[update 0.4-r0] enigma2-plugin-extensions-mediaboot_0.4-r0_mips32el

  • Hallo zusammen,


    Ich benutze schon ne weile mediaboot auf meiner 800hd_se und bis jetzt keine probleme. Was mir aber aufgefallen ist nachdem ich vorgestern oder so updates über Bluepanel gezogen habe dass mediaboot im Erweiterungen auf einmal nicht angezeigt wird.


    Nach dem neustart bootete die box auf einmal vom Flash. Habe sie nochmal neu gestartet und dann bootete sie richtig vom Stick. Ist das normal ?

  • Hallo!


    So jetzt bin ich beim letzen Post im tread angekommen und möchte mit mediaboot plugin auf meinem dm 800 hd se anfangen.


    Momentan ist ein oe2.0 Images im flachspeicher und SqueezeOut tool im einsatz, heist dass ich schon einen usb stick hinten dran habe. Habe gelesen, dass andere sticks enfernt werden sollen, geht das nicht anders?


    Will nicht am laufenden system etwas ändern, oder soll man doch unbedingt für mediaboot den SqueezeOut tool deinstaieren und usb stick rausziehen?


    Was wäre, wenn ich einfach im bios und im mb plagin den richtigen boot-usb stick, den ich mit fdisk -l erkenne, eingebe, z.B. sdc1?
    Hoffe, dass noch paar Experte hier sind.

  • es kann schon ein weiterer USB-Stick angesteckt sein, aber du musst die Box vom Flash gestartet haben um MediaBoot auszuführen und das Image auf einen USB-Stick installieren zu können, dann kannst du dazu auch den bisherigen USB abziehen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Das Image auf USB-Stick läuft gut, will nun aber ein anderes installieren.


    Allerdings hab ich ja so kein MediaBoot Plugin, d.h. ich müsste Flashimage booten,
    nur wie komm ich da hin, hab ja keine Bootoptionen.


    Geht dann nur neu starten ohne eingesteckten USB-Stick?

  • genau, USB abziehen, Box einschalten, anderen USB anstecken, formatieren, Box neu starten und weiter mit MediaBoot.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Hm, alles ein wenig umständlich, naja...


    Das neue Image ist drauf, alle Plugins installiert und Einstellungen getätigt.
    Da mir das Mediaboot Plugin auch hier wieder fehlt, wie sichere ich denn nu mein Image auf dem USB-Stick?
    Mit dem Consolenbefehl der hier irgendwo angegeben war?

  • MediaBoot ist auch kein Multiboot-Plugin sondern wie der Name schon sagt, ein Plugin um von einem anderen Medium als dem Flash booten zu können.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Mein Gedankengang ist noch ziemlich von BA geprägt. :O
    Das einfach nochmal zu installieren, wäre ich nie drauf gekommen, danke netman!
    Kann sich MB da nicht direkt mit ins neue Image selbst installieren, macht doch absolut Sinn!?


    Eine Möglichkeit auszuwählen, ob man als nächstes von Flash oder USB booten will, wäre schön. (oder hab ich die übersehen?!?)
    Das mit dem USB-Stick abziehen ist auch ziemlich umständlich (Meckernaufhohemniveu-aus)!

  • nochmal, Mediaboot ist ein erweiterungstool kein multiboot


    das richtet man einmal ein und dann rennt das so für monate / jahre


    wobei auch die unterschiede in die images eher minimal sin (basieren alle auf dasselbe DMM original)

  • Plugins und damit auch MediaBoot kannst mit der packages.cfg (liegt als Beispieldatei im Pluginverzeichnis) mit installieren lassen und unerwünschte Plugins mit der remove_packages.cfg löschen lassen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    Original von Jogi29
    das Release 3.2.4 ist ein OE 1.6, du musst ein OE 2.0 im Flash verwenden.


    Der Bootloader hat immer die gleiche Bezeichnung, auch der angepasste.


    Ich würde aber vorschlagen, dass du im Thread zum MediaBoot weiter machst, dort sind auch schon viele Dinge beschrieben.


    Hallo zusammen!


    Wie mir empfohlen, komme ich nun hier her...


    Habe eine Dreambox 500 HD v1, mit der Ridax Platine und einem USB Stick.
    Ich tue mich mit allem ein bisschen schwer, bin aber überzeugt, dass ich das mit eurer Hilfe schaffen werde!


