TV übers Internet streamen

  • Hallöchen,
    Ich habe folgendes vor,
    möchte ein SD stream übers internet streamen,
    ein Dyn dienst habe ich eingerichtet sowie ports sind frei geschaltet,
    Als Upload habe ich ca 1,7mbit netto.
    Verwendete Box ist die 7020HD mit Newenigma image;


    Übers Webinterface geht es auch wunderbar allerdings mit den bekannten rucklern bzw bildaussetzern.


    bin dem thema bereits 2 3 abende dran und habe folgendes schon ausprobiert:


    Muuta, dabei konnte allerdings keine verbindung aufgebaut werden da ich die box bzw das webinterface als https ansteuer und auch die auth. an habe.... und bei aufrufen des Webif. übernimmt er das : und daher komme ich nicht drauf.


    VLC, klang sehr hofnungsvoll anfangs und im netz gibt es viele tut. allerdings mit älteresn versionen, bei der verwendeten version ist das menü etwas anderst aufgebaut und ich bekomme es nicht hin. ( VLC version ist die 2.1.4).


    hätte jemand eine einstellmöglichkeit für mich, bin langsam echt am verzweifeln...



    vielen dank schon einmal

  • Funktioniert das Streaming übers WLAN denn problemlos?
    1,7Mbit Upload sollten für SD ja eigentlich völlig ausreichen. Damit müßte man fast die meisten HD-Sender streamen können (außer sky vll. die tlw. Datenraten von über 2MBit erreichen)

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

  • ja über wlan gibt es keine probleme da mach ich sogar livestreams von HD kanälen ohne probleme...


    nur nun bin ich grad nicht zuhause und wollte halt es gern auch ausserhalb mit dem laptop nutzen... daher auch den dyn dns (no-ip).


    nur da gibt es leider die probleme...
    wenn ich im vlc reinsehe zeigt er mir je nach szene zw 1,5 und 4 mbit an als datenrate....
    dies hab ich per wlan zuvor schon einmal getestet...

  • Ausserhalb, musst du Zuhause einen PC einsetzen der den Stream runterrechnet oder einen Satreceiver einsetzen der ohne PC den Stream runterrechnet. Mir ist der Receiver VU Duo2 und VU Solo2 bekannt, die direkt den Stream runterrechnen, wahrscheinlich kann es auch die neue GigaBlue Quad HD Plus. Aber warte noch auf die angekündigte Goliath, die ja alles übertreffen soll, was es jemals gegeben hat! Ich hoffe, die kommt bald, denn die Hinhaltetatik kenne ich noch vom Amiga Computer und damals der Amiga Computer der beste Computer war wie kein anderer und kein neuer Amiga kam!

  • Ja das dachte ich mir schon...
    hatte die hoffnung das es noch möglichkeiten gäbe womit es doch geht... aber wie schon erwähnt bin ich seit tagen an der sache dran und bin am verzweifeln...


    hatte schon die idee über wake on lan meinen rechner zu starten und ein stream an den zu senden und der rechner rechnet es herunter und schickt es dann übers netz ans ziel... aber das ist mir ehrlich gesagt etwas zu aufwendig
    und ausserdem habe ich keine ahnung wie ich das alles konfigurieren muss das es alles klappt


    wenn noch jemand eine idee hat wie es dennoch klappen könnte bin ich offen :-)

  • Quote

    Originally posted by Wirbel
    1,7Mbit Upload sollten für SD ja eigentlich völlig ausreichen. Damit müßte man fast die meisten HD-Sender streamen können (außer sky vll. die tlw. Datenraten von über 2MBit erreichen)


    Du liegst mit Deinen Bitraten um eine Größenordnung zu niedrig. SDTV läuft im Durchschnitt um 4Mbps und peaked durchaus mal bis über 8Mbps (hochwertige SD-Ausstrahlungen wie Fußball auf ARD/ZDF laufen im Durchschnitt mit >6Mbps). HDTV spielt sich durchschnittlich bei ca. 8 bis 10Mbps ab, peaked aber auch gern mal über 15Mbps.


    Ohne Reencoding geht bei üblichen WAN-Upstreams gar nichts.


    HTH,
    Andre.

  • Hi,
    Du könntest auch noch ReStream versuchen. Sonst bliebe noch Hardware a la SlingBox bzw. spezieller Box.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Also die möglichkeit das ich den stream mit einem rechner im internen netzwerk zu konvertieren würde ich dennoch mal testen.
    mit ext hardware ist zwar auch verlockend allerdings ist mir der preis etwas zu hoch, vor allem wenn sich die andere möglichkeit schon anbietet...


    als rechner hab ich einen
    I7 3770k mit 16gb RAM zu verfügung der müsste ja dafür ausreichen um den stream der DM zu kodieren... :D


    nur wie geht das ?! benötige ich ein plugin auf der DM der den stream zum rechner hinüber sendet ?! und welches programm kann ich zum konvertieren nehmen welches dann auch den stream ins netz bzw ans ziel bereitstellt?!


    ich nehme zumindest mal an das ich das beq. der DM hierzu nutzen kann und die datei service.m3u hier nehmen kann... oder sollte ich hierfür den stream direkt nehmen ?!


    müsste ja sicher auch einen server auf den rechner install. der den stream dann bereitstellt...


    kann mir hier jemand behilflich sein :-/

  • Quote

    Original von ABPSoft


    Du liegst mit Deinen Bitraten um eine Größenordnung zu niedrig.



    Jap, genau um den Faktor 8 ;)
    MBit/s mit MB/s verwechselt. Passiert mir häufiger ;)


    THX...

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

  • Hallo zusammen
    Ich hab mich auch mal ein wenig ins Thema Streaming ins Web eingelesen und kam bei meinen Versuchen auf folgende Idee.
    Übers Internet konnte ich mit meiner Leitung (5MBit upload) prima aufgenommene Filme anschauen, SD- und HD-Streams gingen logischerweise nicht. Wenn man der DM nun sagen würde, schick mir das Bild so als willst du es aufnehmen, sollten auch SD und HD möglich sein. Hat da schon mal jemand was versucht in die Richtung?


    Hans

  • Aufnahmen benötigen dieselbe Bandbreite wie Livestreams, da die Dream den Livestream 1:1 auf die HDD speichert.


    mfg fmx

  • Hi,
    selbst bei SD gibt es Sender und Spitzenwerte >5MBit so das auch Aufnahmen nicht immer funktioniere werden.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo