Wer hat das Medion Life P89631 (MD 86729) Aldi NAS im Einsatz?

  • Hi


    Wer hat das Aldi NAS Medion Life P89631 (MD 86729) 3TB bei sich im Einsatz?
    Ich möchte mir dieses eventuell kaufen. Ich nutze zu Hause 3 Dreamboxen (2x 500HD, 1x 800se). Ich möchte auf das NAS auch mal mit allen 3 Dreams drauf zugreifen 2 spielen ne Aufnahme ab und die andere nimmt auf. Wer kann mir von den Besitzern sagen ob das noch was wird oder ob es zu Rucklern kommt?


    Danke schonmal

  • Ja hab die Sufu benutzt und das was du verlinkt hast ist ja das alte 2 tb NAS und nicht das aktuelle 3tb von Ende 2012.

  • Es ist das gleiche nur die HDD ist eine andere.
    Ich benutze das 2gb mein Bruder das mit 3gb.
    Das NAS selber ist bei mir per Gigabit LAN angeschlossen die Dream kann ja nur 100.
    Habe mal testweise eine 1080p mkv abgespielt und auf Sat und Kabel ein HD Programm aufgenommen war alles okay.


    Bei den Datenraten von ca 8 - 15 Mbit/s ( HD Sender) sollte das auch kein Thema sein

  • ich habe auch das NAS mit 2 TB
    der nfs Server ist nicht so toll max 2 mal HD
    cifs mount ist besser bei mir läuft dann 4 mal HD

  • hi


    ich hab im moment in meiner dream 800se eine HDD drin und die 500HD hat darauf zugriff über NFS. Wie bekomme ich das als CIFS hin? Hab das in der automount eingetragen?

  • hast du die anleitung im wiki gelesen? hast du eine unixfähigen editor genommen?

  • Hi


    Eigentlich wollte ich ja wissen wer das genannte NAS benutzt und ein paar Kundenmeinungen hören, aber wenn wir gerad beim mounten sind von einer Dream zu anderen Dream folgende Frage zum CIFS.
    Wenn ich das im Automounter vom vom GP3 mache dann muss bei Server die IP der Box rein wo die Festplatte drin ist und bei Freigabe der Pfad oder der Name wie weiter oben schon?
    Das hab ich in der Beschreibung nicht richtig verstanden.
    In der Clientbox muss in welcher Datei was eingetragen werden?


    Wenn ich mich für ein NAS entscheide dann brauch ich das ja trotzdem alles.


    Danke schonmal

  • von Dream zu Dream ist nfs Mount besser mache es doch mit der auto.network hier mal mein Eintrag

    Code
    dreambox -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=16384,wsize=16384 192.168.178.46:/hdd
  • wenn du den automounter und die freigaben erst lösschen tuhest und dan denn eintrag in die auto.network reinmachst dan kommt alles gut
    wenn du sowieso eine NAS zulegen willst (empfehle ich auch nach 10 jahre NAS erfahrung) dan währe die fstab fixe verbindung zu empfehlen weil die nas ja 24 stunden / jeden tag läuft
    das ist die feinste lösung


    schau das die NAS aber bissle ordentliches teil ist (mit nfs server an bord)
    synology und qnap sind da eigentlich die bessere wahl anstatt die aldi nas (welche aber auch gehen müsste)
    ciao

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

  • kann ich eigendlich nicht bestätigen, für einen der das ganze auslagert üm eine größere platte oder intern kein platz hat wie bei der 200se ist das eine kostengünstige alternative!


    habe selbst bei bekannten mehrere dieser aldinas zu laufen und es läuft ohne probleme! die anderen nas können auch schnell ganz teuer werden, habe selbst einen 439 und 12tb und das ist bei den heutigen plattenpreisen nicht ganz billig und liege damit über 1000€!

  • Ich möchte hier auch loswerden, dass ich das "Aldi-NAS" mit der 2TB Variante habe. Das NAS hängt im Netzwerk und die Verbindung zwischen Dreambox und NAS per NFS funktioniert anstandslos.

  • klar funktioniert das auch mit dem nfs Server 2xHD
    mit cifs mont dagegen läuft 4xHD
    so ist es jedenfalls bei mir.


    anderseits würde ich bei ALDI nichts mehr kaufen weil ALDI seine Garantieleistung nicht erfüllt . Die machen nur eins Kunden abwimmeln , für mich ist die Firma ALDI gestorben.