(Plugin) DisplaySkin 5.9 für die Dreambox Farbdisplays

  • Quote

    Originally posted by Jogi29
    und nur den festgeschriebenen Piconpfad entferne.

    Was meinst du da mit (habe ich was verpasst...), denn:


    ich habe jetzt letzte unstable DMM drauf. Habe auch hier erst alte Versionen gelöscht und dann v7.5 installiert. Box neu gestartet und kein GS mehr aber jetzt wird kein Picon angezeigt (nur die Sender-/Tekstdaten). picon_oled ist wie immer (unter picon) auf usb und in /usr/share/enigma2 habe ich symlink (wie es auch vorher war).
    Frage ist warum sehe ich in oled nur die Textdaten (also kein Picon).

    Boxen: im Betrieb die DM7080HD, DM900HD, DM920HD
    Image: u.a. DP Original (unstable)
    Skin...: Verschiedene

  • Das picon_oled muss direkt ins /usr/share/enigma2 bzw. Symlink dort hin

    Fritz!Box 7490 + Syno DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM One BT combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

    Edited once, last by c_town ().

  • Normal haben im original picon ordner nicht nochmal unterordner oder links zu liegen die Piconordner sind rein für die Picons gedacht.
    Es ist und war schon immer Standard das in dem /usr/share/enigma2/picon Ordner nur Picons drin liegen und zwar für die Infobar bzw. Kanalliste groß.
    Das und nur das ist Standard von DMM und immer schon so gewesen.
    Der Piconrender von DMM sucht in /usr/share/enigma2/ die Piconordner ,sind die nicht da bzw. keine Picons da drin wo der Renderer sucht werden auch keine angezeigt.
    Jetzt kann man im skin extrapfade setzen und dann muss der user unter /usr/share/enigma2 auch einen symlink setzen mit dem Namen des ordners was im skin angegeben.
    Das ganze mit den sonder Piconpfaden bei NN2 oder auch ein extraordner in dem original Piconordner usw. hat alles nix mit dem Standard zu tun und daher kommen auch die ganzen fehler weil es halt in den unterschiedlichsten image anderst gehandhabt wird.


    Es gibt normal 3 Piconorte was sich etabliert hat
    /usr/share/enigma2/picon
    /usr/share/enigma2/picon_50x30
    /usr/share/enigma2/picon_oled


    Das sind die 3 Piconpfade und alle anderen sind wild durcheinander weil im skin das oder das angegeben ist wegen den ganzen größen oder weil die Imageteams das halt in Ihren Image anderst handhaben.

  • zombi: stimmt aber vorher war picon_oled doch ein Unterordner (unter picon). Jetzt also nicht mehr und funktioniert hier wieder.

    Boxen: im Betrieb die DM7080HD, DM900HD, DM920HD
    Image: u.a. DP Original (unstable)
    Skin...: Verschiedene

  • Mir ist jetzt nicht bewust da ich das oled nicht habe und hier nur mal mitlese was Jogi alles macht um hier allen gerecht zu werden .
    Da es halt seitens DMM da schöne Änderungen gab was Picons angeht aber halt wie gesagt auch andere ImageTeams das anderst handhaben als DMM und somit Jogi garnicht weiß wie er alle abdecken soll hab ich keine Ahnung was er wie macht um da allen gerecht zu werden .
    Das ist für Ihn sicherlich nicht leicht wenn es die Unterschiede bei den Image gibt daher kann ich da jetzt nichts weiter zu sagen.

  • Ach es funktioniert, und das ist Hauptsache. Ich denke ich habe was nicht mitgekriegt

    Boxen: im Betrieb die DM7080HD, DM900HD, DM920HD
    Image: u.a. DP Original (unstable)
    Skin...: Verschiedene

  • Funktioniert nun prima bei meiner 7080 .


    Das mit dem picon_oled als Unterordner von picon hatte ich auch und es funktionierte bis Version 7 mit meinem Originalimage. Wann und wo das so vorgegeben wurde kann ich gerade nicht nachvollziehen.

  • Erläuterung zu Version 7.0 auf Seite 1 2. Beitrag bitte lesen ;)
    Ich schreibe doch wirklich immer alles dazu, was geändert wurde und das mit dem Piconpfad wurde mehrfach an mich heran getragen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited 2 times, last by Jogi29 ().

