Sedulight: (Diskussions-Thread) Support für 170 Kanäle im BETA TEST! 500HD/800(se)/7020HD/8000


  • I have searched some stuffs


    i'm still testing with my win7 pc...


    now i'm using a 64 leds strips with ws2801ic and a arduino uno rev 3 (atmel mega328p)


    i have foung some atmolight protocol sketch for arduino from here:


    https://bitbucket.org/RickDB/atmoduino/wiki/Home



    the arduino code is:


    It uses Fast_spi library so it should compatible with several types of leds:


    http://code.google.com/p/fastspi/



    with this code i'm using a modded atmowin from same developer to drive more than 5 leds/15 channels up to 256 channels :


    https://bitbucket.org/RickDB/atmowin-atmoduino-mod/wiki/Home



    it works good...it's modded with adding a new device "Atmoduino" wich we can select the number of custom leds and com port.



    the protocol should be the same used with atmolight


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/in…lugin#Serielles_Protokoll


    serial speed is at 115200
    and leds from 15 to custom (<256 channels).


    Hope this helps.

  • It does help. :)


    I will take a look at this after I have completed the support for the Sedu-board.


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Hi Mamba,


    ich finde die Lösung für die Konfiguration der PIX-Stripes ideal.
    Das ist wirklich sehr gut durchdacht und für jeden leicht einzustellen.


    Habe meine Stripes so wie in deinem Beispiel verbaut.


    Mach weiter so und ich bin sicher das, das Sedu bald genau so toll läuft wie bereits das Atmo und Karate.


    Grüße

  • So, wird sind kurz vor der Release der erste Sedu-Beta:

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Yeeeehaaaaaa :D Bin schon echt gespannt wie`n Flitzebogen!

  • Quote

    Original von cYpReSS
    Auf das unsere LEDs was zu tun bekommen :D :D


    Na das will ich doch mal hoffen, bei boblight is atm nix mit grabbing ;(

  • Hallo,


    so, es gibt zwar noch einiges zu tun, aber ich würde den Daemon gerne ein paar Usern zur Verfügung stellen.


    Es gibt 2 Bedingungwn:
    (a) ihr müsst euch in die Shell der Box einloggen können.
    (b) ihr nutzt den Mode LTRB (d.h. kein "Loch" an der Stelle, wo der TV-Fuss ist, d.h. komplett rundum sind LEDs angeordnet.


    Bitte meldet euch per PN.


    Vorbereitung: bitte bestimmt die Werte 1-4:


    Mode LTRB (Blick von VORNE auf den TV):

    Code
    2............................3
    ...............................
    ...............................
    ...............................
    1...........................x4

    x= 0. LED, d.h., falls die PIX-Stripes eingesetzt werden ist hier die Platine mit der Stromeinspeisung.
    1 = LED-Nummer der linken unteren Ecke
    2 = LED-Nummer der linken oberen Ecke
    3 = LED-Nummer der rechten oberen Ecke
    4= LED-Nummer der rechten unteren Ecke


    Beispiel für mein 86 Kanal-Setup:


    1=25;
    2=43;
    3=69;
    4=85;


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Also,


    die Beta-Tester bekommen in Kürze einen Test-Daemon per PN. Bitte startet den folgendermaßen:

    Code
    /etc/init.d/atmolight stop
    cd /tmp
    gunzip /tmp/atmolightd.ng.gz
    mv atmolightd.ng /usr/sbin
    chmod 755 /usr/sbin/atmolightd.ng
    atmodev.sh
    /usr/sbin/atmolightd.ng -t=5 -s=6 -i=5 -b=2 -k=4 -w=203 -d=8 -y -1=025 -2=043

    Erklärung:

    Stoppen kann man den Daemon wieder mit:

    Code
    /etc/init.d/atmolight stop

    Wiederstarten geht aber so nicht, sondern einfach so:

    Code
    /usr/sbin/atmolightd.ng -t=5 -s=6 -i=5 -b=2 -k=4 -w=203 -d=8 -y -1=025 -2=043

    Wenn die Beta-Tester keine nenneswerten Probleme melden, werde ich ein neues Release rausbringen (0.6-r0).

    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited 10 times, last by mamba0815 ().

  • Uiiii, jetz gehts loooohooos :D


    Hab dir mal ne PM geschickt.

  • Hehe ... schalt BLOS nicht auf nen Zeichentrickfilm, denn dann verblitzt du dir die Augen vor lauter Farben und Auflösung.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Erster Zwischenbericht:
    Läuft bisher ohne Probleme.
    Musste nur das Airplayer-Plugin runterschmeißen.
    Hat sich irgendwie nicht mitn Atmolight-Plugin vertragen.


    Gerade läuft Simpsons Der Film:
    Da mein TV bissel weit von der Wand wegsteht(ca. 20cm) musste ich die Helligkeit bissel höher drehen.


    In der Beschreibung fehlt noch, wofür der "k"-Wert steht.(nur Interessehalber)


    Aber die Farben... der HAMMER!!!


    Da wirkt der Rasen vom EM-Finale gleich viel grüner... (wenigsten ein kleiner Trost)


    Edit:
    Telnet spuckt mir atm durchweg folgendes aus:


    RGB0:40 41 0 y:10877 ydif:298 dif:28 20 32 illumina:10
    -----------------------------------------------------------
    |FPS:96|cyc:79001|G:4|S:-1|SO:0|T:51|X:1280|Y:720|LDR:0|
    RGB0:36 48 0 y:19221 ydif:298 dif:28 20 32 illumina:10


    wodurch ich den Deamon nicht mehr stoppen kann.
    Weiß jemand rat?


    Edit2:
    Habs hingekriegt: mit Strg+V kann man fix die kommando-Zeile einfügen.

    Edited 2 times, last by ulib ().

  • von mir auch ein sehr positives feedback.sieht richtig gut aus.werde mal weiter beobachten.

  • Doch .. du kannst den Stoppen. Einfach noch ne Shell aufmachen oder direkt in die erste (trotz der Ausgaben) den o.g. Befehl zum Stoppen verwenden. Kannst den Daemon auch mit dem Atmolight-Plugin stoppen (ROT drücken nach dem Öffnen des Plugins).


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Sieht auch gut aus :D

  • Mit dem richtigen Daemon (:D) sieht das erste Ergebnis auf der DM8000 richtig klasse aus! Muss zwar noch n bissel feintunen (red dot hinkt bissel hinterher) aber die Farbverläufe und Intensität sieht schonmal um Welten besser aus, als beim boblight auf der 8000.
    Testing stay tuned... :)

  • eine frage noch.wenn ich mit dem testen fertig bin schliesse ich mein karate wieder an,tut es dieser damit??ist da auch irgendeiner workaround drin??oder ist es nur fürs sedu.??leider muss der test bald zu ende sein,die leds müssen noch ordentlich verbaut werden hinterm tv:)bis dahin muss das karate noch herhalten.

  • Ja, kannste drauf lassen und einfach mit dem Plugin (GRÜN) starten. Der Daemon spricht weiterhin KL. :D

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++