[Abgesagt wegen....ihr wisst schon warum!] ANGA COM 4. bis 6. Juni 2013 mit Stammtisch in Köln

  • ich entscheide mich dann mal später spontan...
    denn ohne auf der DMM Couch Cocktails schlürfen zu können fehlt bestimmt was...
    oder organisieren die Jungs von VU was...dann treffen wir uns alle dort :hurra:

  • können wir uns ja mal treffen zum essen in der hanauer.....


    TOTAL MONGO´S - 18,90 €
    Nach der Tagessuppe wählen Sie vom Food-Markt so oft Sie wollen.


    :hurra: :hurra: :hurra: :hurra:

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Termin steht wohl noch nicht endgültig, oder? 5. oder 6. wär gut. Dann könnte Gunbock auch

    Zum Wohl, die Pfalz -:)


    VU+ DUO | 46" Philips | Yamaha RX - A 820 | Apple TV

  • Im Prinzip steht der Termin schon fest. Es wird der 04.06.
    Wir haben bis jetzt immer den 1. Tag der ANGA genommen .
    Außerdem sind der Schaedelmeister und ich am 05.06. auf dem Depeche Mode Konzert in Frankfurt.;)


    Geht also leider nicht anders....

  • Ich muss leider absagen, es sieht nämlich ganz danach aus, dass ich zu der Zeit im Ausland sein werde :)

  • Ich denke ich kann auch nicht kommen. Bin aber noch nicht sicher.


    Grüsst mir aber die zwei netten als Multischalter verkleideten Top Models von Spaun.




    J :hurra:ke

    | 920 ULTRA HD | 7080 HD| 8000 HD | 2 x 7020 HD V2 | 2 x 800 HD SE V2 | 525 S2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB || 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy ;)


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

  • Also ich kämpfe noch mit mir ob ich zur ANGA komme - 2 Tage Urlaub und dann kein Goliath, so wie es heute aussieht, das weckt keine Begeisertungsstürme.
    Zum Stammi komme ich in jedem Fall :hurra: - das geht ohne Urlaub - evt nehm ich mir nur den Mittwoch frei. Kann euch nicht alleine trinken lassen:tongue:


    Mal sehen:404:


    Grütze
    Schruevje

    DM 920 S/S/C/T2 1TB HDD 19 & 13 & 23 & 28 & Vodafone NRW
    DM 525 Combo
    DM 900 UHD S/S 1 TB HDD
    40 TB Synolgy DS416

  • Quote

    Original von marco777
    Im Prinzip steht der Termin schon fest. Es wird der 04.06.
    Wir haben bis jetzt immer den 1. Tag der ANGA genommen .
    Außerdem sind der Schaedelmeister und ich am 05.06. auf dem Depeche Mode Konzert in Frankfurt.;)


    Geht also leider nicht anders....


    Jungs, seid doch so gut und legt den Termin mal ausnahmsweise auf den 06.06. !!!


    Klappt doch auch mit dem Konzert am 05.06. !


    Dann hätten wir wieder einen gemeinsamen Abend ! Ihad und Vu+ Support Board.


    Das letztemal in Darmstadt war doch Klasse, bis auf die letzte Stufe für Killy.


    Und für mich ein tolles Geburtstagsgeschenk :spray:

  • Anga Com 2013: Telekom und Vodafone beim Breitbandgipfel


    Wenn die Anga Com (vormals Anga Cable) am 4. Juni ihre Tore in Köln öffnet, stehen auch vier hochkarätig besetzte Branchengipfel auf dem Programm. Beim Breitband-Treffen werden dabei in diesem Jahr erstmals mit der Telekom und Vodafone die beiden großen Telekommunikationsanbieter erwartet.


    Es sind nur noch sechs Wochen, bis die diesjährige Anga Com am 4. Juni wieder ihre Tore öffnet. Schon jetzt verspricht die Fachmesse einen Breitbandgipfel in Bestform, denn mit der Deutschen Telekom und Vodafone sind in diesem Jahr erstmals beide großen Telekommunikationsanbieter bei der Diskussionsrunde vertreten, wie der Veranstalter am Dienstag bekannt gab. "Wir haben damit eine optimale Besetzung, um die Breitbandmärkte von morgen mit all ihren Facetten zu diskutieren. Dafür nutzen wir in diesem Jahr erstmals einen noch größeren Kongresssaal mit mehr als 800 Sitzplätzen und einem komplett neuen Bühnenaufbau", erklärte dazu Anga-Geschäftsführer Peter Charissé.


