WLAN Bridge Netgear WNCE2001

  • Krieg in 2 wochen einen neuen,


    sehe spec:



    Algemeen
    Merk ZTE
    Productnaam KPN Experia Box v9
    Productcode ZXHN H368N
    Getest op maandag 10 maart 2014


    WAN Zoek producten op basis van specificatie
    Ethernet WAN-aansluiting Ja
    Geïntegreerd ADSL-modem Ja
    RFC 2364 (PPP over ATM) compatible Ja
    RFC 1483 (Ethernet over ATM) compatible Ja
    PPPoE compatible Ja
    Installatie wizard Nee


    LAN Zoek producten op basis van specificatie


    WLAN Zoek producten op basis van specificatie
    Draadloos Ja
    802.11-standaard 802.11n
    WLAN snelheid 300 Mbit/s
    Antennes intern/extern Intern
    Verwisselbare antenne(s) Nee
    64-bit WEP beveiliging Ja
    128-bit WEP beveiliging Ja
    256-bit WEP beveiliging Nee
    WPA beveiliging Ja
    WPA2 beveiliging Ja
    WLAN standaard beveiligd Ja
    WLAN Mac filtering Ja
    Wireless Distribution System (WDS) Nee
    Ondersteuning 2.4 GHz frequentieband Ja
    Ondersteuning 5 GHz freqentieband Nee
    Gastnetwerk 2,4 GHz Nee
    Gastnetwerk 5 GHz Nee
    WPS (Wi-Fi Protected Setup) ondersteuning Ja

    gr. aus die Niederlande, Mutxamel ;)

  • Der ist ja schon wieder veraltet :D


    Für einen Router mit nur 300Mbit würde ich kein Geld mehr ausgeben.

  • Ja der wird von provider KPN gratis geliefert und installiert ! :evil:


    Aber wirt der Netgear dann auch mehr leisten ?


    Mann sagt die leistung wird durch pairbonding gesteigert auf 80 Mb/s !

    Files

    • Naamloos.png

      (30.72 kB, downloaded 422 times, last: )

    gr. aus die Niederlande, Mutxamel ;)

    Edited 5 times, last by mutxamel ().

  • Quote

    Originally posted by mutxamel
    Weil ich vermuute das die Powerline verbindungen nicht stabiel sind.
    Mehrere trennungen von netz am tag.
    Das mochtte ich jetzt uber denn Netgear testen.


    Thomson TG789vn.



    Der Netgear lauft jetzt mehr dan 24 stunden ohne eine einzige netz-unterbrechung !
    Mehrere marken Powerline adapters die ich vorhin dran hatte, damit gabs immer mehere unterbrechungen am tag.

    gr. aus die Niederlande, Mutxamel ;)

    Edited once, last by mutxamel ().

  • Das ist doch gar nichts. Hatte meinen bis vor kurzen im Dauerbetrieb und der lief
    2 Jahre durch.

  • ja, die Dinger sind nahezu unverwüstlich. Zwei Jahre hat mein WNCE2001 zwar nicht geschafft - aber das Ding startet hier eigentlich auch nur nach Stromausfall neu - oder wenn ich versehentlich den Netzschalter des Versteilers betätige.


    Musste das Ding erst einmal bewusst vom Strom nehmen bzw. neu starten, weil die HD Streams nur noch ruckelten. Habe aber keine Ahnung warum das war - war das letzte Glied in der (WLAN) Kette, das ich überprüfte. Die HD Streams laufen jetzt wieder seit Monaten ruckelfrei

  • Ich habe mir den 3001 besorgt um eine D-Lan Lösung abzulösen.
    Funktioniert auch toll, aber spätestens nach 48h ist der Netgear nicht mehr erreichbar.


    Strom raus und wieder rein - alles wieder gut.


    Hab ich in der Config irgendwas übersehen ?


