Zwei Festplatten in der DM8000

  • Moin,


    da ich kein Thema dazu gefunden habe hier mal meine Art wie ich im Gehäuse 2 Festplatten eingebaut habe.


    Solltet Ihr kein DVD/Bluray Laufwerk im Gehäuse verbaut haben könnt Ihr die 2.5 Zoll HDD auch an die Stelle hinbauen.


    Was wird benötigt:

    • 2x SATA Kabel ~ ca. 1-3 €
    • 1x SATA-Strom Y Kabel (1x auf 2x) (Kein 4 poligen auf 2x SATA sondern, SATA Strom "Eingang") - Kein Produkt beim Sponsor gefunden ~ ca. 1-3 €
    • 1x 3.5 Zoll SATA HDD (geht auch 2.5)
    • 1x 2.5 Zoll HDD
    • den Normalen SATA-HDD Adapter der Dreambox 8000
    • Unterlegscheiben (Eine sollte eine Gummi unterlegt Scheibe sein) ~ ca. 1-3 €
    • Gummiabstandshalter ~ ca. 1-3 € (können auch die von Schränken etc. Verwendet werden)


    Als Festplatten habe ich eine 1 TB große 2.5 Zoll (WDC Green) und 2 TB 3.5 Zoll (WDC Green) genommen.


    Wie man auf dem Bild unten sehen kann, habe ich die 3.5 Zoll Festplatte weiter an der Front der Box, hier müsst Ihr neue Löcher Bohren, damit die Festplatte auch Festgeschraubt werden kann.
    Die kleine 2.5 HDD habe ich an einem Loch für Lüfterhalterung festgemacht.


    Das Y-SATA-Stromkabel wird mit dem Standard Stromkabel der Dreambox verbunden, da nun dieser SATA Anschluss nicht mehr genutzt werden kann, brauchen wir hier 2 neue SATA Kabel.
    (ggf. müssen beim Eingang des Y-Kabels die Abstandshalter an der Seite abgebrochen werden (links und rechts))


    Die Unterleg scheiben sind für die kleine 2.5 HDD, da die Schrauben hier meist zu lang sind, die Gummischeibe ist zwischen Festplatte und dem Blech. Die Gummiabstandshalter sollten nicht groß sein, sind einfach nur damit das Blech nicht direkt auf der Festplattenrückseite liegt.


    Wichtig ist aber dass Ihr mind. einen Lüfter in die Dreambox einbaut!
    Ich habe 2 PWM Lüfter von Arctic verbaut.


    Das Ganze sieht dann so aus [siehe Bild] :)


    Edit: //


    Einbau Zeit: 10 - 15 min

  • braucht man das?


    Wass sollen den 2 Festplatten. Du hättest auch eine 3TB 3,5'' nehmen können.
    Lüfter machen auch nur Geräusche und die Wärmeentwicklung ist auch nicht zu unterschätzen.
    Also, was willst Du denn alles aufnehmen?

  • Radiouwe
    vieles ist eine "Glaubens" frage daher werde ich darauf nicht eingehen.
    das gleiche bei den Festplatten, ist schon richtig.


    Ich hatte aber beide Festplatte vorliegen da ich meinen "Rechner" gegen ein Notebook getauscht habe und im Notebook war die 1 TB HDD verbaut und habe diese gegen eine SSD getauscht und für Spiele (und anderes) eine 2 TB USB3 Festplatte extern habe.
    Warum beides nicht verwenden (auch die anderen Sachen hatte ich in der Schublade liegen :D)


    Die Lüfter hört man nicht, da hört man schon eher die Festplatten, wobei man sich echt konzentrieren muss und den Ton muten muss.
    Hätte man die Lüfter gehört, hätte ich das so gar nicht zusammen gebaut


    Und lass mich halt basteln :P

  • Den Sinn und Zweck von zwei HDDs in der 8k hätte ich auch gerne mal gewusst?


    Klär uns bitte auf? ;)


    EDIT: Zu spät! :D


    Gruss slonnet

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3

    Edited once, last by slonnet ().

  • Radiouwe
    nein man braucht vieles nicht, aber man könnte sich einfach mal freuen dass jemand sowas postet. Es gibt bestimmt einige die das gut finden. Z.B. wenn man noch diverse Platten hat und keine große neue kaufen will, mal an sowas gedacht?


    gruß goldsmith

    MAN LACHT NICHT WEIL MAN GUT DRAUF IST, SONDERN MAN IST GUT DRAUF WEIL MAN LACHT

    KEINE HILFE PER PM!

