Gemini3.2 v0.64

  • Wie formatiere ich den USB Stick.?


    Habe in ext4 formatiert, korrekt? Der Speicherort sieht so aus /media/LEXAR, wobei LEXAR Name des USB Sticks ist.

  • warum erweiterst du den Flash nicht über FlashExpander - dann brauchst du doch keinen Pfad ändern?

    Grüsse


    Darkstar_1984
    -------------------------------------------
    DM920UHD 2xBCM45308X (DVB-S2) / DM8000SSC / DM800se

  • Quote

    Original von Lacki89
    Wie formatiere ich den USB Stick.?


    Habe in ext4 formatiert, korrekt? Der Speicherort sieht so aus /media/LEXAR, wobei LEXAR Name des USB Sticks ist.


    ist OK, jetzt noch im blue panel den speicherort auf den stick ändern.


    darkstar: er hat ne 7020hd, da braucht ee kein FE.

  • ich hab auch noch eine 7020HD, aber was installiert man den um den Flash voll zu knallen??? habe da im moment einiges drauf - picons mehrerer SATs.... und hab mehr als genug frei?

    Grüsse


    Darkstar_1984
    -------------------------------------------
    DM920UHD 2xBCM45308X (DVB-S2) / DM8000SSC / DM800se

  • die picons geb ich immer auf den stick, brauch beim flashen oder beim multibooten nur auf den stick verweisen und fertig.

  • Hallo! Bitte sagen Sie mir, nach dem Update auf dreambox-image-dm8000-20130302.nfi zeigt keine Status-Informationen in den Flash-Speicher von Blue Panel-mountpunkte, wie beschäftigt und frei wie möglich ispravit.Za Fehler ist leider nicht wissen, die deutsche Übersetzung mit Online-Übersetzer

  • Information->Hardware, da steht es bei mir.
    Jetzt zur meiner oberen Frage ist dieser Speicherort für USB Stick richtig /media/LEXAR, oder dieser /media/usb. Habe beide Ordner, welcher ist der Richtige?

  • es gibt kein richtig oder falsch.
    der stick kann als media/blabla auch gemountet wetden.


    besser wäre es trotzdem, wenn du den stick als media/usb mounten würdest, ist halt ein standardpfad.

  • Ich habe nichts gemountet, reingesteckt und das wars. Mountpunkt ist aber /media/LEXAR.
    Wofür steht aber /media/usb???

  • Ich hatte mal den Fall, dass ich den Geminicache direkt ins Rootverzeichnis einer CF Karte gelegt hatte, drückte man dann einmal auf "GeminiCache löschen" wurde bei der Geminicachelöschung die gesamte CF gelöscht.


    Daher als Tipp:
    Einen Ordner Cache oder so anlegen. dann kann so etwas nicht vorkommen. Ob das mittlerweile anders im Gemini gelöst wurde? Keine Ahnung. Aber sicher ist sicher.


    Gruß
    Kaiser

  • Um über den GP3 Dateibrowser Bilder anzuzeigen, muss dafür das Plugin Pictureplayer installiert sein?

  • here is a crash log when pressing green button at gemini info (about)...


    what is wrong?

    Files

    MfG,


    4 8 15 16 23 42


    Box(s): DM900 UltraHD <2TB SSD> | DM820HD <1TB HDD>
    Image(s): Unstable OE2.5 + GP4.1
    Skin: materials.GP4

  • could you give it a try with the default-hd skin?

  • sure,


    tested with default hd skin and no problem!
    is it possible that the problem is skin related (DMConcinnity-HD-Transp has not been updated for quite some time)

    MfG,


    4 8 15 16 23 42


    Box(s): DM900 UltraHD <2TB SSD> | DM820HD <1TB HDD>
    Image(s): Unstable OE2.5 + GP4.1
    Skin: materials.GP4

    Edited once, last by ahd299 ().

  • please report this problem in the skin thread.;)

  • sure, thanks

    MfG,


    4 8 15 16 23 42


    Box(s): DM900 UltraHD <2TB SSD> | DM820HD <1TB HDD>
    Image(s): Unstable OE2.5 + GP4.1
    Skin: materials.GP4

  • Quote

    Original von MOhlmann
    Die scheinen zu alt zu sein. Bei mir sind die hier drauf. Muss du mal schauen ob du die updaten oder neu installieren kannst.


    Code
    root@dm8000-Mike:/var/volatile/tmp# opkg list-installed | grep libssl
    libssl0.9.8 - 0.9.8y-r15.0
    root@dm8000-Mike:/var/volatile/tmp# opkg list-installed | grep libcry
    libcrypto0.9.8 - 0.9.8y-r15.0


    Gruß Michael


    hi MOhlmann,


    ja das sind sie - ich wüsste allerdings nicht woher ich die neuen Versionen bekomme. Ich dachte diese werden im Rahmen der Updates mitgeliefert?
    Da ich wohl nicht der einzigste bin wäre es vieleicht sinnvoll wenn das Problem auch ohne Neuinstallation lösbar wäre - hat jmd. eine Idee / Erfahrungen gesammelt?


    Oder müsste man die Pakete händisch aus dem aktuellen Stand rausholen und im installierten System einpflanzen. Macht ja auch keinen Sinn und wer weiss ob man das aufgrund von Abhängigkeiten überhaupt wirklich kann im laufenden Betrieb...


    Für jeden Hinweis dazu sind wir dankbar :)

  • Die liegen auf dem feed. Dein Image scheint nicht aktuell zu sein.


    Gruß Michael