Hardwareversionen DM8000 HD

  • Hi und Grüße ins Forum,
    Ich wollte mir nun eine DM8000 HD zulegen und benötige etwas Hilfe. Von dem was ich bisher so gelesen habe, gibt es wohl unterschiedliche Versionen der 8000er, damit meine ich das Mainboard. Wieviel verschiedene Mainboardversionen gibt es. Bei einer Version muss man wohl einen USB zu SATA Adapter verwenden, um ein DVD Laufwerk anzuschließen. Hat das irgendwelche Nachteile gegenüber der Version ohne Adapter ?
    Meine zweite Frage beschäftigt sich mit dem Image. Ich habe hier einen Kabelanschluss und werde nur FTA (kein Bezahlfernsehen) gucken. Die Box möchte ich jedoch auch noch zum Videostreamen (Ipad) und zum Surfen verwenden. Da es so viele unterschiedliche Images gibt, frage ich mich wo da die großen Unterschiede liegen und welches für meine Bedürfnisse empfehlenswert ist.
    Grüße
    Mr 0815

  • Ich würde erstmal mit dem originalen image anfangen das sollte deinen Zwecken schon am nächsten kommen.

  • Quote

    Original von mr_0815


    Hat das irgendwelche Nachteile gegenüber der Version ohne Adapter ?


    Ein "Nachteil" ist wohl, dass man intern keinen USB Stick an diesen Anschluß stecken kann. Aber ansonsten sehe ich da kein Problem.


    Es gibt also mindestens 2 Boardversionen. Die mit 2 SATA Ports und dem Adapter sowie die Version mit 3 SATA Ports.

  • versionen, schon oft diskutiert, SuFu mal angeworfen:
    DMA bei SATA-Anschlüssen in der 8000? Sinnvoll für SSD?


    und bilder im wiki:
    http://wiki.blue-panel.com/ind…A_SSD_Medium_anschliessen



    und zum "surfen"


    vergiss das, der webbrowser wird dich nicht glücklich machen

  • Vielen Dank für die schnellen Hinweise.
    Naja, das mit dem Surfen geht über ein Tablet sicher besser.....
    Gibt es irgendwo eine Übersicht welches Image am häufigsten eingesetzt wird ?

  • Hi,


    nicht das ich wankelmütig wäre, aber je mehr ich lese, frage ich mich ob die 7020 HD V2 nicht die bessere Variante im Vergleich zur 8000er wäre. Zwei Tuner würden mir reichen, allerdings würde ich ungerne auf ein DVD Laufwerk verzichten. Wobei es ja für die 7020 ein DVD Kit gibt. Welche Nachteile gegenüber der 8000er würden sich mit einer 7020 HD V2 mit DVD Laufwerk ergeben ?


    Grüße
    NullAcht-Fuffzehn.

  • Quote

    Original von mr_0815
    Zwei Tuner würden mir reichen


    Dann ist die 7020HDv2 bestimmt die bessere Wahl. Die Dream ist eh ein Receiver und kein DVD Player. Ich nutze meist nen separaten DVD Player statt dem Laufwerk in meiner 8000.

  • Quote

    Original von mr_0815
    ... allerdings würde ich ungerne auf ein DVD Laufwerk verzichten. ...


    Du kannst an die 7020HD aber ein externes USB-DVD-LW anschließen. Läuft auch ohne separate Stromversorgung.

  • Das dvd kit ust nur für die 7020 nicht für die 7020hd soweit ich weiss

  • Quote

    Das dvd kit ust nur für die 7020 nicht für die 7020hd soweit ich weiss


    Aber vielleicht passt es ja sogar, dann könnte man auch ein internes DVD Laufwerk verbauen ....

  • Quote

    Original von mr_0815


    Aber vielleicht passt es ja sogar, dann könnte man auch ein internes DVD Laufwerk verbauen ....


    Das DVD Kit passt nicht ;)

  • Ok, das ist schade...Dann muss es doch die 8000 werden, denn ich möchte nicht noch einen DVD player herumstehen haben.

  • Wie wichtig ist der DVD-Player denn? Ich hatte auch ein USB-DVD Laufwerk dran, aber letztendlich nie genutzt. Wenn Du die DVD's auf die Festplatte spielst, läuft das genauso, sofern das plugin DVD-Player installiert ist. Und kauft heute noch jemand DVD's?


    An Deiner Stelle würde ich mir eher die 7020hd holen. Die 8000er nur, wenn Du 4 Tuner nutzen möchtest.

  • Das bescheidene DVD Verhalten der 8k über das deutliche Mehr an RAM der 7020hd zu stellen, ist IMO heutzutage nicht die richtige Entscheidung. Schau Dir doch die vielen Beiträge an, wo es drum geht, dass der 8k im Betrieb der RAM ausgeht und das System abstürzt oder schlicht nicht mehr bedienbar ist. Also ich würde mir das wirklich ganz genau überlegen. Wenn Du jetzt wenigstens noch mehr als 2 Tuner benötigen würdest, dann könnte ich das noch verstehen. Aber so.....

  • Quote

    Originally posted by mr_0815
    Dann muss es doch die 8000 werden, denn ich möchte nicht noch einen DVD player herumstehen haben.


    Kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen: Du wirst Dir schnell wünschen, Du hättest den zusätzlichen Player. Zumal der dann ein BD-Player sein kann, der nicht nur olle DVDs sondern auch aktuelle Scheiben mit HD-Inhalten anstandslos wiedergeben wird. Was wirklich zählt ist viel RAM, viel Flash und die größte PVR-geeignete HDD, deren aktuelles Preis-Leistungs-Verhältnis noch vernünftig ausfällt (momentan wahrscheinlich 4TB WD Red).


    HTH,
    Andre.