Box Clean script

  • Code
    root@dm8000:/usr/script# ./opkg_clean_muelleimer321.sh
    -sh: ./opkg_clean_muelleimer321.sh: not found
    root@dm8000:/usr/script#


    das script ist im Verzeichnis, Rechte 777

  • ohne ./ und im dateimanager die gleiche meldung, versteh das nicht, andere scripte gehen.

  • hatte ich schon probiert, ändert leider auch nichts.

  • Ich hab meine scripts alle auf usb und starte sie über telnet(über die gui lassen sie sich natürlich auch starten) dann mit "/media/usb/script/opkg-clean.sh".
    Bei dir also dann "/usr/script/scriptname.sh"

    “If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention.”

    Edited once, last by sin ().

  • ich werde irre, auch so gehts nicht....werde wohl alles händisch machen müssen.

  • Dann hast du vermutlich das File im falschen Format auf die Box kopiert.


    Mache doch mal ein:


    cat /usr/script/opkg_clean*.sh


    Sind da komische Zeichen am Zeilenende?

  • das sieht ganz normal aus, also so wie es im script steht, ohne komsche zeichen

  • Übertrag es vorsichtshalber trotzdem nochmal im binary modus und nicht mit auto oder so.

    “If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention.”

  • ups sorry jetzt bin ich mit meinem latein am ende.....wie geht das?

  • Bei filezilla oben auf transfer klicken,dann transfer type und auf binary ändern.

    “If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention.”

  • danke für eure hilfe aber alles funktioniert nicht, unglaublich.....

  • ich habe jetzt mal auf der konsole mit vi ein neues script mit einem eintag erstellt und siehe da dann funktioniert es, das plugin wird deinstalliert.


    EDIT: so jetzt geht es, script auf der konsole mit vi neu erstellt
    einträge rein kopiert- fertig.

  • So habe folgendes in telnet eingegeben. Danach lief alles bestens. Nur d****cc mußte ich wieder installieren.



    opkg remove --force-depends *dvd* *player *audiosync *graphmultiepg *partnerbox *quickbutton *merlininfo *cd* *crashlogautosubmit *trafficinfo *commoninterfaceassignment *videotune *positionersetup *dccamd *minidlna* *internetradio *wlan wireless-tools tuxbox-tuxtxt-32bpp libtuxtxt0 *defaultservices* *networkwizard* *nfiflash* *gst-plugins-ugly-cdio* *gst-plugins-ugly-dvdsub* *kernel-module-cdrom* *libdreamdvd0* *libcddb* *libcdio12* *libdvdnav4* *libdvdread4* *libtuxtxt0* *mc* *sambaserver* *kernel-module-cifs* *kernel-module-ntfs* *kernel-module-reiserfs* *madwifi-ng* *madwifi-ng-modules* *python-wifi* *wlan* *wpa-supplicant* *wireless* *teletext* *dbttcd* *carl9170fw* *kernel-module-ath* *kernel-module-carl9170* *kernel-module-cfg80211* *kernel-module-mac80211* *kernel-module-r8712u* *kernel-module-rt2800lib* *kernel-module-rt2800usb* *kernel-module-rt2x00lib* *kernel-module-rt2x00usb* *kernel-module-rt73usb* *kernel-module-zd1211rw* *linux-firmware-rt2800usb* *linux-firmware-rt73usb* *linux-firmware-rtl8192su* *zd1211-firmware* *gst-plugins-bad-cdxaparse* *kernel-module-crc-ccitt* *busybox-syslog* *avahi* *zeroconf* *dropbear* *kernel-module-isofs* *kernel-module-udf* *qt4* *libqtwebkite4* *projectx* *browser* *hbbtv* *languagemanager* && reboot


    NAS-User müssen *browser* ersetzen durch enigma2-plugin-extensions-browser.
    Nur-Kabeluser können noch *satfinder* löschen

    Edited 4 times, last by platzhirsch ().

  • Hallo!
    Wie machen sich knappe RAM-Resourcen denn bemerkbar, auf einer 8k beispielsweise? Reagiert die Box träge, oder stürzt sie ab, oder ...?
    Danke für etwas Hintergrundinfo.
    LG


    G

  • Quote

    Original von Mabthera
    Hallo!
    Wie machen sich knappe RAM-Resourcen denn bemerkbar, auf einer 8k beispielsweise? Reagiert die Box träge, oder stürzt sie ab, oder ...?
    Danke für etwas Hintergrundinfo.
    LG


    G


    Ich vermute meine 8000 ist deswegen unregelmäßig hängen geblieben.


    Seit dem ich wieder "massig" :D Platz habe, ist dies nicht mehr passiert.

    Gruß
    Frank



    Image im Flash DMM OE2.2 / GP3.3 / Skin Zombi.FullHD