IPK: TFT-Display an der DM8000/DM7020HD für OE 1.6/2.0 mit LCD4Linux-Unterstützung und Mini-TV

  • Danke ich war blind jetzt habe ich es auch gefunden.

    Gruss
    Peter


    Dreambox 920 Ultra HD


    Sateliten:
    19,2° 13,0°

  • Ich habe das ein TFT Display von einem Forumsbenutzer in meiner Dreambox verbaut. Ich habe seit einiger Zeit das Problem das die Box einfach nicht mehr reagiert - leider kann ich kein Muster darin erkennen.


    Einzig auffallend ist das sobald die Box keine Reaktion mehr zeigt, das das TFT Display dunkel wird und nicht mehr kommt.


    Erst nach einem Neustart funktioniert alles wieder normal.


    Ich habe das OE 2.0 Dream Image drauf.


    Was meint ihr - könnte es das Display sein oder was ich mir auch schon gedacht habe das das Netzteil einen defekt und, dh. eine Spannung wegbricht.

  • hey



    Was hast du denn noch alles drann usb und cf karte und was noch .kann schon sein das die box bei allem was geht nicht mitmacht.



    mfg tyson

  • Ich habe noch zu dem Display, den 4 Tunern, 3TB SATA HDD und einen USB Stick hinten dran. Den Stick verwende ich nur um die Logfiles, Picons usw. zu speichern.


    Soll ich einfach einmal testen den USB Stick zu entfernen?


    Kann ich die Logfiles und Picons auch auf mein NAS auslagern - sollte an sich kein Problem darstellen oder?

  • hey


    sorry das ich erst so spät antworte.alles ab zb. usb und festplatten und dann nochmal testen speicher hast du eh genug.logisch kannst du alles über nas laufen lassen.


    mfg tyson

  • Ich werde einmal den Stick wegnehmen - die Festplatte brauche ich unbedingt für die Aufnahmen. Ich habe die HDD erst vor ca. 3 Monaten getauscht - da war der Fehler aber auch schon vorhanden.

  • Wenn Du aber auf NAS auslagerst, läuft ständig die HDD im NAS. Das mag zu Testzwecken ok sein, aber keine Dauerlösung.

  • Ich hatte irgendwo mal gelesen das die 8k nicht so gut mit strom versorgt wird wenn alles angeschlossen ist .Geht bei smargos los weiter zur cf karte und eben dann auch noch das display.Jch selbst habe einen delook stick drin und eine 2,5 festplatte,dvd brenner ,lüfter und das war es auch schon .


    Gib doch mal in putty top ein und schaue wenn es wieder vorkommt was da so ackert.


    mfg tyson

  • Hallo @all ,


    ich versuchs nochmal ;-)


    Ich hab das TFT Display von Buck, seit ich dieses Display habe läuft meine Dream 7020HD sehr instabil.


    Das Display funktioniert ohne Treiber wie das originale ohne Probleme.
    Mit dem USB Treiber ebenso, alles klein oben links.
    Sobald ich die
    dreambox-usbtft-oe2-experimental_1.0-0-2 0121208-r2_mips32el.ipk
    und
    enigma2-skin-user.xml-jogi29-grundpaket_ V4.0_all.ipk
    enigma2-skin-user.xml-jogi29-skin-all_V4 .0_all.ipk.


    Läuft sie eine zeitlang wie gewünscht doch dann kommt es abundzu zu einem Fehler.
    Dieser fehler wirkr sich so aus das die Uhr im Display stehen bleibt und die Box auf nichts mehr reagiert. Fernbedienung, DramDroid und Hardkeys an der Box alles ohne reaktion der Box, ausser der befehl "reboot" per Telnet funktioniert und natürlich der Hauptschalter auf der Rückseite.
    Es sind keine cams installiert und auch keine Karte eingeschoben.


    Was mir noch aufgefallen ist , wenn ich mich bei aufgehangener Box (TV läuft ganz normal) mit Filezilla verbinde sehe ich daß das HDD verezichnis leer ist. Wenn sie funktioniert stehen im HDD verzeichnis die üblichen Einträge.


    Angeschlossen an der Box ist 2x DVB-C Tuner, USB Stick in der Front (Picons) , Externe 640GB Festplatte mit eigener Stromversorgung und das Display, zusätzlich ist noch eine SSD intern verbaut.


    Jogi hatte schon den vorschlag das experimental auf den USB Stick zu ziehen , jedoch trau ich mich da nicht so ran da bios änderungen vorgenommen werden müssen.


    Ich hoffe es gibt eine andere lösung. Ich boote jetzt mal nneu und schau ob eine Crashlog erstellt wurde.


    MfG
    XAlien


    PS: Es ist kein Crashlog vorhanden. Leider find ich den Punkt unter Bluepanel->Einstellungen-> Allgemein nicht wo ich den Crashlogpfad ändern kann. Nicht das der Pfad unter tmp läuft denn dann ist der Crashlog ja nach einem Neustart weg.

    DMM 7020HD
    DMMExperimental OE2.0 vom 2014-08-02 / GP3.2

    Edited 2 times, last by XAlien ().

  • Klingt fast genau wie mein Fehler.


    Mit welchem Befehl kann ich die Treiber für das Display wieder deinstallieren?

