Boblight mit HTPC

  • Hallo,
    ich versuche einen HTPC mit Linux und Boblight zu konfigurieren.
    Der HTPC ist mit Ubuntu ausgestattet.
    Boblight wurde nach einer Anleitung vom Sedu-board ( loggn.de ) installiert
    Boblightd wird ohne Fehlermeldung ausgeführt,
    Gebe ich per Telnet den Befehl boblilight-constant ffffff ein wird auch dieser einwandfrei ausgeführt ohne das die LED`s an gehen.
    Über das Netzwerk per XBMC ( Windows ) Plugin verbindet er sich auch aber die Lichter werden nicht hell.
    Wenn ich die Kabel einstecke leuchtet die erste LED,
    die Dieste werden gestartet und diese eine leuchtet immer noch dauerhaft.
    Beende ich die Dienste mit killall geht die eine LED aus.


    Ich brauche Hilfe !!!





    Hier die Config:
    #[global]
    interface 127.0.0.1
    port 19333


    [device]
    name ambilight
    output /dev/ttyUSB0
    channels 12
    type momo
    interval 10000
    prefix 5A B0
    postfix A5
    rate 500000


    [color]
    name red
    rgb FF0000
    gamma 1.0
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0


    [color]
    name green
    rgb 00FF00
    gamma 1.0
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0


    [color]
    name blue
    rgb 0000FF
    gamma 1.0
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0


    [light]
    name Left1
    color red ambilight 1
    color green ambilight 2
    color blue ambilight 3
    hscan 0 10
    vscan 0 50


    [light]
    name Top1
    color red ambilight 4
    color green ambilight 5
    color blue ambilight 6
    hscan 50 100
    vscan 0 20


    [light]
    name Right1
    color red ambilight 7
    color green ambilight 8
    color blue ambilight 9
    hscan 90 100
    vscan 50 100


    [light]
    name Sub1
    color red ambilight 10
    color green ambilight 11
    color blue ambilight 12
    hscan 0 50
    vscan 80 100