"Boardwalk Empire" geht ab 10. Januar exklusiv auf Sky Atlantic HD in die dritte Runde

  • "Boardwalk Empire" geht ab 10. Januar exklusiv auf Sky Atlantic HD in die dritte Runde


    - Die dritte Staffel der preisgekrönten HBO-Serie von "Die
    Sporanos"-Macher Terence Winter exklusiv in deutscher
    Erstausstrahlung auf Sky Atlantic HD
    - Auch über Sky Go und Sky Anytime empfangbar


    Die dritte Staffel der gefeierten und preisgekrönten Drama-serie "Boardwalk Empire" startet am 10. Januar exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf Sky Atlantic HD. Die packende zwölfteilige Mafiaserie wird donnerstags um 21.00 Uhr ausgestrahlt. Martin Scorsese ("Departed - Unter Feinden"), der bei der Pilot-folge auch die Regie übernahm, und Charakterdarsteller Mark Wahlberg ("The Fighter") bilden das illustre Produzententeam, das Drehbuch stammt von "Die Sopranos"-Macher Terence Winter. Insgesamt 12 Primetime Emmy Awards, einen Golden Globe für Hauptdarsteller Steve Buscemi, einen Grammy für den besten Soundtrack, vier Screen Actors Guild Awards sowie etliche weiteren Auszeichnungen konnte die Serie bislang für sich verbuchen. "Boardwalk Empire" ist einen Tag später auch über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 sowie über Sky Anytime über den Sky+ HD-Receiver abrufbar.


    Über die Serie:


    Atlantic City, Jahreswechsel 1922/23: Ein neues Jahr und viele neue Regeln im Leben von Stadtkämmerer Nucky Thompson (Steve Buscemi): Die Tatsache, dass er von seinem Ziehsohn Jimmy Darmody verraten wurde und er ihn deshalb töten musste, nagt noch immer mehr an Nucky, als er zugeben mag. Jimmys Aussage: "Du kannst kein halber Gangster sein" scheint sich für Nucky zu bewahrheiten, denn das Geschäft mit dem Alkoholschmuggel wird härter. Mit Gyp Rosetti (Bobby Cannavale) taucht ein neuer, unberechenbarer Widersacher in sein Leben. Und auch seine Beziehung zu Margaret (Kelly Macdonald) hat sich verändert. Die einst so sanfte Frau hat sich nach Jahren an Nuckys Seite eine harte Schale zugelegt. Sie weiß, dass Nucky sie nur geheiratet hat, um der Verurteilung wegen Mordes an ihrem früheren Ehemann zu entgehen. Nach außen hin geben sie immer noch das glückliche Paar ab. Doch während sich Margret ihrer Aufklärungsarbeit zum Thema Geburtenhilfe kümmert, genießt Nucky heimliche Treffen mit einer Schauspielerin.


    Anstatt die Serie dort weiterzuführen, wo sie mit der letzten Episode der zweiten Staffel endete - der Ermordung von Nuckys Ziehsohn Jimmy Darmody - beginnt die dritte Staffel nach einem Zeitsprung von gut einem Jahr und steht ganz im Zeichen des Wandels: "Der Song zum Auftakt der Episode heißt 'There'll Be Some Changes Made' und der Zuschauer sieht tatsächlich auch einen ernsteren, viel düsteren Nucky, einen echten Gangster", sagt Drehbuchautor Terence Winter. "Wir hätten damit weitermachen können, wie Nucky nach Jimmys Tod nach Hause kommt, doch ich hatte den Eindruck, dass man alles das schon kennt, was dann hätte passieren können", so Winter. "Warum also nicht einfach einen Sprung nach vorn in das Jahr 1923 machen? Wir haben einen neuen Charakter, Guy Rosetti, ein unglaublich leicht reizbarer, gewalttätiger Typ. Der ist ein echter Erzfeind für Nucky."


