Stromausfall movie Ordner weg

  • habe die 800se und nun ein Problem. Hatten gestern Stromausfall und die Box blieb beim Neustart hängen. Box ausgeschalten und in Betrieb genommen.
    Box lief wieder allerdings wird die eingebaute Samsung Festplatte nicht mehr erkannt und der movie Ordner war weg. Die Filme auf der Festplatte auch nicht mehr vorhanden.
    Startet man eine neue Aufnahme dann kommt relativ schnell die Meldung. Speicherplatz reicht nicht aus.
    Der Button Geräte Manager zeigt auch nur ein leeres blaues Feld. Über das Netzwerk kann man auf die Festplatte zugreifen. Man hört auch im einfachen Betrieb ohne Festplatte ein ständiges leises Laufgeräusch, als ob die Festplatte laufen würde.
    Den Ordner movie habe ich wieder erstellt und aufgespielt aber eine Aufnahme ist nicht möglich. Kann mir jemand weiterhelfen bin total am verzweifeln.
    Vielen Dank
    :hurra:

  • poste mal die ausgabe im telnet df -h

    Fahre quer siehste mehr
    Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!

  • kannst du mir einen Tipp geben....kenne ich nicht

  • Per telnet auf die Box verbinden und den Befehl eingeben. Telnet & Co ist im Wiki beschrieben.


    Ich würde vor allem mal einen Dateisystemcheck der Platte machen!

  • Vermutlich fährt die Festplatte einfach nicht mehr hoch. Der Mountpoint ist natürlich trotzdem noch vorhanden, liegt aber dann im Flash und da ist nicht besonders viel Platz, daher wird auch bei den Aufnahmen gemeckert.


    Im günstigsten Fall ist nur der Strom- oder Datenstecker von der Festplatte abgerutscht, das sollte man als erstes kontrollieren. Im ungünstigsten Fall ist die Platte kaputt.

  • wie mh1962 schon vermutet, denke ich auch die Platte hat sich verabschiedet, habe diese bereits bei Samsung reklamiert, leider sind meine Filme auch hinüber. Die Platte kann man nicht mehr ansprechen, habe die Platte in eine externes Gehäuse gesteckt und kein PC oder Notebook kann auf die Platte zugreifen. Habe dann in die 800se eine andere Platte gesteckt und siehe da diese wurde erkannt. Kann nur nicht verstehen, warum es mir den Ordner movie unter hdd gelöscht hat.
    Hoffe ich bekomme nun evtl. von Samsung eine Datenrettung und eine neue Platte


    Danke an alle user für die Hilfe
    :loudly_crying_face:

  • Quote

    Original von hansra
    Kann nur nicht verstehen, warum es mir den Ordner movie unter hdd gelöscht hat.


    Der "movie Ordner" liegt ja auf der Platte und wenn sie kaputt ist, dann ist der auch weg.

  • danke für den Hinweis, komischerweise konnte der Sohn wieder einen Ordner anlegen
    dies ging übers Netzwerk...
    Die Platte konnte dann aber nicht mehr angesprochen werden. Der Movie Ordner war aber im Netzwerk sichtbar....alles seltsam, sei es wie es ist, ich schicke die Platte jetzt mal an Samsung
    Danke

  • für mich ist bzw. war es schon - auf den flash bin ich nicht gekommen, trotzdem habe ich noch eine wohl auch dumme frage.


    habe soben einen 16 GB Stick angesteckt der auch erkannt wurde, eine Aufnahme ist mir jedoch auch nach der intitialisierung nicht gelungen, nach relativ kurzer Zeit wird abgebrochen und der grüne Hintergrund mit der Fehlermeldung erscheint. Ein USB Stick müsste doch geeignet sein. Wird dann wohl noch was anderes nicht in Ordnung sein

  • Wohin wird der Stick gemountet und in welches Verzeichnis geht die Aufnahme?


    Die beiden Dinge müssen übereinstimmen, sonst landet die Aufnahme im Flash und führt zum Grünen.

  • da muss ich mal wieder nachsehen, würdest Du mir evtl. noch kurz nen Tipp geben wie ich dies festlege.


    Vielen Dank

  • Das die Platte an >WINDOWS< PCs nicht erkannt wird ist normal.
    Du brauchst dafuer zusaetzliche Tools (Stichwort: Ext2fs).
    Boote mal einen Deiner PCs mit einer Linux Live CD (z.B. Ubuntu live; oder Knoppix)
    und schaue, ob da dann die Platte gesehen wird.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • das ist ja wieder was ganz neues, dann kann es sein, dass die Platte wohl doch nicht defekt ist. Obwohl in der Dreambox erscheint diese auch nicht mehr im Gerätemanager.
    Aber die erwähnten Programme habe ich wohl nicht, nu schauts finster aus.
    Dachte es wäre alles klar aber dies wirft wohl wieder alles um

  • Knoppix habe ich gefunden, probiere mein Glück.


    Vielen Dank

  • Eine Linux Live CD wie Ubuntu Live oder Knoppix gibt es fuer lau im INet.
    Da muss man nichts fuer bezahlen (ausser dem Traffic fuers Runterladen).
    ISO-Image runterladen, mit Windows-Boardmmitteln (notfalls mit Freeware
    CRRecord) eine CD/DVD brennen und los gehts.
    Oder Du nimmst gleich eine Rettungs-CD auf Linuxbasis: System Rescue CD.
    Auch fuer lau im INet zu bekommen: System Rescue CD

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • Quote

    Original von kenatonline
    Das die Platte an >WINDOWS< PCs nicht erkannt wird ist normal.


    Das sehe ich anders. Die Platte sollte überall erkannt werden, aber das Dateisystem natürlich nicht. Von daher sollte Windows eine Partition mit unbekanntem "Format" melden. Die Platte sollte auf jeden Fall in der Laufwerksverwaltung zB zu sehen sein. Wenn das nicht der Fall ist, kann man sich das Hantieren mit Linux LIVE CDs sparen.


    Und zur anderen Frage: Mountpunkt kannst Du in den Gerätemanagern von Enigma sehen und den Aufnahmepfad gibts Du idR beim Erstellen des Timers an und für Sofortaufnahmen in Menu - Einstellungen - System - Aufnahmepfade

  • ich stehe wohl kurz vor der Lösung es klappt aber noch nicht


    der Stick wird erkannt


    jedoch greift die Box immer auf den 16mb speicher zu.


    Im Aufnahmepfad stehe media/hdd/movie


    der Stick wird jedoch nicht genommen.


    Wie muss eigentlich der Pfad für die Timer Aufnahmen lauten.


    Wo könnte noch der Fehler liegen, ich habe die Bookmarks gelöscht und wieder neu eingerichtet, jedoch schon in der Videoliste werden nur die 16mb angezeigt, wo könnte man noch eingreifen um die Aufnahme auf den Stick zu bringen.
    Bin für jede Hilfe dankbar.

  • Nachwievor gilt dieses, bereits gestern Geschriebene:


    Quote

    Original von __QT__
    Wohin wird der Stick gemountet und in welches Verzeichnis geht die Aufnahme?


    Die beiden Dinge müssen übereinstimmen, sonst landet die Aufnahme im Flash und führt zum Grünen.

  • jetzt bekommen wir eine Aufnahme auf den Stick aber leider zeigt die Filmliste immer nur noch 8MB freien Speicher an und es erscheinen keinen Filme die Liste ist immer leer
    hast Du vielleicht noch einen Rat wo man dies noch ändern könnte.