Welcher WLan Stick für die Dream 800

  • Typ : DM800
    DHCP: aus



    Ich muss meiner Dream einen neuen Platz geben, sodass ich dort nicht mehr per Lan anschließen kann. Jetzt brauche ich einen USB-Wlan Stick. Da der Thread der funktionierenden schon ewig alt ist und ich rausgelesen hab, das nicht jeder an jeder Box gleich gut läuft hätte ich gern mal ne einfache Empfehlung, welcher funktioniert.


    Kriterien:
    - Sichere Verbindung, entfernung um Accesspoint ca. 15 m (eine Wand dazwischen)
    - relativ klein (ich will einen Stick der möglichst nicht viel größer wie ein USB Stick ist
    - Die übertragenene Datenmengen sind gering. Es geht nur darum, ab und zu mal Software aus dem Netz direkt downzuloaden, die Kommunikation mit einer anderen Dream und das Fernverwalten vom PC (Timer, Programme, etc.).
    Fürs Updaten kann ich die Box problemlos ans normale Lan hängen.
    - günsitg (ich brauche einfach eine soliden funktionerden Stick)

  • kauf ein wlan bridge


    zum beispiel Netgear WNCE2001


    funzt sehr gut, und keine bastelarbeit mit sticks die eventuel nicht gehen

  • Der WNCE2001 ist wirklich nicht sehr gross, funktioniert tadellos und läuft
    hier schon 8Monate 24/7 ohne Probleme.

  • Danke für den Tip, ich würde aber doch lieber einen Stick nutzen, da ich von oben die ganze Zeit auf die Box schauen kann und einfach ungern dort noch ein Kabel mehr hätte, zumal ich dann auch noch eine zusätzliche Steckdose brauche, die auch nicht da ist und so wieder eine schwer zu versteckende 3er Steckdose bräuchte.


    Gibt es denn keinen zuverlässigen USB-Stick?

  • Quote

    Original von Bschaar
    kauf ein wlan bridge


    zum beispiel Netgear WNCE2001


    funzt sehr gut, und keine bastelarbeit mit sticks die eventuel nicht gehen


    Würde auch eine WLAN brige empfehlen ,habe schon öfter gelesen das das besser ist.
    Habe auch eine WLAN Brige an dere 800 se und bin total zufrieden


    MfG


    Strom geht über USB Anschluss

    Spannung Spiel und Spaß

    Edited once, last by Basty ().

  • wenn du dich für einen stick entscheidest, solltest du aber nicht nachher hier klagen das der nicht funktioniert!
    kauf dir die genannte bridge, die ist groß wie ein streichholzschachtel und funktioniert bestens, hab die auch schon mehrmals verbaut, stroß kommt von usb und verstecken kannst du sie irgendwo auch noch!
    weiterer vorteil du kannst die box damit auch flashen!

  • Nimm' eine Bridge. Denn der WLAN-Stick belastet immer den Prozessor, da der ja nun auch noch die Ver-/Entschlüsselung machen muss. Davon wird die "alte" 800 nicht performanter.

  • Ich hab jetzt auch den WNCE2001.


    Was muss denn bei den Netzwerkeinstellungen eingetragen werden ?


    Ich krieg es einfach nicht gebacken.

  • ohne angaben deiner netzwerkdaten (IP's) kann man nicht helfen.;)

  • Danke für die Antwort.


    Ich habs jetzt hingekriegt. Alles auf automatisch und dann gings.

  • für andere user:


    -zuerst das WNCE am rechner einrichten, damit es im heimnetz zum router verbindet


    -dan einfach das netzwerkkabel von die box im WNCE


    -auf die box das netzwerk (nicht für WLAN ! ) configurieren als währe alles verkabelt


    DHCP oder manuelle IP vergabe geht natürlich beides