    Ich lade mir nun dieses Image: dreambox-image-dm500hd-20150105.nfi
    und spiele es mal auf die DM 500
    Dann wurde mir gesagt, alles unnötige zu deinstallieren, wie zum Beispiel: HbbTV und den Browser


    Mache ich diese Deinstallationen über das Dreambox Menü?


    Auch habe ich mal mit Telnet in das Bios geschaut.
    Da steht momentan folgendes drin:


    Try Default Boot Sorces [ENABLED]


    Primary Boot Source flash []
    Secondary Boot Source tftp []


    Alternate Boot Sources


    Alternate Boot Source 1 tftp []
    Alternate Boot Source 2 usb [autoexec_dm500hd.bat]


    Das passt bis jetzt alles soweit?

  • MediaBoot sollte unter Menü - Erweiterungen zu finden sein, wenn nicht fehlt dir das Plugin nfiflash, oder vor der Installation von MediaBoot in Telnet opkg update ausführen. Wenn dies geklappt wieder kurz melden.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited once, last by Jogi29 ().

  • Hallo :)


    Ich habe das gemacht, update wurde durchgeführt.


    Quote

    root@dm500hd:~# opkg update Downloading http://dreamboxupdate.com/open….0.3/ipk/all/Packages.gz. Inflating http://dreamboxupdate.com/open….0.3/ipk/all/Packages.gz. Updated list of available packages in /var/tmp/official-all. Downloading http://dreamboxupdate.com/open…/ipk/dm500hd/Packages.gz. Inflating http://dreamboxupdate.com/open…/ipk/dm500hd/Packages.gz. Updated list of available packages in /var/tmp/official-dm500hd. Downloading http://dreamboxupdate.com/open…ipk/mips32el/Packages.gz. Inflating http://dreamboxupdate.com/open…ipk/mips32el/Packages.gz. Updated list of available packages in /var/tmp/official-mips32el.


    Hat also geklappt und melde mich wieder :)

  • Juhuu :)
    Jetzt wird es in Erweiterungen angezeigt, habe Media Boot aber noch nicht gestartet, weil noch kein USB Stick an der DM dran hängt.


    Ich mache jetzt nichts, ohne dass Du mir vorher sagst, was ich machen muss.

  • als nächstes bitte das Bios anpassen - siehe Seite 1


    Primary boot source: usb [/autoexec_dm500hd_mb.bat]

    Secondary boot source: flash

    Enable USB support: [ENABLED]


    den Wiki-Eintrag zum Script findest du hier, das kann man fast übernehmen (der autoexec-Eintrag ist um "_mb" ergänzt)

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    Original von netman
    Ersten Thread lesen, der Rest ist selbsterklärend.


    Ganz ehrlich gesagt, bringt mich das jetzt nicht viel weiter :(


    Da steht für Bios Einstellung: Primary Boot Source usb [/autoexec_dm8000_mb.bat]
    Das ist klar soweit, aber muss ich vorher nicht irgendwas mit dem USB Stick machen?
    Momentan habe ich keinen dran, irgendwo wurde mal gesagt, eine Partition mit 2 GB anlegen.


    Mache ich das mit MediaBoot, aber bevor ich das Bios umstelle?


    Vielen Dank


    Edit: Ok, unsere Beiträge haben sich überschnitten

  • nein, erst die Bioseinstellungen anpassen, habe dir gerschrieben wie.


    Wenn das erledigt ist, USB anstecken und die Box neu starten, nun sollte der USB-Stick im Gerätemanger zu finden sein.


    EDIT:
    wenn der Stick nicht angezeigt wird, solltest du den angepassten Secondstage installieren.


    Ich muss nochmals für ca. 45 Minuten weg, melde mich dann wieder.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited once, last by Jogi29 ().

  • Kein Problem :)


    Ich habe das jetzt alles gemacht.
    Nun startet mir die DM sofort mit der Anzeige des Bootloaders usw.
    Der Bildschirm, wo man mit Telnet zugreifen kann und Image flashen kann.


    Muss ich den BootLoader ändern?
    Wenn ja, welchen muss ich da nun verwenden?


    Vielen Dank!