[update 0.4-r0] enigma2-plugin-extensions-mediaboot_0.4-r0_mips32el

  • Hmm bist nicht vom Sick gebootet..
    /dev/root 59.0M 45.9M 13.1M 78% /


    Sollte so ungefähr ausschauen. (je nach Grösse)
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on/dev/root 989.6M 290.4M 648.9M 31% /

  • nach der installtion musste ich nix starten....es kam einfach wieder das Fernsehbild....


    was kann ich jetzt noch machen?


    Gruss


    Kann mir einer nochmal den link vom wiki senden bitte


    Gruss


    Bios stimmt doch so:

  • das ist doch voll irreführend im wiki..da wird immer was von einem script gesprochen...das benötigt man doch seit es das plugin gibt nicht mehr!!

  • type 'help' for a list of commands
    root@dm800se:~# df -h
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 3.6G 174.5M 3.3G 5% /
    devtmpfs 65.9M 0 65.9M 0% /dev
    none 66.0M 272.0K 65.7M 0% /var/volatile
    /dev/loop0 2.3M 2.3M 0 100% /media/squashfs-images/d
    reambox-dvb-modules-sqsh-img
    /dev/loop1 5.3M 5.3M 0 100% /media/squashfs-images/q
    t4-embedded-core-sqsh-img
    /dev/sdb1 33.3M 3.0M 30.3M 9% /boot
    /dev/disk/by-uuid/e471b79c-f63b-4b10-931d-8048813384f6
    36.2G 11.3G 25.0G 31% /media/hdd

  • Jetzt hats glaub ich geklappt :-)


    ich habe über den addon Manager 3.3 GIG frei , belegt 9 %

  • Super :pokal:

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • wie installiere ich jetzt manuell die picons?? hatte die früher immer nach /media /usb kopiert..jetzt ist der stick ja nicht eingehangen...kopiere ich die jetzt einfach in den standardordner da das Image ja vom stick bootet?

  • Ja ... nach /usr/share/enigma2/picon.....

  • ok das hat auch geklappt..!! :-)


    nun..
    1. im Endeffekt könnte ich doch jetzt den usb stick rausziehen und dann würde die box vom Flash booten richtig?


    2. wenn ich nun einen neuen stick anstecken würde und dort das Image wieder draufmachen würde dann würde er nach neuboot von diesem stick booten ..richtig?


    3. ich könnte beliebig viele sticks nehmen richtig?


    Gruss


    Wenn ich mich per ftp auf die box wähle wo müsste ich jetzt das installierte image sehen.. Auf mrdia/usb?


    Da ist aber ausser /var nichts weiter installiert!!

  • .-------------------------------------------------------.
    | _____ .__ .__ ________ |
    | / \ ___________| | |__| ____ \_____ \ |
    | / \ / \_/ __ \_ __ \ | | |/ \ _(__ < |
    | / Y \ ___/| | \/ |_| | | \ / \ |
    | \____|__ /\___ >__| |____/__|___| / /______ / |
    | \/ \/ \/ \/ |
    | http://www.dreambox-tools.info |
    +-------------------------------------------------------+
    type 'help' for a list of commands
    root@dm800se:~# df -h
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 3.6G 315.6M 3.1G 9% /
    devtmpfs 65.9M 0 65.9M 0% /dev
    none 66.0M 668.0K 65.3M 1% /var/volatile
    /dev/sdb1 33.3M 3.0M 30.3M 9% /boot
    /dev/disk/by-uuid/e471b79c-f63b-4b10-931d-8048813384f6
    36.2G 11.3G 25.0G 31% /media/hdd
    root@dm800se:~#

  • der Stick ist nicht nach /media/usb gemountet


    poste mal die Ausgabe von
    fdisk -lu


    als Code wg. der besseren Lesbarkeit (das # Icon im Editor anklicken, im popup "a" eingeben und dann das a durch die Ausgabe ersetzen)


    Code
    sollte
    dann
    so
    ausehen
  • Der Stick ist unter / zu finden also das normale Rootverzeichnis unter Linux. Es spielt
    keine Rolle wovon gebootet wurde, die Verzeichnisstruktur ist und bleibt identisch.

  • Quote

    Original von netman
    Der Stick ist unter / zu finden also das normale Rootverzeichnis unter Linux. Es spielt
    keine Rolle wovon gebootet wurde, die Verzeichnisstruktur ist und bleibt identisch.


    Sorry netman, aber dieser Satz! Den soll ein Anfänger der das erste mal mit mediaboot arbeitet verstehen???
    Sorry nix für ungut aber das ist absolut krass!!! Ich habe gestern den ganzen Tag mit verbracht das mediaboot zu installieren und ich war/bin nervig.. Habe viel zwischengepostet weil ich halt probiert habe und ihr natürlich nicht darauf wartet und noch andere hier im Forum sind die Hilfe brauchen, aber beantwortet doch auch einfach die newbiefragen die man stellt.ja ich bin vielleicht nicht der schnellste der die antworten versteht von euch aber am ende klappts meistens!! Mein Motto : wer nicht fragt bleibt dumm und es gibt krine dumme fragen sondern nur dumme antworten! Ein Forum wie dieses ist doch da um zu fragen auch mal fragen die nervig sind aber nur so kommt doch auch das Forum voran und andere können aus diesem thread lernen!!


