Sedulight: (Diskussions-Thread) Support für 170 Kanäle im BETA TEST! 500HD/800(se)/7020HD/8000

  • Noch mal zur HT-Version:
    Bei der HT-Version sollten ja zwei atmolightd.ng Prozesse gleichzeitig
    laufen. -->2 CPU Version.


    Mit "top" sehe ich aber nur einen aktiven Prozess des Daemons.
    Liegt das am OE2 ????


  • Glaube schon, denn es wurde eine neue Busybox integriert. Es gibt keinen non-ht-Daemon, der Sedu spricht. GANZ sicher nicht. :D

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • leider habe ich auch mehr zucker drin,als bei dem kl16 testdeamon.da war kaum was zu sehen.hier ist es mehrmals spürbar zu sehen.auch in deinem video in der 0:04 minute.wenn das rote bild ins neue springt und das weisse sacko von dem typen zu sehen ist.man sieht es zweimal aufblitzen.dieses phänomen ist öfter zu sehen bei mir.

  • Ich habe das auch gesehen. Bin gerade am Suchen, kann aber im Code keinen Unterschied erkennen ... mal weitersuchen.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • habe mit dem karatelihg mal getestet, es tritt zwar auch auf, aber nicht so oft und nicht so aufällig, habe mit dem karate faarbübergänge auf 5 stehen, mache ich den testdeamon und die farbübergänge auch auf 5 und das mit dem sedu, tritt das häufiger und extremer auf.und wenn ich das karatelight steuergerät mit dem sedutestdeamon laufen lasse, verhält sich das ganz anders im gegensatz zu 0.5 r1 version.viel zittriger.um das karatelight wieder ordentlich benutzen zu können muss ich die alte version wieder drauf machen, bzw dein testdeamon von vor 3 wochen, der läuft ganz gut.

  • Quote

    Original von VaG
    Hab´s mit boblight mittlerweile auch aufgegeben. Habe Das Sedu V3.0 mit 28 Stripes am TV, mit Kabelkanaldeckel und Kabelbindern bombenfest da drangebastelt. Aber boblight, egal welche Konfiguration spuckt lediglich nur nen grün beim Grabbing Modus aus und beendet sich nach ca 5 min selbst. Die RGB Tests und die anderen Color Test laufen 1a durch, nur grabben mag er nicht.
    Im Log sagter bei manuellem grab connect nur "Error while sending to boblight..."


    Warte da auch mal ganz ungeduldig auf mambas "Kunstwerk", die vorab Videos sehn ja schonmal echt klasse aus!


    nur Grün = mal in XBMC VDPAU Interopt bla blub deaktivieren.

  • Ist hier noch jemand Beta-testwillig und hat noch keinen Daemon bekommen?

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • ziemlich ruhig geworden um die beta tester:) , scheinen alle zufrieden zu sein. :337:

  • Bei mir läufts auch ohne Probleme.
    TV-Bild und Atmolight laufen nach ein wenig Feintuning synchron.


    Das einzige was mich nochn bissel stört sind die Farbabweichungen.
    Braun wirkt zu rötlich.
    Dunkelblau wird zu Hellblau.


    Aber alles andere läuft echt SUPER!


    mgh

  • Yep, an den Farbabstimmung bin ich dran. Ist aber gar nicht so einfach ... ;)

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Mamba
    wenn ich das hier ausführe


    /usr/sbin/atmolightd.ng -t=5 -s=6 -i=5 -b=2 -k=4 -w=203 -d=8 -y -1=025 -2=043
    , dann habe ich die farbübergänge auf 6 (s=6) , wenn ich jetzt mit der fernbedienung das plugin aufrufe, und den wert einen strich nach links einstelle, bewirke ich dadurch was, oder kann ich das nur mit der shell zunächst machen?

  • Quote

    Originally posted by Krautmaster
    nur Grün = mal in XBMC VDPAU Interopt bla blub deaktivieren.


    Hab doch ne Dreambox und keinen HTPC mit XBMC :) VDPAU Interopt bla blub gibbet da nich.


    Hab allerdings schon mit dem Gedanken gespielt, mir so eine Maschine zusammenzubasteln^^


    Ich bin übrigens echt super zufrieden mit dem beta Test, bis auf das links unten immernoch die selbe Farbe von rechts unten abgebildet wird.


    Die Farbabweichungen sind denk ich mal nur noch "kosmetischer" Natur zur nächsten Release Version, deswegen seh ich das mal gelassen. Vertrau da ganz auf mambas "künstlerische" Ader :)

  • Quote

    Original von VaG
    Ich bin übrigens echt super zufrieden mit dem beta Test, bis auf das links unten immernoch die selbe Farbe von rechts unten abgebildet wird.


    Das ist bereits gefixt und sollte im nächsten Daemon-Release funktionieren.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Quote

    Original von adi800
    Mamba
    wenn ich das hier ausführe


    /usr/sbin/atmolightd.ng -t=5 -s=6 -i=5 -b=2 -k=4 -w=203 -d=8 -y -1=025 -2=043
    , dann habe ich die farbübergänge auf 6 (s=6) , wenn ich jetzt mit der fernbedienung das plugin aufrufe, und den wert einen strich nach links einstelle, bewirke ich dadurch was, oder kann ich das nur mit der shell zunächst machen?


    Das geht auch mit dem Plugin, du musst nur unter Schnittstelle "Sedulight16" einstellen. Allerdings kann das Plugin beim Neustart das Sedu-Layout (-1= und -2=) nicht übergeben, d.h. du müsstest es hard in der Datei /etc/atmolightd verdrahten (ist ein Script).


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Also ich würde mich auch als Betatester anbieten!
    Allerdings bekomme ich meine Ambilight "Austattung" erst nächste Woche so wie es aussieht...


    Grüße


    Felix

  • Hast PN.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Quote

    1=025 => vorne vorne gesehen ist die 1. Ecke unten links. Von der Stromeinspeisung bis zur Ecke (die nicht
    mitgerechnet wird) sind es bei mir 26 LEDs, d.h. wenn man von 0 mit Zählen beginnt, ist die letzte LED unten
    die "025".
    2=043 => vorne vorne gesehen ist die 2. Ecke oben links. Von der 1. Ecke gezählt sind es bei mir 17 LEDs bis zur
    2. Ecke (die wieder nicht mitgezählt wird), d.h. die 2. Ecke ist die LED "043". Da der TV symmetrisch ist,
    kann der Daemon die Ecke 3 und 4 selbst bestimmen.


    Solte eigentlich die 043 nicht 041 bei dir sein mamba??


    verstehe das bisschen nicht mit der 2ten ecke!

  • 25+(17 LEDs an der Seite) = 42. Die 43. LED ist die Ecke. Ich beginne halt bei 0 zu zählen. Glaube, ich muss das System noch vereinfachen. :)

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().