..::BETAVERSION::.. OE1.6 Enhanced Movie Center (EMC) V.3.0.0beta708 by Coolman, Betonme & Swiss-MAD

  • Quote

    Original von zombi
    dustsucker34
    das geht in meinem skin für das OE1.6 nicht weil ich ihn noch garnicht an diese beta angepasst habe ;)


    Alles klar! Danke Dir!

  • Quote

    Original von Swiss-MAD
    EMCMediaCenter_xxxx.xml <!-- Progressbar -->
    alt: <widget source="Service" render="PositionGauge"
    neu: <widget source="Service" render="EMCPositionGauge"


    :rolleyes: hätt ich auch gleich anpassen können --> Das war das Anzeige Problem beim Marker Setzen mit "0"

  • Hallo zusammen,


    Die Situation ist folgende:
    Ich bin auf einem Kanal/Transponder, während der Tuner auf einem anderen Transponder beschäftigt ist. Kommt evtl. selten vor, aber kann passieren, wenn ich mit dem EMC einen Film ansehe und während dessen eine Aufnahme auf einem anderen Transponder startet.


    Wenn ich nun das Playback zum 2ten Mal anhalte (z.B. mit Stop, oder ans Filmende springen) dann gibt es einen green-screen!


    Irgendetwas scheint da mit dem Nachrichten-Fenster "Kein freier Tuner" zu kollidieren.


    hier mal der log-auszug (kann keinen Anhang erstellen, ka warum)

  • dustsucker34,


    das ist ein Bug in der aktuellen Beta. Deswegen bin ich wieder zur vorigen Beta zurück. Es gibt Fehler, die ich überhaupt nicht tolerieren kann und wenn's mir laufende Aufnahmen zerreißt, sehe ich rot (nicht grün ;)).

    DM 7020 HD, DVB-C/C
    iCVS (OE 1.6) + GP3 + EMC v3.0.0beta632


    NAS: Synology DS 214+, 6 TByte


    Defekt: DM 7020 HD v2, DVB-C/C, DMM experimental (OE 2.0) + GP3.2

  • Hallo,


    Habe folgendes Verhalten wenn ich einen 4:3 Film abspiele:
    Sobald ich auf Pause drücke und wieder auf Play wird von
    Pillarbox auf Pan&Scan umgeschaltet und in den A/V-Einstellungen
    Abgespeichert.


    Die Bordsuche hat mich zwar darauf gebracht, dass man mit der
    Grünen Taste umschalten kann, aber es gibt keine Voreinstellung
    Dafür.


    Dieses Verhalten tritt nur bei OE1.6 auf, ich hatte vorübergehend
    OE2.0 auf der Box und da wars nicht so...


    Nach dem durchsehen von 300-seiten Themen schein ich der
    Einzige zu sein der dieses Problem hat !?



    Vielleicht weiss ja jemand Rat.


    Gruß Frank

  • Hallo,


    Die Formatumschaltung bei Play nach Pause find ich auch nicht so elegant. Ich habe mir inzwischen angewöhnt, erneut Pause zu drücken zum weiter Abspielen.
    Settings im EMC habe ich dazu keine gefunden, würde mich auch freuen, wenn man das noch ändern könnte, vor allem, wenns im oe2.0-emc nicht so sein sollte ;)


    Das Abspeichern in den A/V-Einstellungen kann ich nicht bestätigen. So lange der emc läuft wird der Modus zwar dort eingetragen, aber beim Verlassen des emc wieder zurückgesetzt. Zu mindest bei mir.

  • Vielen Dank für den Tip mit der Pause-Taste,
    nur liegen bei mir leider Pause und Play auf der selben Taste ;)

  • Auf die Idee nach Pause Play zu drücken bin ich noch nie gekommen. ;)

    DM 7020 HD, DVB-C/C
    iCVS (OE 1.6) + GP3 + EMC v3.0.0beta632


    NAS: Synology DS 214+, 6 TByte


    Defekt: DM 7020 HD v2, DVB-C/C, DMM experimental (OE 2.0) + GP3.2

    Edited 2 times, last by Verkabelt ().

  • Na dann probiers doch mal aus :)
    Vielleicht tritt der Fehler ja auch bei dir auf,
    Dann sind wir schon drei ;)

  • Mal schaun, wo ich eine 4:3-Aufnahme herbekomme. Ich glaub auf MGM ist alles 4:3 Letterbox.

    DM 7020 HD, DVB-C/C
    iCVS (OE 1.6) + GP3 + EMC v3.0.0beta632


    NAS: Synology DS 214+, 6 TByte


    Defekt: DM 7020 HD v2, DVB-C/C, DMM experimental (OE 2.0) + GP3.2

  • flaxig,


    bei mir tritt das nicht auf. Bei der 7020HD haben wir ja die gleiche FB. Die meiner 8000 sieht zwar etwas anders aus, aber auch hier ist Play/Pause eine Taste. Mit der aktuellen EMC Beta für OE 1.6 trat es auch nicht auf.


    dustsucker34,


    das kann auch nur mit den alten Fernbedienungen passieren, da nur da die grüne Taste auch mit Play kodiert ist. Woher soll den der EMC-Player wissen, dass Du mit grün nicht das Format umschalten wilst, sondern die Wiedergabe nach der Pause?