    Facts:


    Originaltitel: "Boardwalk Empire", Dramaserie, 3. Staffel, 12 Episoden à ca. 55 Min., Regie: Timothy Van Patten, Alan Puolter, u.a., Produzenten: Martin Scorsese & Mark Wahlberg, Darsteller: Steve Buscemi, Kelly Macdonald, Michael Shannon, Shea Whigham, Gretchen Mol. Ausstrahlung: ab 10.01.2013, donnerstags, 21.00 Uhr, auf Sky Atlantic HD (TV-Premiere)


    Quelle: sky

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • na endlich gehts weiter

    f®î€ñЧ 宀 ñö† €£€©†®î©

  • Hoffentlich auch für KabelDeutschland Kunden. Einspeisung NOCH 2012, warte jetzt seit 4 Monaten !!


    Kundenunfreundlicher als KD kann keine Firma sein .......

    Grüße Maddu09
    ______________________________
    dm 7020hd CC Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800se C Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800 C Merlin3 GP3

  • Boardwalk Empire: Jeffrey Wright mit Hauptrolle in 4. Staffel


    Die neuen Handlungsbögen der vierten Staffel des HBO-Dramas Boardwalk Empire nehmen immer konkretere Züge an. Nun ist auch Jeffrey Wright für eine Hauptrolle als mysteriöser Herrscher über Harlem verpflichtet worden.


    Dieses Engagment markiert die bisher langfristigste Serienverpflichtung für Jeffrey Wright: Er wird in der kommenden vierten Staffel des bei Kritikern und Zuschauern beliebten HBO-Prohibitionsdramas „Boardwalk Empire“ eine Hauptrolle übernehmen, wie Deadline berichtet.


    Wright schlüpft in die Rolle von Valentin Narcisse, Inhabers eines Doktortitels in Theologie, Philanthrop und eifriger Student jeglicher Kulturen. Hauptsächlich jedoch ist er der mächtige Mann im New Yorker Stadtteil Harlem und somit potenzieller Verbündeter oder Gegner von Lucky Luciano (Vincent Piazza), Meyer Lansky (Anatol Yusef) und Konsorten.


    Bei HBO ist Jeffrey Wright kein Unbekannter. Im Spielfilm „Boycott“ hat er die Hauptrolle des Martin Luther King Jr. gespielt und dafür einen AFI Award gewonnen. Auch sein Auftritt in der Miniserie „Angels in America“ wurde preisgekrönt: Für die Rolle wurde er mit einem Emmy und einem Golden Globe ausgezeichnet. Zuvor hatte er sie schon auf der Bühne porträtiert und dafür einen Tony Award gewonnen.


    Kürzlich hat Wright die Dreharbeiten zu der neuesten „Hunger Games“-Ausgabe „Catching Fire“ beendet. Zudem wird er bald in den Spielfilmen „Only Lovers Left Alive“ von Jim Jarmusch und „The Inevitable Defeat of Mister and Pete“ mit Jennifer Hudson zu sehen sein.


    Das Ensemble von „Boardwalk Empire“ wird in der kommenden Staffel somit schon von der zweiten großen Hauptrolle verstärkt. Zuvor war schon Ron Livingston verpflichtet worden (Boardwalk Empire: Ron Livingston mit Hauptrolle in 4. Staffel). Er wird den wohlhabenden Geschäftsmann Roy Phillips verkörpern, der nach Atlantic City kommt und auf den Gillian Darmody (Gretchen Mol) sofort ein Auge wirft.


    Für „Boardwalk Empire“ zeichnen Schöpfer Terry Winter, Martin Scorsese, Mark Wahlberg, Stephen Levinson, Tim Van Patten, Howard Korder als Executive Producer und Gene Kelly als Co-Executive Producer verantwortlich. Ein genauer Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest, vermutlich wird die vierte Staffel jedoch wieder im September ihre Premiere feiern.


    Quelle: serienjunkies

    Files

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Sky zeigt 4. Staffel "Boardwalk Empire" kurz nach US-Start


    Bereits in wenigen Tagen ist es soweit: Dann geht die preisgekrönte Dramaserie "Boardwalk Empire" bei HBO in die vierte Runde. Der Pay-TV-Anbieter Sky holt die neuen Folgen bereits einen Tag später auch nach Deutschland.


