Neues Plugin Erweiterte HDMI-CEC-Einstellungen

  • Wäre dieses Plugin auch die Lösung für folgendes Problem:
    Bei der Neuprogrammierung der FB Harmony 885 habe ich eine neue Aktion fürs Radio hören eingerichtet. Dabei sollte die Dreambox (wenn sie an ist) in den Stand-By Modus gehen, was sie aber nicht tut.
    Ganz im Gegenteil: Sie bekommt wohl einen Befehl, der verhindert, das man sie manuell in den Stand-By fahren kann. Sogar auf den Befehl der Original FB von Dream reagiert sie danach nicht mehr. Man kann zwar die Kanäle wechseln, aber ausschalten geht nicht mehr.
    Ich habe eine eigene Aktion für die Dream, bei der ich einen Befehl "standby" habe, der eigentlich den Befehl "Toggle Power" der Dreanm enthält. Dieser funktioniert auch problemlos - bis man die Aktion "Radio hören" verwendet.

  • Quote

    Original von itapower
    Hi,
    habe das Problem, dass meine eingestellten Zeitspannen (z.b. 01.00 - 15:30) nach einem Box reboot immer verstellt sind (08:00-16:00).
    Kann mir einer helfen?


    Nach einem sauberen, also z.B. händischen Reboot?
    Welche Version vom Plugin hast du? (zu finden im Setup --> Info-Taste)
    Früher gab es glaube ich das Problem, dass das config-file beim Setup-Speichern nicht geschrieben wurde. Ist aber zumindestens mit 1.4.2 gefixt.


    Quote

    Original von RvM
    Wäre dieses Plugin auch die Lösung für folgendes Problem:
    Bei der Neuprogrammierung der FB Harmony 885 habe ich eine neue Aktion fürs Radio hören eingerichtet. Dabei sollte die Dreambox (wenn sie an ist) in den Stand-By Modus gehen, was sie aber nicht tut.
    Ganz im Gegenteil: Sie bekommt wohl einen Befehl, der verhindert, das man sie manuell in den Stand-By fahren kann. Sogar auf den Befehl der Original FB von Dream reagiert sie danach nicht mehr. Man kann zwar die Kanäle wechseln, aber ausschalten geht nicht mehr.
    Ich habe eine eigene Aktion für die Dream, bei der ich einen Befehl "standby" habe, der eigentlich den Befehl "Toggle Power" der Dreanm enthält. Dieser funktioniert auch problemlos - bis man die Aktion "Radio hören" verwendet.


    Mach einmal einen enigma-log um herauszufinden ob sec-signale geschickt werden. Vielleicht hat sich auch eine key-bedeutung geändert, sodass statt "toggle power" standby geschickt wird?
    Damit ich das richtig verstehe: der "radio" hängt auch über hdmi irgendwie zusammen?

  • Quote

    Ganz im Gegenteil: Sie bekommt wohl einen Befehl, der verhindert, das man sie manuell in den Stand-By fahren kann. Sogar auf den Befehl der Original FB von Dream reagiert sie danach nicht mehr. Man kann zwar die Kanäle wechseln, aber ausschalten geht nicht mehr.


    Bei dem ganzen ist aber nicht zufällig die Bouquet Liste offen? In dem Modus kann man nämlich nicht in den Standby gehen.

    -->
    openwrt + minicom + screen = 24/7 Bootlog



  • Mache jeden Tag zur gleichen Zeit (timer gesteuert) einen Reboot.
    Ich habe die Version 1.4.2.
    Wo ist das config-file abgespeichert (Datei-Pfad)? Ich würde versuchen, es manuell zu bearbeiten.

  • Das Config-File ist das normale enigma-config (/etc/enigma2/settings). Dieses zu editieren bringt nur etwas wenn enigma gerade nicht läuft, da es sonst vom Inhalt im Speicher überschrieben werden würde.
    Wenn du nach dem Speichern der adv-hdmi-einstellungen die Änderungen im config file siehst, sollte es passen (die beginnen alle mit config.plugins.AdvHdmiCec). Dann hat es wohl andere gründe. Probier einmal irgend eine andere Einstellung (z.B auch von einem anderen Plugin) zu ändern, und überprüfe ob diese nach dem Neustart vorhanden ist.
    Ein weiterer Test wäre, ob die Einstellungen nach einem enigma-neustart (Nur GUI) noch richtig sind.
    Welche timer-funktionalität ist das, die den reboot veranlässt?

  • Ok, ich habe das nun nachstellen können, aber noch nicht nach dem Fehler gesucht. Ich werde mir das sobald ich dazu komme genauer anschauen.

