ORF III und ORF Sport Plus starten in HD

  • ORF III und ORF Sport Plus starten in HD


    Der ORF startet seine beiden Kanäle ORF III und ORF Sport Plus in High Definition. Bereits im Oktober sollen beide Sender parallel über Astra und DVB-T2 (Simpli TV) verfügbar werden.


    Es tut sich wieder was in Sachen HD-Ausbau beim österreichischen ORF. Wie der öffentlich-rechtliche Veranstalter am Mittwoch mitteilte, werden noch in diesem Jahr die beiden Kanäle ORF III und ORF Sport Plus in HD an den Start gehen. Zudem sollen die "Bundesland heute"-Sendungen zukünftig ebenfalls hochauflösend produziert werden.


    Insgesamt wächst die Zahl der HD-Sender beim ORF damit auf vier. Bereits seit Juni 2008 sendet ORF Eins hochauflösend über Satellit. ORF 2 kam im Dezember 2009 hinzu. Seit dem vergangenen Jahr werden beide Sender auch via DVB-T2 (Simpli TV) in HD-Qualität verbreitet. Das Startdatum für die technischen Neuerungen beim ORF soll dabei wie schon öfters in der Vergangenheit der österreichische Nationalfeiertag am 26. Oktober sein. Dabei sollen ORF II HD und ORF Sport Plus HD über Satellit und Terrestrik parallel starten.

    Dass der ORF für seine neuen HD-Ableger weitere Übertragungskapazitäten benötigt, ist klar. Ein großes Geheimnis möchte man darum aber offenbar nicht machen. Neu in Betrieb gehen soll deshalb der Transponder Nummer 5 auf der Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost, wie Norbert Grill, Technischer Geschäftsführer beim ORS, via Twitter mitteilte. Dieser hat die Empfangsparameter 11 273 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 2/3, 8PSK).


    Quelle: df

  • Ein Beitrag in ORF Steiermark zur baldigen HD Aufschaltung

    30.0W-42.0E VU+ Duo2//DM7020HD@GP3 with Samsung 60" and ONKYO TX-NR818

  • Neue ORF Transporder auf Astra 1 Frekvence 11273 H aufgeschaltet


    ORF III HD, ORF Sport plus HD und die restliche regionale Programme in HD

    DM920 UHD, NAS - 20 TB, PANASONIC TV

    Edited 3 times, last by Jurin_Durin ().

  • Quote

    Original von dhwz
    Vielleicht noch die Info dazu geben dass die Sender erst im September offiziell starten?


    Auch wenn z.B. auf ORF3 HD im Moment das reguläre Programm läuft. ;)



    Ich glaube, das alle Sender laufen mit regulären Programm, aber trotzdem danke für den Hinweis. :thx:

    DM920 UHD, NAS - 20 TB, PANASONIC TV

  • Zur Vollständigkeit der Empfangsinfos:
    Satellit: ASTRA
    Position: 19,2° Ost
    Frequenz: 11273 MHz
    Polarisation: Horizontal
    Symbolrate: 22.000 MSymb./sek.
    Modulation: DVB-S2 (8 PSK)
    FEC: 2/3

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • ORF: Neue HD-Sender mit Testausstrahlungen über Astra


    Der ORF hat mittlerweile mit den Testausstrahlungen für seine neuen HD-Sender über Satellit begonnen. Aktuell läuft auf ORF III HD, ORF Sport Plus HD und den hochauflösenden Regionalablegern von ORF 2 bereits das reguläre Programm.



    Offiziell möchte der ORF seine neuen HD-Programme erst am 26. Oktober an den Start bringen. Über die Satellitenplattform Astra 19,2 Grad Ost sind diese jedoch bereist seit einigen Tagen aufgeschaltet und haben mit der Ausstrahlung von Testsendungen begonnen. Auf den neuen Kanälen ORF III HD, ORF Sport- HD sowie den hochauflösenden Regionalvarianten von ORF2 läuft dabei aktuell das reguläre Programm der Sender im Simulcast zu den SD-Versionen.


    Das Programm der neu aufgeschalteten Testversionen wird bislang lediglich in hochskaliertem 720p ausgestrahlt. Dafür sind bereits EPG und Teletext vorhanden. Aufgeschaltet sind die neuen HD-Ableger auf Transponder 5. Die Empfangsparameter lauten 11 273 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 2/3, 8PSK). Zum Empfang der verschlüsselten Sender benötigen Zuschauer eine ORF-Smartcard.

    Zum offiziellen Start am 26. Oktober sollen die neuen HD-Sender des ORF neben dem Satellit übrigens auch über DVB-T2 in Österreich verfügbar werden


    Quelle: df