    Fans von "Boardwalk Empire" haben sich den Termin sicherlich schon rot im Kalender angestrichen: in wenigen Tagen feiern die brandneuen Folgen der mit einem Golgen Globe ausgezeichneten Drama-Serie ihre US-Premiere bei HBO. Deutsche Fans mit einem Sky-Abo müssen dabei gar nicht lang warten, bis sie die Fortsetzung der Hit-Produktion zu sehen bekommen. Denn wie der Konzern am Freitag bekannt gab, zeigt der Pay-TV-Anbieter die vierte Staffel bereits einen Tag nach dem US-Start - wenn auch nur über den mobilen Abrufdienst Sky Go und in der englischen Originalfassung.


    Einen weiteren Tag später sind die neuen Folgen dann - wie schon von anderen Serien gewohnt - auch über Sky Anytime verfügbar. Bis zur synchronisierten Fassung müssen sich Fans, für die der englische Originalton keine Option ist, aber noch ein paar Monate gedulden. Erst ab dem 5. Dezember zeigt Sky Atlantic HD die zwölf neuen Folgen aus dem sundige Atlantic City zu Zeiten der Prohibition. "Auch in der vierten Staffel uberzeugt ’Boardwalk Empire’ durch großartiges Storytelling, vielschichtige Charaktere und opulente Ausstattung und lasst so die Golden Twenties wieder aufleben", verspricht dabei Peter Schulz, Vice President On Demand Programming bei Sky.

    Zur Einstimmung auf die vierte Staffel bietet Sky seinen Kunden ab sofort zudem noch einmal ein "Boardwalk Empire"-Komplettpaket. Über Sky Go stellt der Anbieter seinen Kunden derzeit noch einmal alle 36 Episoden der ersten drei Staffeln zur Verfügung.


    Quelle: digitalfernsehen

  • "Boardwalk Empire": Staffel 4 bei Sky Atlantic HD


    Das Gangster-Epos "Boardwalk Empire" geht auch hierzulande in die vierten Staffel. Die neuen Folgen werden ab Dezember unter anderem bei Sky Atlantic HD zu sehen sein.


    Am 5. Dezember kommt "Boardwalk Empire" mit neuen Folgen zurück. Bei Sky Atlantic HD werden die insgesamt 12 Episoden der vierten Staffel jeweils Donnerstag ab 21.00 Uhr zu sehen sein. Die Mafia-Serie wird dabei wie gewohnt auch zum Abruf auf Sky Go und Sky Anityme zur Verfügung stehen. Zur Einstimmung zeigt Sky ab dem 17. Oktober noch einmal alle 36 Folgen der ersten drei Staffeln. Von Montag bis Freitag wird dabei je eine Folge um 20.00 Uhr laufen. Zudem wird es jeweils samstags ab 14.00 Uhr eine Marathon-Programmierung geben.


    Nach den blutigen Auseinandersetzungen am Ende der dritten Staffel lebt Gangsterboss Nucky zurückgezogen am Rand des Boardwalks von Atlantic City. Doch die Ruhe hat bald ein Ende, als ein Gangster aus Harlem Besitzansprüche auf Nucky's Gebiet erhebt. Und auch alte Bekannte wie Joe Masseria, Arnold Rothstein und Lucky Luciano sorgen schon bald wieder für Ärger.


    Quelle: df

  • Na großartig, dann kann ich ja ganz toll noch einige Wochen länger warten bis es dann auf TNT Serie kommt.
    Habe nur das kleinste Sparabo das es gibt ohne HD. Und ohne HD Paket kein Atlantic.
    Na immerhin geht es weiter.

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F

  • cool, danke für die info timer ist schon eingefügt

    f®î€ñЧ 宀 ñö† €£€©†®î©

  • "Boardwalk Empire": Sky zeigt Staffel 4 ab morgen auf deutsch


    Bei Sky brechen morgen wieder die Golden Twenties an, denn der deutsche Pay-TV-Anbieter zeigt ab Donnerstag die vierte Staffel der preisgekrönten Dramaserie "Boardwalk Empire" in deutscher Synchronisation.