    Danke

  • Das thema wlan bridge ist grad aktuell bei mir bzw muss ich für nen bekannten besorgen.
    Leider sind die von netgear ja nicht mehr zu bekommen, bzw vll auch schon zu alt?!


    Was könnt ihr denn aktuell empfehlen?
    Denkbar wäre auch ein router der als wlan bridge genutzt werden kann.
    Ich brauch halt ne wlan verbindung zur 6m (2 Wände) entfernten fritzbox. es liegt halt kein kabel.
    Das ganze soll dann mit der 520hd funktionieren inklusive hd sender streamen über wlan.
    Budget ca 40 Euro, ich hoffe das ist nicht zu knapp.
    Wenn doch muss er halt was drauflegen.

  • Hatte ich schon geschaut.
    Lieferzeit ist mir zu lange.
    Und warum nicht gleich mit 4 lan ports zb?!

  • Ja ich auch. Der ist bei amazon zb in 1-2 monaten lieferbar.
    Und bei anderen vertrauenswürdigen shops siehts nicht anders aus.

  • Genau, daher meine Frage nach Alternativen.

  • Ich habe hier drei Stück WNC2001 rumliegen, die ich eigentlich nicht mehr benötige, weil ich alles auf LAN umgestellt habe. Einen hatte ich in Resevere gekauft, der noch nie ausser für einen Funktionstest in Betrieb war. Den könnte ich abtreten. Kannst dich ja per PN melden.


    Wenn ich mich nicht täusche, habe ich letztens beim Geiz ist Geil um die Ecke einen WNCE3001 für ich glaube EUR 39,00 gesehen.


    \\Edit
    lt. Onlineverfügbarkeit hat der Shop keinen lagernd, aber das heisst bei dem Shop nichts. Aber ich bin heute sowieso in der Mall, da könnte ich noch mal nachsehen.

  • Danke für das Angebot!
    Aber der n Standard sollte es schon sein.
    Bei der ganzen Vielfalt muss es doch zig Alternativen geben.
    Gerade eine Lösung mit 4 lan ports wäre schön.

  • haben doch beide wlan n, der 2001er und der 3001er - nur eben kein GBit LAN. Ich hatte den WNCE2001 direkt an einem 5 Port Switch betrieben und versorgte so ein ganzes Stockwerk über WLAN mit dem Internet.


    die 4 Port Bridge Netgear N900 (WNCE4004-100PES) bekommst du bei ebay für um die ~60 Euronen

    Gruß Fred


    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • ich habe vor einiger Zeit vom Netgear WNCE2001 auf den 4 Port Bridge Netgear WNCE4004-100PES an der DB8000 gewechselt. In Kombination mit einer 7490 Fritzbox komme ich nun auf ordentliche Übertragungsraten (7-8 Mb/s). Der 4004 beherrscht auch schon wlan n 5Ghz, die alten 2001 und 3001 konnten nur im 2,4 Ghz Band werkeln. Bei mir läuft alles auf 5Ghz.

    DM920, DM8000
    Panasonic TX-43CXW754
    Panasonic SC-ALL30+2x SC-ALL2
    Wavefrontier t55
    8°w, 4/5°w, 0,8°w, 4,8°e, 9°/10°e, 13°e, 16°e, 19°e, 23°e, 28°e
    Standort Wien

  • Gerade gelesen, WLAN Bridge und HD Streaming, wird aber schon eng.


    Vorallem wenn das andere Gerät auch die Daten per WLAN bekommt. kann es schon gut eng werden.


    Die meisten WLAN Adapter etc. auch bei 5 G schaffen theoretisch nicht mal 35 Mbit Stabil.
    Wenn das ganze dann noch in der Stadt, also mehrere WLAN Nachbar-Netze gibt. ist es nicht mehr wirklich stabil. und sollte min. 5G sein.


    Edit://
    Oder du versuchst es mit einem Raspberry PI und einem 5 G Stick...