GeminiBluetooth v0.16

  • bin auch schon am lesen,


    demnächst mal aufs tablet installieren :D

  • Danke lizard-king. Werde ich mir mal ansehen, habe allerdings ein iPhone.
    Vielleicht findet sich da ja was vergleichbares.

    Cobra-112 :em_germany:


    DM 920UHD
    OE2.5 Exp * GP3.3
    HD-Plus und SKY Full

  • bestimmt, hab auch treffer für's iphone gehabt, nur nicht angeguckt.

  • @all
    kann mir mal bitte jemand verraten welcher
    Bluetooth Adapter mit der DM8K unter der Erweiterung
    GeminiBluetooth v0.16 läuft.
    ich will mir mal so einen Adapter zulegen

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

  • denke mal alle Adapter die unter Linux laufen


    Bluetooth v2.1
    http://www.reichelt.de/Bluetoo…c61440ff840c53f87fee24cd1
    hab ich, läuft


    Bluetooth v2.0
    http://www.reichelt.de/Bluetoo…c61440ff840c53f87fee24cd1
    läuft auch

    Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein!


    Boxen:
    1. One
    2. DM820HDse
    3. DM920


    Satellit:
    Astra 19,2°

  • mechatron
    besten Dank für die schnelle Antwort – habe das Teil schon gleich bestellt
    übrigens funktioniert die App BlueputDroid schon mal super als Sixaxis - PS3 pad
    getestet mit Samsung Galaxy S2 und meiner PS3

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

  • für das Sixaxis - PS3 pad müssten aber glaube ich zusätzliche Treiber installiert werden
    Normale Tastatur sollte gehen.



    Übrigens ich hab das BlueputDroid nicht zum laufen bekommen.
    Immer Absturz auf meinem Acer A210 (4.0.1) und SGS2 (CM9).

    Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein!


    Boxen:
    1. One
    2. DM820HDse
    3. DM920


    Satellit:
    Astra 19,2°

  • ich habe auf meinen SGS2 Android 4.04 drauf dies ist gerootet mit einer Methode wo kein Kernel geflasht werden mus - das BlueputDroid hat root Rechte verlangt!

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

  • Hallo, auch von mir mal eine Rückmeldung zum Bluetooth-Plugin. Ich finde es wirklich gut gemacht und möchte dem Autor danken!


    Trotzdem habe ich noch zwei Fragen bzw. Probleme:


    Meine Bluetooth-Tastatur wird zwar erkannt, aber die Belegung der Sonderzeichen stimmt nicht überein. Auch die Löschen-Taste sowie die Cursor-Tasten sind ohne Funktion. Möglicherweise ist ein englisches Layout eingestellt. Wo kann ich das verändern?


    Leider funktioniert die Tastatur nicht im GP3.2 Terminal-Emulator-Plugin. Kann dies aktiviert werden?


    Danke für eure Hilfe :-)

  • tastatur layout:


    Menu / einstellungen / System / Tastatur

  • Ich konnte mein Problem jetzt etwas eingrenzen.


    Beim ersten (automatischen) Verbinden von Tastatur und BT-Stick kommt die Meldung "Neues Gerät gefunden (Typ Mouse)". Die Tastatur erscheint in diesem Fall noch nicht unter Einstellungen, System, Eingabegeräte. Ich kann nur einzelne Tasten nutzen, wie oben beschrieben.


    Wenn ich die Tastatur nun eingeschaltet lasse und Enigma2 neu starte, erscheint sie ordnungsgemäß unter Einstellungen, System, Eingabegeräte. Ich kann sie vollständig nutzen (außer im Terminal-Emulator).


    Nach einem kompletten Neustart der Box ist die Tastatur wieder nur eingeschränkt nutzbar...


    Hat jemand ein Idee? Es scheint so zu sein, dass die Tastatur bereits beim Start verbunden sein muss, damit E2 sie erkennt.


    Unabhängig davon scheint eine Benutzung der BT-Tastatur im GP3.2 Terminal Plugin nicht möglich.


    Ich hoffe ihr habt Lösungsvorschläge und bedanke mich schon mal :-)

    Edited once, last by karlheinzhansen ().

  • Also ich kann meine Tastatur zwar pairen, aber beim Versuch der Nutzung passiert überhaupt nichts. Alle Tasten tot :(


    Und unter den "Eingabegeräten" erscheint sie auch nicht. Kannst Du mir evtl. helfen, wie Du Deine konfiguriert hast, Karl-Heinz?


    BWG Wirbel

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

  • Ist denn der grüne Button zu sehen, der anzeigt, dass sie verbunden ist?

  • ich habe mal ne andere frage,


    mechatron, baust du im naehsten release denn auch den "Audio reciver" mode ein??? also so das mann vom lappi bzw. vom handy aus direkt musik via bluetooth auf die dream streamen kann (sehr nuetzlich mit z.b. spotify auf dem laptop)


    wie gesagt dazu "missbrauche" ich im moment meinen TV, aber immer die glotze dazu am laufen haben mit der aufschrift "musik wiedergabe via bluetooth" auf doch schirm ist doch auch irgendwie bloed...

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Hallo
    Ich bin auf Hörgeräte an gewiesen und steh mal wieder kurz vor einem Wechsel meiner "Korken"...


    Es gibt Hörgeräte mit Bluetooth kopplung fürs Handy. Da ja hier diverse Headsets mit Bluetooth funktionieren keimt bei mir die Frage auf ob evtl. der Fernsehton über die Bluetoothschnittstelle gesendet werden kann?


    Das würde in meinem Falle eine enorme erleichterung bei Fernsehen bedeuten.


    Geht das schon oder ist da etwas in Arbeit?
    Gruß
    Satbeppo

    :D "Eine Stimme sprach zu mir: lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. :D
    :DUnd ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!" :D

  • So was ist in Arbeit, aber ob es klappt oder wann das fertig ist, kann ich dir zur zeit nicht genau sagen.. bt für musik klappt ja schon. tv-ton ist komplizierter.


    falls du irgendwelche unterlagen hast, was da für bedingungen bei den hörgeräten erfüllt sein müssen, könntest du uns das zukommen lassen? also welche norm die geräte erfüllen müssen usw..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Hat vielleicht noch jemand eine Idee bezüglich des oben geschilderten Tastatur-Problems? Es betrifft scheinbar mehrere User.

    Edited once, last by karlheinzhansen ().

  • Keine Neuigkeiten hier?


    Übrigens habe ich mittels Bootlog die Ursache für die häufigen Freezes beim Booten meiner Box gefunden. Es lag an Bluetooth, also entweder am Stick oder am Plugin oder an der Kombination aus beidem.

    Edited once, last by karlheinzhansen ().

  • Ok des wars dann wohl. Hab das Frickelplugin direkt deinstalliert.


    Gruß

  • toller kommentar


    is dir bewust das dies freizeitentwicklungen sind?