    Knapp drei Monate ist es nun her, dass die brandneuen Folgen von der mit einem Golgen Globe ausgezeichneten Dramaserie "Boardwalk Empire" ihre US-Premiere bei HBO feierten, da läuft die vierte Staffel nun endlich auch im deutschen Fernsehen an. Denn nachdem Sky-Kunden die neuen Episoden via Sky Go und Sky Anytime in englischer Originalsprache bereits kurz nach dem US-Start abrufen konnten, schickt Sky Atlantic HD die gefeierte Mafiaserie nun auch synchronisiert in die nächste Runde. Die insgesamt zwölf Episoden werden dabei ab morgen (5. Dezember) immer donnerstags um 21.00 Uhr bei dem Pay-TV-Sender zu sehen sein.


    Dabei bietet Sky "Boardwalk Empire" wie gewohnt im Zweikanalton an, sodass Liebhaber der englischen Originaltonspur bei Bedarf bequem zu dieser wechseln können. Wer nach der Ausstrahlung im TV nicht auf die Fortsetzung in der kommenden Woche warten will, kann zudem über Sky Go oder Sky Anytime die jeweils nächste Episode schon eine Woche vorab ansehen. Das heißt, wenn am Donnerstag die erste Folge der vierten Staffel bei Sky Atalntic HD läuft, steht die zweite Episode schon zum Abruf bereit.

    Dabei dürfen sich Fans darauf verlassen, dass Atlantic City auch in der vierten Season nichts von seiner Sündhaftigkeit verloren hat. "Boarwalk Empire" überzeuge auch diesmal durch "großartiges Storytelling, vielschichtige Charaktere und opulente Ausstattung und lässt so die Golden Twenties wieder aufleben", versprach Peter Schulz, Vice President On Demand Programming bei Sky, im Vorfeld.


    Quelle: df

  • Das Finale von „Boardwalk Empire“ direkt nach der US-Premiere ab 8. September exklusiv auf Sky Go


    - Die letzten acht Episoden der packenden HBO-Mafiaserie von Martin Scorsese in der Originalfassung auf Sky Go und Sky Anytime
    - Alle vorherigen Staffeln parallel zum Start der neuen Episoden exklusiv bei Sky verfügbar
    - Die neuen Episoden wahlweise in der deutschen Synchronisation oder der Originalfassung ab 11. Dezember auf Sky Atlantic HD


    Eine der packendsten TV-Dramaserien der letzten Jahre steuert auf das große Finale zu und Sky präsentiert neben den brandneuen Episoden auch noch einmal alle vorherigen Staffeln in den Online-Videotheken Sky Go und Snap. Parallel zum Start der fünften und finalen Staffel von „Boardwalk Empire“, die direkt nach der US-Premiere in der Originalfassung auf Sky Go abrufbar ist, stehen Staffel eins und zwei auf Snap by Sky sowie Staffel drei und vier auf Sky Go (im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod touch und der Xbox 360) sowie Sky Anytime (empfangbar über den HD-Festplattenreceiver Sky+) auf Abruf bereit. Darüber hinaus zeigt Sky Atlantic HD vom 6. Oktober bis 10. Dezember auch noch einmal alle Episoden von „Boardwalk Empire“, immer werktags um 20.00 Uhr. Am 11. Dezember startet dann die fünfte Staffel in der deutschen Synchronfassung und ist ab dann immer donnerstags um 21.00 Uhr zu sehen sowie über Sky Go und einen Tag später über Sky Anytime abrufbar. Alle Zuschauer haben somit die Möglichkeit, neu in die Serie einzusteigen oder alle Episoden noch einmal anzuschauen.


    Über „Boardwalk Empire“:
    Atlantic City, 1931: Amerika kämpft mit den Auswirkungen des Börsencrashs und das Ende der Prohibition naht. Nucky Thompson (Steve Buscemi) versucht seine Geschäfte zu legalisieren und steht vor dem Vertragsabschluss mit einem kubanischen Rum-Hersteller. Währenddessen vereinigen sich seine großen Rivalen Lucky Luciano (Vincent Piazza) und Meyer Lansky (Anatol Yusef), um sämtliche Konkurrenten mit allen Mitteln und ein für alle mal auszuschalten. Nuckys ihm entfremdete Ehefrau Margaret (Kelly Macdonald) arbeitet inzwischen an der Wall Street und muss um ihren Job fürchten.


