Aufnahmen automatisch unterwegs auf dem Tablet (Andriod) Anleitung!

  • Hallo,


    da es keine richtige Möglichkeit gib, unterwegs Aufnahmen von der Dream zu schauen, wollte ich Euch mal meine Vorgehensweise aufzeigen!
    Da man nicht immer rechtzeitig daran denkt die Aufnahmen zu kopieren, wollte ich das automatisch erledigen lassen.


    1. Autotimer oder Timer programmieren (hier am Beispiel mit TV Total)
    Alles, was ich unterwegs auf dem Tablet schauen möchte programmiere ich im Autotimer oder Timer so, dass es im Unterverzeichnis /media/hdd/movie/tablet gespeichert wird.
    (siehe Bild 1)


    2. Aufnahmen automatisch kopieren lassen (vom Tablet)
    Um die Aufnahmen aus /media/hdd/movie/tablet automatisch in der Nacht auf das Tablet zu bekommen nutze ich die App FolderSync (AppStore FolderSync)
    In dieser App habe ich ein Account angelegt mit den FTP Zugangsdaten (Bild 2) zur Dreambox und dann ein Ordnerpaar angelegt, in dem ich den Ordner auf der Dreambox (/media/hdd/movie/tablet/ und den auf dem Tablet (/mnt/sdcard/dreambox/sync) festgelegt habe. Hier kann ich auch einstellen in welche Richtung syncronisiert werden soll, an welchen Wochentagen und zu welcher Zeit die Syncronisation laufen soll. (Bild 3 und 4) Weiter Einstellungen sind möglich: Syncronisieren nur über WLAN und oder nur, wenn das Tablet am Netzstecker hängt u.s.w.
    Ausserdem könnt Ihr die Dateien auf der Dreambox nach erfolgreichem Übertragen löschen lassen.


    3. Abspielen der Aufnahmen (auf dem Tablet)
    Zur Wiedergabe der Augnahmen auf meinem Tablet nutze ich den MX Player mit dem passenden Codec (PlayStore MX Player und Codec).
    (Bild 5)
    Sehr schön finde ich die Bedienung des MX Players. Wenn man mit dem Finger an der rechten Seite im Video hoch und runter wischt, verstellt man die Lautstärke und auf der linken Seite die Helligkeit. Am oberen Rand kann man mit den Finger die Zeit wischen.


    Wenn ich jetzt Morgens zur Arbeit fahre, packe ich nur mein Tablet ein und habe alle meine Aufnahmen von gestern Abend dabei. Alle anderen Aufnbahmen, die ich nicht unterwegs schauen möchte programmiere ich mit dem Standartverzeichniss /media/hdd/movie.


    Bis dann

    Files

    Experimental 2012-08-09 fast täglich Softwareaktualisiert, GP3.2-, 2xDVB-S2 intern, 1xDVB-S2 & 1x DVB-T, 1500 GB intern, 8 GB CF Card-

    Edited 2 times, last by linux.dbox2 ().