  • straeter
    dann wird der Treiber bei dir nicht installiert, ich kann dir aber nicht sagen woran das liegt. Apt-get Update hast du aber vor der Installation durchgeführt?

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Ich aber ,das war damals vom GP3 Team so gemacht worden damit das ganze mit dem dortigen runterladen der unterschiedlichsten Picons und der damals nur einen Einstellung für den Piconspeicherort richtig funktioniert.


    Weil das aber absolut nicht richtig konform war haben wir uns ja auch die neue Piconverwaltung im GP3 einfallen lassen wo man dann einen Piconpool einstellt so das dort die unterschiedlichsten Picons aus dem BP hingeladen werden können und man sich in den 3 weiteren Piconeinstellungen seine Picons aus dem Pool aussuchen kann und das GP3 setzt automatisch die passenden Symlinks so das der original Piconrender das alles erkennt und auch alles konform mit dem was DMM baut passt.

  • Quote

    Original von c_town
    Habe gerade festgestellt, dass das WebradioFS nur klein in der linken Ecke dargestellt wird.
    Einstellungen sind wie auf Seite 1 vorhanden.


    Nichts lebenswichtiges. Nur zur Info ;)


    webradioFS 14.xx - Plugin für Radio (Internet, Sat, Kabel) und Audio, mit webinterface


    nur die Zeilenangabe stimmt nicht mehr, habe es für das nächste Update gefixt

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    Original von Jogi29
    straeter
    dann wird der Treiber bei dir nicht installiert, ich kann dir aber nicht sagen woran das liegt. Apt-get Update hast du aber vor der Installation durchgeführt?


    Hallo Jogi29
    Das habe ich nicht gemacht. Ich hab es jetzt deinstalliert und neu gestartet und Apt-get Update gemacht jetzt zeigt er mir -sh Apt-get : not found an.
    Keine Ahnung was ich machen soll.


    MFG Straeter

  • @all


    ich teste gerade den alten Renderer auf der 7080HD, wenn dieser zufriedenstellend läuft, werde ich diesen mit dem nächsten Update mitliefern, dann gibt es keine Probleme mit Images, die nicht auf dem neusten Stand sind.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Jogi29: du hast recht denn in punkt 6 auf Seite 1 ist geschrieben über Änderung seit v7.0. Ich habe es nicht gesehen weil ich nicht jedesmal alles auf Seite 1 lese (eigentlicht nur das oberste. Also war mein Fehler.


    Nocht etwas über Oled_ConverterRotator:
    damit wird gewechselt zwischen Picon und andere Informationen. Die Zeit zwischen wechseln kann man selbst (in skin_user.xml) einstellen (standard auf 60s).
    Wäre es möglich um das zu ändern, daß die Zeit für wechseln zwischen Picon und andere Informationen nicht das gleiche ist. Zb. 60s Picon zeigen und 20s die andere Informationen. Eigentlich Frage ich um zwei Rotator Zeiten.

    Boxen: im Betrieb die DM7080HD, DM900HD, DM920HD
    Image: u.a. DP Original (unstable)
    Skin...: Verschiedene

  • Änderungen Version 7.6:
    Änderungen:
    - interne Änderungen
    - Fix webradioFS
    - für die 7080HD wird wieder ein Piconrenderer mitgeliefert, der in allen Images funktionieren sollte
    - es muss das Grundpaket und die Erweiterung (mit oder ohne Rotator) aktualisiert werden!

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • freut mich, manchmal ist es wie verhext und ich weiß wovon ich spreche, man sieht es ja an den ganzen Versionen, die es in letzter Zeit gegeben hat ;)
    Im Enddefekt bin ich auf den alten Renderer zurück gegangen, nur der Piconpfad entspricht jetzt den Vorgaben von DMM. Der Unterschied zwischen der Paketerstellung Ipk-Dateien und Deb-Dateien ist schon gewaltig, ohne fremde Hilfe hätte ich aufgegeben.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Hallo Jogi29
    Kann das sein das das Grundpaket nicht die Treiber drin hat für die 7080 ? Weil wo ich neu das img gemacht habe und deine Pakete installiert habe ging es nicht, die Treiber gab es nicht, und wo ich die Treiber per Hand installiert habe geht es. Vielleicht in Grundpaket denn Treiber mit installieren lassen. So meine Idee.
    Gruß Straeter