Facebook vor dem Kauf von WhatsApp

  • Wegen Facebook zu Telegram wechseln!?


    Euch ist aber schon klar das dies die Jungs vom "russischen Facebook" sind...

  • Quote

    Originally posted by LazyT
    Wegen Facebook zu Telegram wechseln!?


    Euch ist aber schon klar das dies die Jungs vom "russischen Facebook" sind...


    ist doch verschlüsselt... :110: :366:


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

  • Und irgendwann wenn es fertig ist kommt noch die kostenlose Alternative:


    https://heml.is/


    Hab auch schon eine größere Anzahl Kontakte die jetzt zu Threema gewechselt sind, ich selbst nutze das auch schon einige Zeit.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited 2 times, last by dhwz ().

  • Zu Threema bin ich auch gewechselt, die Kontaktliste ist aber derweil noch sehr übersichtlich. :grinning_squinting_face:
    Wobei ich glaube, dass die Sicherheit die meisten nicht juckt, gerade Jugendliche und die etwas älteren unter uns nicht wirklich. Der berühmte dämliche Satz: "Ich habe nichts zu verbergen", deckt da die Unwissenheit auf. Die immense Masse an Daten die ein einziges Unternehmen jetzt unter der Hand hat ist aber genauso beängstigend.

    DM 8000HD PVR / ;(† DM 7025+SS † :loudly_crying_face:
    DMMExp OE 2.0
    mit GP3.2
    Synology
    DS416play
    Teufel
    Concept S

  • Ich hab WhatsApp deinstalliert.
    Bin jetzt umgestiegen auf Threema.

    Alles wird Gut nicht's wird besser :tongue:

  • Ich muss - leider - bei whatsapp bleiben, da die Kommunikation mit meinen Geschäftspartnern zu 70% darüber läuft. Klingt komisch, ist aber so.
    Threema wäre aber ne Option.

  • Habe jetzt die familiy smartphones so eingerichtet, dass der (selbstcomplilierte) OpenSource SecureChat Client läuft und sich via Port 5222 mit dem ejabberd verbindet. Transport geht via TLS und die Kontakte verschlüsseln den Chat-Traffic (war gar nicht mein Ziel, aber zum Datenaustausch (Bilder/Voicemessages) verlangt das der SecureChat-Client).


    Natürlich kann man damit seine Konakte nicht automatisch im Adressbuch des smartphones finden, aber so ist wenigstens die familiäre Kommunikation weg von den Datenkraken.


    Code
    mamba@mamba:~/Projekte/securechat/ChatSecureAndroid$ ls
    add-proguard-release.xml  BUILD      external  LICENSE           otr-sample            README.md   tests                 XMPPClient.ipr
    AndroidManifest.xml       build.xml  gen       lint.xml          pom.xml               res         update-ant-build.bat  XMPPClient.iws
    assets                    CHANGELOG  gitian    local.properties  proguard-project.txt  robo-tests  update-ant-build.sh
    bin                       doc        libs      META-INF          project.properties    src         XMPPClient.iml

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited 3 times, last by mamba0815 ().

  • Und bei Threema machen alle nur das handshake pairing ?


    Das größte Übel (und dabei das komfortabelste) bei den Messengern, ist doch die Freigabe zum auslesen des Adressbuchs und damit der Freigabe meiner Kontakte.


    Und das werden die meisten doch bei Threema auch direkt wieder machen, oder ?

  • Bei Threema werden aber nur Hashes abgefragt (keine Telefonnummern wie es Whatsapp macht) was soll jemand damit anfangen?

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited once, last by dhwz ().

  • Da hast du Recht, dhwz. Wobei ein Hash aus 10 bis 11 Zahlen, von dem die erste bekannt ist und die nächsten 3-4 auch nur bedingt abwechslungsreich sind, auch nur begrenzte Sicherheit bieten. Aber die Hashs werden ja nur kurzfristig und flüchtig gespeichert. Aber darum ging es mir in erster Linie nicht. Die Berechtigung das Telefon auszulesen hat die App. Und wer weiß was morgen ist. Entwickelt sich Threema, kauft den morgen vielleicht einer wie google... Und dann..?


    Nichts destro trotz ist ein Messenger mit RC4 nicht state of the art und alternativwürdig

  • Aktuell ist WhatsAp. Icht erreichbar. Ein Schelm, der Böses dabei denkt....
    Gibt genug frotzelein darüber bereits im Netz.
    Interessant ist, das heise.de meldet, das aufgrund der vielen Neuanmeldungen (enttäuschter WhatsApp Ex-User) nun auch andere soziale Netzwerke schwächeln.....

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Habe selbst auch Threema installiert und mach halt auch Werbung dafür. Kontakte kommen langsam und es wird mehr. Threema ist zur Zeit bei iOS und Android Nummer 1 im Store.
    Übrigens sollen alle Server in der Schweiz stehen (sehr strenger Datenschutz)

  • Zuckerberg ist wohl noch nicht fertig mit dem synchronisieren der Bilder Facebook <-> Whathapp. :face_with_tongue:


    Hab nun auch Threema zum testen drauf aber keiner von meinen Kontakten dabei. Das nenne ich Sicherheit. :grinning_squinting_face:

    7080HD - OE2.5 experimental + GP3.3 - 500gb SSD
    800HDse v2 - OE2.0 - experimental + GP3.2 - 1tb HDD
    NAS DS411slim


    13°_19°_23°_28°_42°:302:

  • Da viele über Whatsapp und Facebook gerade am rum rennen sind.
    Viele haben in den Sicherheitseinstellungen der Facebook-App die Übertragung der Daten an Facebook eingeschaltet, damit werden die Kontakte aus dem Adressbuch an Facebook übertragen. und können so auch wenn Ihr selber eure Daten nicht bei Facebook angegeben habt, mit den Daten von Whatsapp verknüpft werden.


    Der Wechsel zu einem anderen Anbieter ist nur ein Hilfeschrei und das Symptom bekämpfen nicht aber die Ursache... Das Ihr selber eure Daten eh immer Preis gibt.


    Welcome to the Internet
    just my 2 cents