ich habe eine Dreambox 8000HD mit zwei DVB-S2 - Turner Einstellung

  • Hallo
    Habe nachdem ich ein neues Image aufgespielt habe folgende Frage


    Beim neusteten habe ich danach den Startassistent soweit übersprungen, auch was der Tuner Frage anging, und habe meine alte Setting Liste wieder drauf gespielt.


    Ich habe Satschüssel mit 2 LNB Astra + Eutelsat/Hotbird dazwischen ein DiSEqC A/B .....was muß ich einstellen ?


    via Toneburst oder DiSEqC ?


    Das Sat kabel hängt an Turner A Beim Satfinder tut sich bei Turner B garnichts, obwohl Turner B eingestellt ist "gleich wie A"


    Wird nur der Turner angesprochen wo ich gerade das Sat Kabel dran habe.


    Was ist zu tun ?

  • Hi,
    ich meine wenn es nur ein Kabel in Tuner A geht,dann die Einstellung
    von Tuner B VERBUNDEN mit Tuner A.
    Mfg Urbul

  • Urbul das habe ich ja eingestellt


    Wenn ich Sendersuchlauf starte erkennt er nur A Tuner = Astra
    B tuner = Eutelsat/Hotbird findet er keine Sender


    Kann ich eigentlich den Startassitenten noch mal aufrufen , oder nur nach Image einspielen, wenn neu eingestellt wird. ?


    Und wenn ich die "neuste" image im nachhinein drauf mache, sind dann meine ganzen einstellungen weg, oder recht es wenn ich diese vorher Speicher ?

  • Moment mal....
    Also wenn das Kabel an Tuner A hängt, wieso stellst du was für Tuner B ein? Tuner B ist doch garnicht angeschlossen...
    Das was du suchst ist, erstmal Diseqc und dann A: Astra, B: Hotbird...


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

  • Also, wenn ich das richtig verstanden habe, hast du für Astra und Hotbird jeweils ein einzelnes LNB, welches über DiseqC auf ein Kabel auf Tuner A geht.


    Dann also in den Tunereinstellungen für Tuner A:


    Modus DiseqC A/B
    Port A Astra
    Port B Hotbird
    Spannung und 22 Khz setzen ja
    DiseqC nur bei Satwechsel senden nein (ggf. mit ja probieren)
    SCPC optimierter Suchbereich nein


    Einstellung Tuner B nichts angeschlossen


    Wenn du A und B mit einem Kabel verbunden hast, dann bei Tuner B verbunden mit Tuner A einstellen. Hier kannst du dann aber nur 2 Sender geleichzeitig aufnehmen, welche die gleiche Polarisation haben. Ansonsten benötigst du wenigstens 2 Twin-LNB, welche über DiseqC mit jeweils einem Kabel pro Tuner angeschlossen sind.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

    Edited 2 times, last by datbec ().

  • Wurde mich datbec anschliessen nur Tuner B sollte intern mit Tuner A verbunden sein. Du brauchst aber keinen Sendersuchlauf auf B machen da ja eh wie A.


    mfg fmx

  • Hallo


    Schade bin doch noch nicht ganz mit dem Thema durch.


    Hab gestern mal RTL aufgenommen, und konnte nichts weiteres mehr zum aufnehmen einstellen,weiterhin hatten bestimmte Sender von Astra Klößchenaufbau beim anschauen.


    Wie kann ich testen ob auf Tuner "A" Astra oder Eutelsat angeschlossen ist ? Mit den Satfinder ? Da ich einen DiseqC A/B davor habe.


    Wie und welche Programme muss ich zum aufnehmen nehmen (um mal zu testen) ob und wieviel Tuner A+B aufnimmt. ? was ist dann Maximum ?


    Und da ja sowieso ein neues image da ist und ich das vorige habe, wollte ich meine Softwareeinstellung speichern, und dann neu aufspielen,diesmal aber die Tuner mit dem Startassistenten einstellen. Sowie es auch “datbec“ hier schreibt und Tuner B dann die Einstellung "wie A" im Menü.

  • Wenn an Tuner B kein Kabel angeschlossen ist, du aber trotzdem Sender der gleichen
    ZF-Ebene wie auf Tuner A schauen willst, musst du Tuner B auf "verbunden mit Tuner A"
    stellen, alle anderen Einstellungen wären falsch.

  • Quote

    Original von kodo


    Davon würde ich gerne mal ein Bild sehen :D



    o ha sorry !?!

  • Quote

    Original von netman
    Wenn an Tuner B kein Kabel angeschlossen ist, du aber trotzdem Sender der gleichen
    ZF-Ebene wie auf Tuner A schauen willst, musst du Tuner B auf "verbunden mit Tuner A"
    stellen, alle anderen Einstellungen wären falsch.


    Tuner B steht auf "Gleich wie"


    möglich wäre noch "Intern verbunden mit …"


    was ist davon richtig ?

  • "Intern verbunden mit …" Wenn nur ein koaxkabel angeschlossen ist.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Quote

    Original von cepheus
    "Intern verbunden mit …" Wenn nur ein koaxkabel angeschlossen ist.


    ok Danke…


    Werde ich umstellen, und hoffe das der Spuk dann vorbei ist