    Wie soll ein Anfänger deinen obigen Satz verstehen?


    Bitte net persönlich sehen und angegriffen fühlen!! Das Board hier ist trotzdem ein SpitzenBoard was dreamboxen und Co angeht!!!!


    Gruss

  • dm800se:~# fdisk -lu Disk /dev/mtdblock0: 66 MB, 66060288 bytes 255 heads, 63 sectors/track, 8 cylinders, total 129024 sectors Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes Disk /dev/mtdblock0 doesn't contain a valid partition table Disk /dev/mtdblock1: 0 MB, 262144 bytes 255 heads, 63 sectors/track, 0 cylinders, total 512 sectors Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes Disk /dev/mtdblock1 doesn't contain a valid partition table Disk /dev/mtdblock2: 3 MB, 3932160 bytes 255 heads, 63 sectors/track, 0 cylinders, total 7680 sectors Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes Disk /dev/mtdblock2 doesn't contain a valid partition table Disk /dev/mtdblock3: 61 MB, 61865984 bytes 255 heads, 63 sectors/track, 7 cylinders, total 120832 sectors Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes Disk /dev/mtdblock3 doesn't contain a valid partition table Disk /dev/sda: 40.0 GB, 40007761920 bytes 255 heads, 63 sectors/track, 4864 cylinders, total 78140160


    Das sind meine Ausgaben


    Gruss


    P.s. Wenn ich im merlin unter addon manager gehe steht da jetzt 3.2 GIG frei belegt 10% also muss er ja von irgendwas booten, aber ich habe den stick nicht eingehangen und unter /media/usb bzw. Media/Diskpart1 ist nix zu finden!! Kann aber schön plugins usw. Installieren.


    Vielleicht kannst du ja einem Laien erklären was da gerade passiert! Sollte ich das verstanden haben mache ich ein media how to do für absolute anfänger!!!! Sorry auch bei dieser Erklärung haperts!!! Ich drücke im editor auf das "#" symbol und dann kopiert normalerweise seinen text zwischen "Code".. Hier soll ich bevor ich den Text per patste einfüge ein a mit " setzen.. Verstehe ich das richtig?? Wie soll aber dann das wieder ersetzen??? Sorry aber vielleicht bin ich doch zu blöd und soll es sein lassen??


    Gruss

  • die Ausgabe ist leider unlesbar


    aber netmen hat schon recht, der Stick ist unter / gemountet - das hatte ich gestern übersehen, war wohl schon spät ...


    das müsste die 2. Partiton des Sticks sein (dev/sdb2 3,5GB ) - diese Partition wurde durch die autoexec_dm800se-mb.bat nach / gemountet

    Code
    /dev/root 3.6G 315.6M 3.1G 9% /


    das ist die FAT Partition des Stick von dem gebootet wird.

    Code
    /dev/sdb1 33.3M 3.0M 30.3M 9% /boot



    besser sieht man es mit dem Befehl mount - z.b. die Ausgabe auf meiner Box

    Code
    root@dm800seAZ:~# mount |grep "root\|boot"
    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/root on / type ext4 (rw,relatime,barrier=1,data=ordered)
    /dev/sdb1 on /boot type vfat (ro,relatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1,shortname=mixed,errors=remount-ro)
    root@dm800seAZ:~#


    da sieht man das das rootfs in ext4 ist und /boot auf /dev/sdb1


    wenn man vom Flash bootet sieht das sonst so aus, die sieht man am jffs2 Dateiformat, dass die Box vom Flash gebootet ist

    Code
    root@dm800seAZ:~# mount | grep "root\|boot"
    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/root on / type jffs2 (rw,relatime)
    /dev/mtdblock2 on /boot type jffs2 (ro,relatime)
    root@dm800seAZ:~#



    ich hab's für mich so gelöst, dass ich am Stick Image die bootlogos geändert habe, dann sehe ich schon am bootlogo ob die Box vom Flash oder vom Stick bootet ...

  • Ich hab früher Dumbo benutzt und bin erst kürzlich auf diesen Thread gestossen.


    Bringt das plugin heutzutage noch was betreffend Bootzeit?


    dm8000 mit 2GB DeLock SSD.


    Ich habe die ersten sechs Seiten durchsucht aber nix gefunden. Vielleicht erbarmt sich ja jemand mir die Frage zu beantworten ohne Hinweis 24 Seiten danach zu durchsuchen. Danke.

    DM8000SSSS 4TB RGB-Display Lüfter BR-RW OE2.0 2GB DeLock Modul
    DM7080SSSST 6TB RGB-Display OE2.2/GP3.3