  • slonnet auf der 2 TB liegen Sachen wie MP3s etc, diese sind im Netzwerk freigegeben. etc.
    Ein Punkt ist, man spart sich die I/O, da ich ja auch mehrere Tuner habe wird die Platte zum Aufnehmen geschont, wenn gleichzeitig was angeschaut oder gehört wird.
    Und andere Filme sind dort auch noch...


    aber eigtl. brauch ich mich dafür ja nicht rechtfertigen, deshalb kommt in der Hinsicht auch nichts mehr dazu ;-)

  • Gunah


    Auf dem Foto beim DVD Laufwerk sieht es aus als ob Klebeband angebracht wurde.
    Ist das so und hat einen Grund?

    Gruß Rabevater
    Merlin+GP3 zombi HD1R3 / Farbdisplay

  • Rabevater
    nein wirklichen, dass hatte von Anfang an, müsste aus einem Fujitsu Notebook gewesen sein.
    nehmen ab und an alte Rechner Notebooks (teils defekte) auseinander und schaue was man noch verwerten kann, mache das bissel nebenbei.


    Habe den Aufwand auch mal oben mit angefügt.
    Wenn man alles vorliegen hat dauert es mit Bohren etc. ca. 15 min

  • goldsmith,


    ich wollte Niemanden zu nahe treten. Ich habe nur gefragt, ob man das braucht? Eine 8k ist für ca. 1000 EUR doch keine "bastelkiste" die man mit herumliegenden Restteilen zumüllen sollte.


    Natürlich ist es gut das er es gepostet hat. Ich würde es aber so niemals umsetzen.
    Verrückt bin ich auch (wie viele anderen hier im Board).
    Ich habe mittlerweile zwei DM8000 und drei DM800 im Haus verteilt am Netzwerk und ein Synology NAS (19" Rackstation RS512). Die Festplattenkapazität liegt bei ca. 10TB (alles zusammen).
    Brauchen tue ich das auch nicht, aber es macht einfach Spass damit rumzuspielen.


    Also nichts für ungut.

  • Quote

    Den Sinn und Zweck von zwei HDDs in der 8k hätte ich auch gerne mal gewusst?


    Ich habe auch zwei verbaut (aber in der 7020HD) aus einen einfachen Grund. Ich habe hier eine extrem leise 2,5 Zoll Platte und eine 3,5 Zoll mit 3TB die einfach hörbar ist wenn der der TV nicht an ist (leise aber doch)... und das stört.


    Timeshift, Video Database laufen auf der kleinen und sind auch so viel schneller als von einer USB HDD.
    Aufnahmen selbst werden auch auf der kleinen gemacht und dann täglich um 6 Uhr auf die große verschoben...



    Grüße

    -->
    openwrt + minicom + screen = 24/7 Bootlog

    Edited 2 times, last by Schnello ().

  • die beiden verbauten HDDs hört man max. wenn diese Anspringen (aufgeweckt werden), sonst aber leise.


    Mein "Problem" war, dass eine Platte mehr Wärme verursacht hat, als die beiden, wenn mehrere Aufnahmen gefahren wurden, und bspw. von einer anderen Box nen Film geschaut wurde.


    jetzt liegt die Wärme in der Box bei ~26°C bei einer Zimmertemperatur von 24°C wenn die Platten beansprucht werden


    Da die Platten beide ja gehen und voher getestet wurden, genauso das andere Laufwerk sehe ich das nicht so wild (und eine davon ist ja aus einem neuen Notebook und die andere war vorher in meinem Rechner verbaut), vorher war in der Box "nur eine 500GB" von Samsung die ich eh Tausche wollte, weil diese deutlich zu laut war.


    klar ist es eine teuere Box, aber warum soll ich nochmal ~150 - 200 € für die Laufwerke ausgeben, wenn ich 100% funktionierende vorliegen habe?
    Zu mal ich mir gerade auch nen teures Notebook gekauft habe ^^


    "Gebastelt/verändert" wurden lediglich die neuen Löcher an dem Gestell für die Festplatte


    Jetzt habe ich doch was gesagt :) :rolleyes:

  • Hallo Gunah,


    wie hast Du die 2. HD sofwaremäßig installiert ? Bitte möglichst genau beschreiben.

  • Wir werdens erfahren :tongue:

  • und ihr bedankt euch für was genau bei ihm? :D