  • XAlien
    dann lass das ganze mal eine zeit lang ohne skin_user.xml laufen,
    dann haste zwar nur die kleine schrift am display,
    aber du weisst dann, ob es an der skin_user.xml liegt oder nicht!
    eine nicht gemountete hdd, hat wiederum mit dem display als solches nichts zu tun, das sind zwei verschiedene paar schuhe!


    hab 3 tft-display (dm8000+dm7020hd), da ist seit jahren nichts instabil!

    Gruß Jammy


    _________________________


    Eine Leben ohne Dreambox ist möglich, aber sinnlos! ;)

  • Quote

    Original von Jammy
    XAlien
    dann lass das ganze mal eine zeit lang ohne skin_user.xml laufen,
    dann haste zwar nur die kleine schrift am display,
    aber du weisst dann, ob es an der skin_user.xml liegt oder nicht!
    eine nicht gemountete hdd, hat wiederum mit dem display als solches nichts zu tun, das sind zwei verschiedene paar schuhe!


    Das hatte ich bereits verucht und es lief ohne die Skinuser XML ohne Probleme wie ich schrieb.


    Ich dachte das evtl mit dem USB Treiber etwas nicht stimmt, weil Festplatten erkennung und Dreambox hänger immer gleichzeitig auftreten.
    Würde aber auch nicht erklären warum es ohne die Skinuser.xml läuft da ist der Treiber ja auch schon drauf. Hmmm.
    Skin ist der Zombi.HD1R3.

    DMM 7020HD
    DMMExperimental OE2.0 vom 2014-08-02 / GP3.2

    Edited once, last by XAlien ().

  • ja eben, dann ist aber der fehler beim skin (skin_user.xml) und/oder dessen verlinkungen (hdd etc.) zu suchen,
    das hat aber mit dem tft usb-treiber (und dessen stabilität) nichts zu tun!

    Gruß Jammy


    _________________________


    Eine Leben ohne Dreambox ist möglich, aber sinnlos! ;)

    Edited once, last by Jammy ().

  • hast du dir verwendete skin_user.xml schon einmal angeschaut, bevor du hier so eine Aussage bringst? In meiner skin_user.xml wird nichts aber überhaupt nichts verlinkt.


    XAlien
    dann versuche es mit einer Swap-Partition, aber wieso hast du Angst vor den Bioseinstellungen? Wenn du bei den geänderten Bioseinstellungen keinen USB-Stick dran hast, bootet die Box vom Flash, wenn der USB-Stick dran ist, eben vom USB-Stick, ich helfe dir da auch gerne weiter.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited once, last by Jogi29 ().

  • überempfindlich? - take it easy - ist nicht persönliches
    und nein hab mir skin_user.xml nicht angesehen!
    aber ich gehe mal davon aus, dass in der skin_user picons, components etc. verwendet werden...


    Quote

    Original von XAlien
    Das hatte ich bereits verucht und es lief ohne die Skinuser XML ohne Probleme wie ich schrieb.


    was sagt und das?

    Gruß Jammy


    _________________________


    Eine Leben ohne Dreambox ist möglich, aber sinnlos! ;)

  • das sagt überhaupt nichts aus und die Picons usw. werden durch Renderer und Converter angesprochen, die in der skin_user.xml und z.B. auch in dem von XAlien verwendeten Skin benutzt werden, aber Schuld ist nach deiner Meinung die skin_user.xml. Und ja, ich finde es unverschämt einfach so eine Behauptung aufzustellen, wenn man sich mit der Sache nicht beschäftigt hat.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • bevor du völlig dekompensierst,
    ich geb dir in ALLEN punkten recht!
    zufrieden?

    Gruß Jammy


    _________________________


    Eine Leben ohne Dreambox ist möglich, aber sinnlos! ;)

  • es geht nicht darum ob ich Recht habe oder nicht, sondern dass du einfach eine Behauptung aufgestellt hast ohne dich vorher mit der Sache befasst zu haben.


    XAlien geht der Speicher aus und dafür sind mit Sicherheit mehrere Dinge die Ursache, daher hatte ich ihm auch empfohlen, das Image per Media Boot auf USB zu installieren.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Ich vertraue da Jogi vollkommen. Es funktioniert ja bei sovielen also muss bei mir das Problem wo anderst liegen.


    Habt euch lieb.


    Das mit der Swap wäre eine mögliche Lösung.
    Jetzt kommt evtl. eine doofe Frage reicht es die Swap Partition einzuhängen die die Dream selbst bei den Platten partitioniert hat.


    Ich hatte die noch nie eingehängt vielleicht ist das auch der Fehler. Siehe Anhang

    Files

    • SSD.jpg

      (110.68 kB, downloaded 357 times, last: )
    • HDD.jpg

      (131.17 kB, downloaded 340 times, last: )

    DMM 7020HD
    DMMExperimental OE2.0 vom 2014-08-02 / GP3.2

    Edited 2 times, last by XAlien ().

  • Sonst noch vorschläge. Seit Heute spinnt sie total.
    Beim umschalten wechselt das Display erst nach paar Sekunden auf den Sender. Irgendwann will dann garnichts mehr gehen.


    Was mich halt wundert warum sollte der Box der Speicher ausgehen. Es ist doch nix drauf.
    Es kam auch zu einer meldung "Fehler bei der aufzeichnung, Festplatte voll?" Die Festplatte ist nicht voll?


    Langsam bereue ich den kauf des Displays.


    Gruß
    XAlien

    DMM 7020HD
    DMMExperimental OE2.0 vom 2014-08-02 / GP3.2