird zusätzlich was von der Skykrücke nicht unterstützt wird. Die eine Million würd da schnell greifen wenn die Leute informiert sind, das Sky sie hier anflunkert und gar keinen Mehrwert bieten außer einer Einschränkung der Freiheit. Da haben alle in meinen Bekanntenkreis sehr erzürnt und erbosst reagiert. Außerdem haben sie keine Interesse ein neues Gerät zu haben oder gar einen neuen Fernseher zu kaufen.


    Viele Denken da nicht über den Tellerrand.

  • Quote

    Original von Zwecke


    Das hab ich schon verstanden, nur was jetzt noch möglich ist wird bald nicht mehr möglich sein...und dann?


    Viele haben die Dreambox nur gekauft wegen Sky usw, die Box wird so enden wie die dbox2. Auch wenn das Weh tut, dies ist aber die Wahrheit und ohne Sky ist die Box nur noch halb soviel Wert.


    Ist sicher so und jedem Linux Anbieter gefallen die neuesten Ideen bestimmt gar nicht....Aber bevor hier ein Total Cut kommt, wird man reagieren...


    Mercedes wird auch Elektroautos bauen, wenns sein muss. (Erstmal egal das Beispiel)


    Und Firmen wie Dream werden sich im Notfall der neuen Verschlüsselungstechnologie stellen (anstatt in Ehre mit dem Schiff unterzugehen-dies sind schliesslich Profitausgerichtete Unternehmen, die bisherige Ablehnung resultiert daraus das gekaufte Waren schliesslich über Umwege noch genutzt werden konnten und somit keine Verkaufseinbussen dasind/dawaren)


    und Plugins, Skins, Senderlisten würden ja auch mit Ci Plus oder Zertifizierungen von Hd Plus und Ci Plus funktionieren.


    Da gibt es schliesslich durchaus Möglichkeiten das beste aus dieser üblen Sache zu machen und ich denke manch einer würde dann doch trotzdem eher eine gegängelte Dreambox nehmen als Receiver die gar nix weiter können.


    Aber das man auf Ewigkeit sagt: Dann halt ohne Sky und Hd Plus, daran glaube ich nicht, da es sich m m n doch zu stark auf Verkaufszahlen auswirkt.


    Auch die Kombination von 2 Systemen in dee Dream wäre im Notfall ja denkbar, sofern die Sicherheitsmassnahmen im System 1 "Gängel Den kunden" greifen....

  • Quote

    Viele haben sogar Hotbird zusätzlich was von der Skykrücke nicht unterstützt wird.


    Wirklich? Also ein Blick ins Sky Handbuch zeigt schon das man zwei Satpositionen ansteuern kann.


    Grüße

    -->
    openwrt + minicom + screen = 24/7 Bootlog

  • @amigodogs,


    in naher zukunft wird sky nur noch über internet geben und bis die firma dmm soweit ist, hat sky längst wieder umgestellt. ;)

  • Quote

    Original von Zwecke
    @amigodogs,


    in naher zukunft wird sky nur noch über internet geben und bis die firma dmm soweit ist, hat sky längst wieder umgestellt. ;)


    Nah...wir sind in Deutschland :tongue: :tongue:und haben ca 8 Jahre gebraucht bis zumindest die Sender alle ne Hd Variante haben, nur die Anbieter (ausser T Online) haben es nur beklagenswert umgesetzt...(also 8 Jahre Plus X)



    Wie ernst es auch gemeint war, nahe Zukunft ist wenn, sehr sehr fern. Generell bietet sich m m n der Ip Weg aber tatsächlich besser an als alles andere. Denn abgesehen vom Rechte Kram kann man ja überall auf der Welt sein Programmpaket sehen und muss keine Satelliten haben, die über einem Kreisen (für die Bundeswehr in Afg. musste extra Ard ect auf nem anderen Satliten ausgestrahlt werden)


    Daher sehe ich IpTv wirklich als Zukunft aber nicht bald, und auch nicht bald bald und das Problem der v14 bleibt damit.

    Edited 3 times, last by amigodogs ().

  • Quote

    Original von Bschaarihr deutscher denkt wie oft nicht international ;)


    Wir Deutsche denken so international, dass wir beim Export viele andere dual-sprachige Länder weit hinter uns lassen. ;)


    Ernsthaft: wenn Sky Deutschland das Pairing einführt, ist mir schnurz piep egal, wieviele Dreamboxen es im Ausland gibt. Who cares?


    Gedankenexperiment mit frei erdachten Zahlen:


    DMM verkaufte seit 2003 im Schnitt 100000 Boxen pro Jahr. Das sind ca. 1 Mio Receiver ever built.
    Davon sind die E1 Boxen praktisch ausgestorben oder fristen ihr Dasein als Drittbox. Seit 2009 gibt es HD-Receiver (stimmt das?). Davon sind 70% in Betrieb (Rest ist defekt, ausgemustert, etc). Ergo wären 500k * 0,7 Boxen in Betrieb, d.h. 350k. Von denen haben 40% ein Sky-Abo = 140k.
    Davon kündigen/beenden 50% Ihr Abo aus Frust und Ablehnung gegenüber den Krüppelboxen von Sky bis Ende 2015.


    Ergo: -70k Kunden. Durchschnittumsatz pro Monat: 25 EUR?
    70.000 x 25 = 1,75 Mio pro Monat. Statistisch darf man davon nur die Hälfte nehmen, da die Abos ja nicht alle sofort gekündigt werden. 875.000 EUR pro Monat. Pro Jahr entgeht Sky dadurch ca. 10.5 Mio EUR Deckungsbeitrag. Nimmt man die zahlreichen E2 Alternativ-Boxen dazu (70% mehr?), dann sind es gut 18 Mio EUR Deckungsbeitrag jährlich. Ab 2016 sind es 36 Mio EUR, weil man dann ja alle zählen darf.


    Wieviel "Gewinn" machen die nochmals so in einem guten Jahr? Hmm ...


    ;)


    Mamba


    PS: challenged die o.g. Zahlen mal. Welche Annahmen sind falsch?

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited 2 times, last by mamba0815 ().