    In der fünften Staffel der starbesetzten, mit 17 Emmys und zwei Golden Globes prämierten Mafiaserie von Oscarpreisträger Martin Scorsese und „Die Sopranos“-Mastermind Terence Winter über das sündige Atlantic City sind neben den bekannten Darstellern Steve Buscemi, Shea Whigham, Michael Shannon, Kelly Macdonald und Gretchen Mol auch die Gaststars der vierten Staffel, Jeffrey Wright als Gangster Valentin Narcisse und Patricia Arquette als Nachtclubbesitzerin Sally Wheet, zu sehen. Darüber hinaus bereichern unter anderem Jim True-Frost („Treme“, „The Wire“) und Matt Letscher („Her“, „Scandal“) das außergewöhnliche Cast. Für den Primetime Emmy Award, der in der Nacht vom 25. auf den 26. August in Los Angeles verliehen wird, hat „Boardwalk Empire“ sieben Nominierungen erhalten.


    Facts:
    Originaltitel: „Boardwalk Empire“, Dramaserie, 5. Staffel, 8 Episoden à ca. 60 Min., Regie: u.a. Timothy Van Patten, Allen Coulter, Ed Bianchi, Jake Paltrow. Ausführende Produzenten: Terence Winter, Martin Scorsese, Mark Wahlberg, Stephen Levinson, Tim Van Patten, Howard Korder, Eugene Kelly. Produzenten: Joseph E. Iberti, Rick Yorn, Allen Coulter. Darsteller: Steve Buscemi, Stephen Graham, Gretchen Mol, Shea Whigham, Michael Stuhlbarg, Vincent Piazza, Michael Shannon, Kelly Macdonald, Michael Kenneth Williams, Patricia Arquette, Ron Livingston, Jeffrey Wright, Anatol Yusef.


    Ausstrahlungstermine:
    Staffel fünf ab 8.9. im Original auf Abruf über Sky Go, ab 9.9. über Sky Anytime und wahlweise in der deutschen Synchronisation oder im Original ab 11.12., donnerstags, 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD (TV-Premiere)
    Staffeln eins und zwei ab 8.9. auf Abruf über Snap by Sky
    Staffeln drei und vier ab 8.9. auf Abruf über Sky Go
    Staffeln eins bis vier vom 6.10. bis 10.12., montags bis freitags, 20.00 Uhr auf Sky Atlantic HD und Sky Anytime


    Quelle: sky

  • Sky zeigt Finale von "Boardwalk Empire"


    Die letzte Staffel der preisgekrönten, starbesetzten HBO-Serie "Boardwalk Empire" wird noch in diesem Jahr exklusiv bei Sky zu sehen sein. Parallel dazu werden alle Vorgängerstaffeln on demand verfügbar.



    1931. Sieben Jahre sind vergangen, Amerika leidet unter dem Börsencrash, das Ende der Prohibition ist nur noch eine Frage der Zeit. Nucky Thompson (Steve Buscemi) hat genug vom Gangsterleben, er will ins legale Alkoholgeschäft einsteigen. Die Emporkömmlinge Lucky Luciano und Meyer Lansky haben aber noch Rechnungen zu begleichen - und sie werden merken, dass man Nucky lieber nicht zum Feind hat.


    "Boardwalk Empire" hat 17 Emmys und zwei Golden Globes abgeräumt und dürfte im kommenden Jahr gute Chancen auf weitere Trophäen haben. Die von Martin Scorsese entwickelte Serie gilt als eine der besten HBO-Serien seit "The Sopranos". Und ohne den Fans die Story zu spoilern: Die finale Staffel hat es in sich. In den USA ging sie am vergangenen Sonntag zu Ende. Deutsche Fans können die letzten acht Episoden im Dezember exklusiv bei Sky schauen.

    Ab dem 11. Dezember bringt Sky Atlantic HD immer donnerstags um 21.00 Uhr eine neue Folge, die parallel auf Sky Go und Sky Anytime verfügbar sein wird. Zudem wird über die Abrufdienste wie schon bei "The Leftovers" jeweils die Episode der kommenden Woche als Preview abrufbar sein. Parallel wird Sky über Go und Anytime die Staffeln eins bis vier zur Verfügung stellen, sodass Neulinge ganz vorn einsteigen können.


    Quelle: df