  • Quote

    Original von joe128
    Habe es im Git gefixt


    was heißt das genau?

  • Dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis dein "Ersteller" deines Images die Plugins vom Schwerkraft-Git neu baut und auf seinen Feed stellt. Ab diesen Zeitpunkt kannst du es normal updaten (opkg update).

  • Heute gab es für meine DM800se einige Updates. Wie ich gelesen habe sind darin auch Änderungen/Neuerungen für CEC enthalten.


    Nach Durchführung der Updates und Neustart erhalte ich einen GS mit Fehlermeldungen, die auf das Plugin Advanced HDMI CEC deuten.
    Erst nach Deinstallation dieses Plugins bootet die Box wieder ordnungsgemäß.


    Im Anhang der Crashlog


    Minta

  • DMM hat hier anscheinend ihr eigenes Plugin (Hdmi-Cec) überarbeitet, und dabei das AdvHdmi-Plugin auch angepasst (siehe GIT). Konkret wurden die Einstellungen vernünftigerweise in die section "plugins" verschoben.
    Jetzt könnte ich mir vorstellen, dass bei deinem Update das AdvHdmi schon upgedatet wurde, die dmm-sourcen aber noch nicht. Somit sind die "neuen" Einstellungen nicht vom HdmiCec-Plugin deklariert, und AdvHdmi kann sie noch nicht verwenden :-)
    Welches Image verwendest du? Wirklich ein DMM original?
    Edit:
    Bei meinen Images (Merlin, Oozoon) sind die Enigma-Sourcen bereits aktuell.

  • joe128
    Danke für die Rückmeldung!


    Gestern hatte ich ja das advhdmi-Plugin deinstalliert, damit ich die Box wieder nutzen konnte.
    Heute Morgen habe ich das advhdmi-Plugin über das BluePanel neu installiert und nach einem Reboot keinen GS erhalten.
    Als ich dann aber unter Einstellungen das Plugin konfigurieren wollte, ist die Box mit einem GS abgeschmiert - bei einem 2. Versuch das gleiche Ergebnnis.
    Im Crashlog habe ich gesehen, dass es an meinem Skin (Holo-black) liegt.
    Nach Wechsel auf Skin dmm-HDr2 konnte ich auch das Konfigurationsmenu der erweiterten HDMI CEC Einstellungen aufrufen.


    Gruß Minta


    ______
    Es ist ein Fehler im Holo-Skin und wird laut LukaNoah im nächsten Update gefixt.

  • also ich hatte bis vor kurzem einen sony tv und da funktionierte das aus und einschalten tadellos jetzt hab ich einen Samsung tv und das letzte experimental und jetzt funktioniert nur das einschalten das ausschalten nicht habe alle 3 auswahlmoglichkeiten bei der dream auf aktivieren gestellt.

    23.5 19.2........meine sateliten ......16 13 9
    7080 4sattuner mit 500gbte....DMM experimental oe2.2 + gp3.3
    8000 ssss mit 500gbte
    One mit 2 tbte

  • Nach letzten update mal wieder versucht AdvHDMI zu installieren aber beim offnen des plugins im menu gleich GreenScreen.


    Kann das mal jemand nachsehen ?

  • Hallo,


    das Problem wird im Skin erzeugt.


    Code
    AttributeError: 'eLabel' object has no attribute 'setScrollbarMode'
  • Hmmm, das Plugin läßt sich bei mir nciht installeiren auf der 800se. Angeblich falsche Architektur!


    Jemand eine Idee?


    PS: also mir reichen schon das "normale" CEC-Plugin zum TV ein-und ausschalten (das, das früher mal standardmäßig im Image war). Ein "Erweitrtes" brauch ich nciht :)

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

    Edited once, last by Wirbel ().

  • wie installierst du es, und welches Image verwendest du?
    normal über den Befehl

    Code
    opkg install enigma2-plugin-systemplugins-advhdmi

    sollte es funktionieren.


    Aber wenn du die erweiterten Einstellungen ohnehin nicht brauchst, ist das ja hinfällig. Die Enigma-HDMI-CEC - Komponente sollte in aktuellen Images ohnehin inkludiert sein.

  • Ja, ist sie. Die reicht auch aus, um den TV ein-und auszuschalten. Danke trotzdem :)

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

  • Wie kann ich das Plugin auf meine 500 HD installieren? Mein neuer Fernseher geht immer an, wenn die Dream aus ihrem Tiefschlaf erwacht, und das, obwohl ich im Fernseher (Orion) das CEC komplett ausgeschaltet habe.