Record Infobar

  • 'Record Infobar' ist ein plugin von Vlamo Link entfernt by Marco777


    'Record Infobar' zeigt erweiterte informationen wenn aufnahmen starten. Außerdem es gibt nützliche einstellungen die das verhalten bei aufnahme beeinflussen.


    Jede aufnahme wird in eine eigene zeile dargestellt, also: X aufnahmen = X zeilen. In der einstellung 'Increase Direction' mann kann die richtung jeder neuer aufnahme wählen: mit 'top' -> nach oben, mit 'down' -> nach unten. Und natürlich: keine aufnahmen -> keine infozeilen.


    Die einstellungen 'X position...' und 'Y position...' regeln die bildschirmposition der ersten zeile aber nur wenn es keine "RecInfoBar" in aktiven skin gibt. Natürlich skinnen lohnt sich weil mehr möglichkeiten bietet:


    chTuner - Verwendete tuner
    chProv - Provider
    chNum - Kanalnummer
    chName - Kanalname
    recName - Eventname
    timelen - Aufnahmezeit
    chBouq - Bouquets


    Die original seite von Vlamo enthält eine sehr ausführliche beschreibung für skinner.



    Eine funktion (die ich sehr nützlich finde) ist: 'Zap on start service recording'. Damit kann man einstellen ob und wie zu dem sender umgeschaltet wird wenn eine programmierte aufnahme startet. Hier sind die mögliche kombinationen:


    'Zap on start service recording' = 'default' -> es wird nich zum sender gezappt.


    'Zap on start service recording' = 'always' -> es wird automatisch gezappt, und die option 'Show message when switching to recording service = ja/nein' bestimmt ob mit Benachrichtigung oder nicht.


    'Zap on start service recording' = 'ask the user' -> der benutzer entscheidet. Die option 'Automatic is the default action = zap/noZap' bestimmt was passiert wenn der benutzer nicht antwortet: automatisch umschalten bzw. nicht umschalten.




    Die letzte funktion 'Goto Standby when wakeup on a timer recording' steuert die Standby bzw. DeepStandby einstelleungen. (ich habe das noch nicht ausf. getestet)



    Die Version, die ich hier angehängt habe, wurde von Dima73 leicht modifiziert. Er hat folgende sachen angepasst/verbessert (nur engl.):


    -Zap on start service recording: default/always/ask user (message with a choice of 20 seconds before the timer recording)
    -Go into standby mode when the automatic inclusion of a timer recording from the deep standby
    -Time-message display to the standby
    -For what-timer recording (after the event) to use this mode
    -Fixed to openPli (StbHardware)
    -Added support for alternative numbering openPli


    Danke an Vlamo und Dima73!


    Getestet auf DM8000 - OoZooN, DMM+G,P Merlin und PLi.


    Hoffentlich wird auch geskinnt ;)


  • hmm wo liegt den der unterscheid zum cvs plugin infobartunerstate?

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • das ganze Plugin ist schon sehr alt und wurde damals (vor 1 1/2 Jahren von vlamo gebaut)
    jetzt gibt es mitlerweile das Plugin von betonme infobartunerstate was auch ins CVS/Git gewandert ist.
    das ganze teil wird auch garnicht mehr supoortet und war auch er für OE1.6 gedacht glaub ich daher ist infobartunerstate die bessere wahl

  • thx für die info (hab/hatte ja noch keins davon schon mal installiert)

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • ich nutze auch einige Plugins und converter/render von vlamo,gerade die beiden SystemPlugins eventnavigator und extnumberzap find ich gut und seine converter/render wie der RunningText oder der ConverterRotator ist aus meinen skins nicht mehr weg zu denken.
    nur hier bei dem Plugin gibt es mitlerweile mit dem infobartunerstate ein besseres Plugin.

  • JackDaniel, zombi ;)


    Im InfoBarTunerState wird nur gezeigt was gerade aufgenohmen wird.
    Im 'Record Infobar'es wird nicht nur dargestellt sondern es gibt auch zwei nützliche einstellungen die das verhalten bei aufnahme beeinflussen:


    1.
    Eine funktion (die ich seit langem vermisse) ist: 'Zap on start service recording'. Damit kann man einstellen ob und wie zu dem sender umgeschaltet wird wenn eine programmierte aufnahme startet. Hier sind die mögliche kombinationen:


    'Zap on start service recording' = 'default' -> es wird nich zum sender gezappt.


    'Zap on start service recording' = 'always' -> es wird automatisch gezappt, und die option 'Show message when switching to recording service = ja/nein' bestimmt ob mit Benachrichtigung oder nicht.


    'Zap on start service recording' = 'ask the user' -> der benutzer entscheidet. Die option 'Automatic is the default action = zap/noZap' bestimmt was passiert wenn der benutzer nicht antwortet: automatisch umschalten bzw. nicht umschalten.




    2.
    Die funktion 'Goto Standby when wakeup on a timer recording' steuert die Standby bzw. DeepStandby einstelleungen.

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

    Edited once, last by pasurimi ().

  • na dann mach doch mal betonme den vorschlag sowas mit einzubauen ,denn sein Plugin ist zeitgemäß und im Git ,dieses Plugin wird nicht so verbreitet bzw. so supported da fällt es schwer dann fehlersuche bzw. support zu bekommen.
    das ganze teil ist nun mal schon sehr alt und ist normal für OE1.6 geschrieben bzw. auf die alten e2 sachen abgestimmt ,da gibt es nichts neueres und daher denke ich wäre eine anfrage an betonme ob er das was dir da noch fehlt einbaut doch er förderlich.
    aber man kann es ja denoch nutzen aber man sollte dann bei Problemen schon mit dem autor in verbindung treten können und nicht jeder kann russisch oder ist dort im Board angemeldet