Netzwerk der 7025 beschleunigen möglich?

  • Hallo,
    die 7025 hat ja nur ein 10mbit Netzwerk, von daher ist die Übertragung von großen Dateien ja eine sehr langwierige Geschichte.
    Gibt es eine Möglichkeit das Netzwerk zu beschleunigen? Z.B. durch eine alternative Netzwerkkarte oder ähnliches?


    Besten Dank
    Gruß Haxley

    EVERSOUND.FM- Techno Dance House


    THIS IS YOUR DJ


    Dein Webradio aus Sachsen-Höre doch mal rein.

  • Hi,
    außer der DBox2 kenne ich keine Box mit 10MBit-Anschluß. Wie kommst Du auf 10MBit? Meinst Du 10MByte?


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • die 7025 egal ob mit oder ohne + haben beide einen 10/100 MBit kompatibler Ethernet Interface.


    Quelle:
    die 7025 meiner Mutter und meine 7025+ und DMM ;)

  • Sorry Null vergessen... 100 Mbit/s-Ethernet meine ich. Kann man das irgendwie beschleunigen?

    EVERSOUND.FM- Techno Dance House


    THIS IS YOUR DJ


    Dein Webradio aus Sachsen-Höre doch mal rein.

  • Hi,
    nö.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Quote

    Original von Haxley
    Sorry Null vergessen... 100 Mbit/s-Ethernet meine ich. Kann man das irgendwie beschleunigen?


    vieleicht hilft es alle restlichen Komponenten à la Netzwerkswitch + PC + ... auf 1000 Mbit/s aufzurüsten...kA wie viel Traffic du sonst noch hast was die Netzwerkperformance ausbremsen könnte?

  • Hallo,


    Bei meiner 7025+ habe ich max. 8-9MByte, Box im Standby und nichts laufen was den Prozessor belastet.


    Wenn noch andere Sachen installiert sind die den Prozzi belasten kommst über 3MByte nicht hinaus, so ists auf jeden Fall bei meiner ;)



    grüße
    chris

  • Da Netzwerkinterface der 7025 ist bekanntermaßen mistig implementiert.


    Durch zu schwache Kondensatoren kann die Versorgungsspannung des Chips so einbrechen, dass der Datenverkehr einbricht.


    Es gab mal vor einiger Zeit (Jahren) eine Anleitung, wie man durch einlöten von zwei Kondensatoren dieses Problem minimieren konnte.


    Eine Datenübertragung von 8MByte/s sind fast 64 Mbit/s, was für so schlechtes Netzinterface richtig gut ist.


    Wobei ein Umrüsten des Hausnetzes auf 1Gb/s nur etwas bringt, wenn das 100Mb/s-Netz voll ist ;-)

    Currald


    DM7020HD - Experimental 2017-02-16

  • Sollte da nicht der mini wlan stick von DMM abhilfe schaffen? Der soll doch bis 150 gehen wenn ich das richtig gelesen habe.

  • Quote

    Original von andten
    Sollte da nicht der mini wlan stick von DMM abhilfe schaffen? Der soll doch bis 150 gehen wenn ich das richtig gelesen habe.


    Was denkst du bringt der bei einer USB1.1 Schnittstelle :D


    P.S. Ein Netzerkbug bei der DM7025 ist mir nicht bekannt.

  • Quote

    Original von Currald
    Da Netzwerkinterface der 7025 ist bekanntermaßen mistig implementiert.


    Durch zu schwache Kondensatoren kann die Versorgungsspannung des Chips so einbrechen, dass der Datenverkehr einbricht.


    Es gab mal vor einiger Zeit (Jahren) eine Anleitung, wie man durch einlöten von zwei Kondensatoren dieses Problem minimieren konnte.


    Wunderbar die 7025 mit der 7020 verwechselt. Die 7025 schafft ~10MB/s per FTP, also alles in völliger Ordnung.