    DM 7020 HD, DVB-C/C
    iCVS (OE 1.6) + GP3 + EMC v3.0.0beta632


    NAS: Synology DS 214+, 6 TByte


    Defekt: DM 7020 HD v2, DVB-C/C, DMM experimental (OE 2.0) + GP3.2

  • Verkabelt,


    habe gesehen, dass du iCVS drauf hast, ich habe Original drauf...
    Vielleicht sicher ich mir am WE mal den Flash und probiers mal mit iCVS.


    Gruß Frank

  • ordner löschen geht immer noch nicht


    ich habe alle aufnahmen aus dem ordner gelöscht und wollte dann eine ebene höher den ordner auch löschen
    es klappt nicht, da sich im ordner noch ein cover befand.


    wann wird das komplette ordner löschen eingentlich mal eingebaut?

    gruß Friday :499:


    >>> FixBootVolume <<<


    «Nimm Friday, der macht´s auch mit der Nachbarin.» :D

  • Quote

    Original von friday13
    wann wird das komplette ordner löschen eingentlich mal eingebaut?


    Wird doch gelöscht wenn das Verzeichnis auch leer ist.
    Einfach vorher mit EMC alle Verwaisten Dateien entfernen lassen. ;)

  • Quote

    Original von flaxig
    Habe folgendes Verhalten wenn ich einen 4:3 Film abspiele:
    Sobald ich auf Pause drücke und wieder auf Play wird von
    Pillarbox auf Pan&Scan umgeschaltet......


    .....dass man mit der Grünen Taste umschalten kann


    Das ist natürlich doof wenn das passiert wenn man nach Pause weiterspielen will. (Mir ist das noch nie aufgefallen da die DM800se eine reine Testbox ist und auf der DM7025 kann man kein Format umschalten.)
    Dummerweise ist bei der alten/kleinen Fernbedienung Grün und Play die selbe Taste.
    Du kannst aber die Formatumschaltung ganz einfach unter /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/keymap.xml ändern.


    Einfach aus der Zeile:[php]<key id="KEY_GREEN" mapto="EMCGreen" flags="m" />[/php]
    z.b. so was machen:[php]<key id="KEY_2" mapto="EMCGreen" flags="m" />[/php]Dann kannst du die Formatumschaltung mit der Taste [2] machen.
    Die ist ja wie auch die [5] und [8] zum Springen nicht belegt.


    Müsste so funktionieren, ich habe es nicht ausprobiert.

  • Quote

    Einfach vorher mit EMC alle Verwaisten Dateien entfernen lassen.


    sollte nicht mal kommen, das man einen ordner auch direkt löschen kann?
    mit eine abfrage vorher "wollen sie wirklich den gesammten ordner löschen?"

    gruß Friday :499:


    >>> FixBootVolume <<<


    «Nimm Friday, der macht´s auch mit der Nachbarin.» :D

  • Ich habe einen kleinen Fehler in meiner Box. ICVS incl. Updates,
    enigma2-plugin-extensions-enhancedmoviecenter 3.0.0beta708



    Navigiere ich in einem Ornder den ich per Symlink im EMC erreichbar gemacht habe herum kommt es unweigerlich zu einem Crash. In diesem Ordner befinden sich Unterordner mit Filmen, teils als iso teils Aufnahmen. Der Crash kommt und geht. Mal kann man navigieren, mal reicht zweimal Tasten runter um einen Crash zu bekommen.


    Ich habe jetzt einmal alle Folder.jpg's in den Verzeichnissen gelöscht und NUR per Coversuche jpg's eingefügt. Seitdem habe ich augenscheinlich Ruhe. Kommt das jemandem bekannt vor?


    Gruß
    Kaiser

  • Quote

    Original von Kaiser Wilhelm
    Navigiere ich in einem Ornder den ich per Symlink im EMC erreichbar gemacht habe herum kommt es unweigerlich zu einem Crash. In diesem Ordner befinden sich Unterordner mit Filmen, teils als iso teils Aufnahmen. Der Crash kommt und geht. Mal kann man navigieren, mal reicht zweimal Tasten runter um einen Crash zu bekommen.


    Kann es sein das es immer bei den gleichen Aufnahmen passiert ?
    Weil es gibt 2 Bug's die so was verursachen können:


    Ticket #22
    Crash wenn das Dateidatum weit zurück liegt...
    Der Crash passiert wenn man mit dem Cursor auf eine Aufnahme geht, ohne das man die abspielen will ?
    In diesem Beispiel waren das .avi Dateien mit dem Datum von 1.1.1970. Korrigiert man das Datum auf etwas aktuelles, funktioniert alles wieder.
    ---> OverflowError: mktime argument out of range


    Ticket #6
    Crash bei bestimmter .eit
    Ich editiere ab und zu die Metadaten mit dem EITitor aus dem IHAD.
    Dabei kann es scheinbar passieren das die .eit anschliessend in EMC einen Crash verursacht, sobald man mit dem Cursor drüber fährt.
    Editiert man etwas belangloses in dieser .eit nochmal mit dem EITitor, funktioniert es danach in der Regel.
    Mit der E2 MovieListe kann aber diese .eit problemlos gelesen werden.
    ---> IndexError: string index out of range


    Hast du den kein Crashlog dazu ?