    Neben Dirk Wössner (Geschäftsführer Vertrieb Telekom Deutschland) und Thomas Ellerbeck (Geschäftsführung Vodafone Deutschland) werden sich auch Lutz Schüler (CEO Unitymedia Kabel BW), Theo Weirich (Geschäftsführung wilhelm.tel) und Jean- François Leprince-Ringuet (CCO Eutelsat S.A.) an der Diskussion beteiligen, die 2013 unter dem Titel "Wachsende Bandbreiten, fallende Preise: Wie viel Wettbewerb verträgt ein Markt?" steht. Die Bundesnetzagentur wird dabei von Vizepräsidentin Iris Henseler-Unger vertreten.

    Während der traditionelle Fernsehgipfel sich in diesem Jahr mit der Thema "Netze und Inhalte: Wer zahlt an wen?" auseinandersetzt, beschäftigt sich der in englischer Sprache geführte International Technology Summit mit der spannenden Frage "Fiber vs. LTE - Potentials and Borderlines", also dem kommenden Wettbewerb zwischen den Leitungsnetzen und dem Mobilfunk. Als Höhepunkt für den Thementag "Connected Home" wurde zudem der hochkarätig besetzte Connected Home Summit angekündigt, an dem Microsoft, Google, Samsung, Cisco, Hewlett Packard und EWE TEL teilnehmen werden.

    Auch fernab der vier Branchengipfel hat die Anga Com 2013 einiges zu bieten. Neben 18 Strategie- und Technik-Panels stehen auch zehn international besetzte Kongressveranstaltungen auf dem Programmplan. Zu den Top-Themen zählen dabei neben den traditionellen Bereichen Breitbandausbau (Next Generation Networks) und Content Delivery die Stichworte Smart TV, Multiscreen und Connected Home.


    Zudem haben sich bereizs jetzt 440 Aussteller aus 36 Ländern für die Fachmesse angemeldet. "Unsere Besucher erwartet in der Ausstellung eine perfekte Mischung aus internationalen Ausrüstern und Spezialisten des Mittelstandes", kündigte Charissé an. Darunter seien auch immer mehr Anbieter aus ganz Europa, die sowohl klassische Kabelunternehmen als auch Glasfaser- und Stadtnetzbetreiber adressieren. Auch der neue Thementag Connected Home zeige Wirkung, fügte Charissé mit Verweis auf das Beispiel Samsungs hinzu, die dieses Jahr sogar auf zwei Ständen vertreten sind.

    Tickets für die Anga Com können ab sofort online bestellt werden. Der dreitägige Besuch der Fachausstellung kostet 22 Euro. Kongresstickets sind für 100 Euro erhältlich und die Teilnahme am Thementag "Connected Home" wird 150 Euro kosten.


    Quelle: digitalfernsehen

  • Diesen Herrschaften sollte man eigentlich allen gepflegt in den Hintern
    treten bzw. die Hardware/Produkte die die bewerben, um die Ohren
    hauen. :rot:


    Diesen überteuerten und bedienungsfeindlichen Gängelungs und Restriktionsmist,sollte man nur noch boykottieren.

  • DMM nicht dabei, was soll man davon halten?
    Haben die vor lauter Goliath keine Zeit dafür???
    ;) ;)

    DM 8000 mit RGB Display,Merlin OE 2.0.
    1TB HD/Lüfter/DVD-Brenner
    Displ. Samsung SPF-87H
    QNAP TS-109 Pro+ex.1TB HD

  • Quote

    Original von dreamergrisu
    DMM nicht dabei, was soll man davon halten?
    Haben die vor lauter Goliath keine Zeit dafür???
    ;) ;)



    Die haben schlicht gemerkt, wie peinlich ihr Auftritt letztes Jahr schon war. Und mit abermals leeren Händen und vollmundigen Verheißungen lässt sich das schlecht toppen. Das wäre noch ärmer als arm. Da bleibt nur der geordnete Rückzug. Auszeit zur Besinnung, und das im Sommer!!! ;)

    ... in "/lib/modules/3.2-dm8000/net" Datei "ath_pci.ko" entfernen ...

  • marco:


    bei mir kannst du auch im ersten Post folgendes reineditieren:

    Quote

    *komme nicht wenn DMM nicht da ist*


    ;)


    sieht dann besser aus als wenn du mich rauslöschst :hurra: