[Gelöst] Moviecut verweigert das Schneiden wegen fehlender .ts.ap

  • Von meiner dbox2 habe ich einige Aufnahmen auf meine 7020HD und 8000 kopiert. Auch die .ts.meta und .eit wurden erstellt. Soweit ist alles bestens. :) Jetzt wollte ich die Filme noch mit moviecut schneiden, aber nach dem Festlegen der Schnittpunkte bricht moviecut wegen der fehlenden .ts.ap ab. Ich verstehe es nicht. Für was ist diese .ts.ap eigentlich gut?


    Nur so am Rande: Normalerweise bereitet mir moviecut keine Probleme, daher chlie0e ich einen Bedienfehler mal aus. ;)

    DM 7020 HD, DVB-C/C
    iCVS (OE 1.6) + GP3 + EMC v3.0.0beta632


    NAS: Synology DS 214+, 6 TByte


    Defekt: DM 7020 HD v2, DVB-C/C, DMM experimental (OE 2.0) + GP3.2

    Edited once, last by Verkabelt ().

  • Da gibt es ein Reparaturplugin, das diesen Fehler zuverlässig behebt. Dann funktioniert das Schneiden wieder. Kann man online installieren.

  • Moin zusammen,


    erst mal ein Danke für die Unterstützung. Hab's eben mal gegoogelt.


    http://www.dream-multimedia-tv…age=Thread&threadID=11537


    Mist, dass ich erst gegen Abend an meine Dreams komme. :kaffee:


    [Edit]
    Es hat eben auf der 7020HD problemlos funktioniert. :)

    DM 7020 HD, DVB-C/C
    iCVS (OE 1.6) + GP3 + EMC v3.0.0beta632


    NAS: Synology DS 214+, 6 TByte


    Defekt: DM 7020 HD v2, DVB-C/C, DMM experimental (OE 2.0) + GP3.2

    Edited once, last by Verkabelt ().