DM8000 unicable

  • Muss man für jeden der vier Tuner ein Kabel im Unicable-Modus anschließen oder kann die DM8000 ihre Tuner intern in irgendeiner Weise verbinden.


    Was mich irritiert, ist die Option "extern verbunden mit" in der Tunerkonfiguration der internen Tuner A/B. Extern kann man sie doch gar nicht verbinden, da es gar keinen SAT out Anschluss gibt, den ich mit dem SAT in Anschluss des zweiten Tuners verbinden könnte.


    Irgendwie verstehe ich das Ganze einfach nicht.

    Kernenergie, die todsichere Garantie für eine strahlende Zukunft. :rot:

    Edited once, last by wysiwyg ().

  • Bei den internen Tunern der 8000 gibt es in den erweiterten Einstellungen auch den Punkt "intern verbunden". Das hat bei mir aber nicht funktioniert. Die Stecktuner können nicht intern verbunden werden.


    Bei mir läuft ein diodenentkoppelter 4-fach Verteiler mit Gleichspannungsdurchlass: https://www.technisat.com/de_D…-Verteiler/352-1841-1842/


    P.S. Du musst sowieso erweitert konfigurieren, da sonst nicht die einzelnen Frequenzen hinterlegt werden können.

  • Das funktioniert einwandfrei mit unicable, 2 Tunern und B mit A intern verbunden.
    Bei 4 Tunern braucht man dann einen 3er Splitter.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info