Lost in Translation

  • Na gut wie versprochen ist jetzt der erste rambo Testkit hochgeladen.


    Wie schon im Cramy Thread geschrieben testen wir erstmal nur auf der 7020HD durch ob sich das ganze sauber installieren und benutzen lässt.


    Im Prinzip ist die 7020HD auch die ideale Box dafür weil sie im Moment eigentlich zu viel RAM hat das man so sinnnvoll zur Performancesteigerung benutzen kann :-)


    Im Prinzip geht es zwar auf den anderen Boxen auch, nachdem die OE 2.0 image aber deutlich größer sind ist der Sweetspot wo es Performance bringt bevor der Box das RAM ausgeht (und mit swapfile rambo zu benutzen wäre wiedersinnig) relativ klein, z.B. kann man keinen Browser oder HBBTV dazu installieren - was aber z.B. auf der alten 800er sowieso nicht geht.


    Rambo ist ja keine Flasherweiterung im klassichen Sinne, auch wenn der zusätzliche Platz im Flash eine angenehme Nebenerscheinung ist.


    Aber jetzt will ich erstmal wissen ob sowas praktikabel ist und stabil läuft, also testet mal schön auf der 7020HD.


    Erst WENN es stabil läuft dann mache ich evt. auch kits für die anderen Boxen.

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Du meinst die Frage nicht wirklich ernst, oder?

  • Quote

    Original von gorgi
    moin
    für die 800se gibt es erstmal nix oder kann ich den von der 7020 verwenden?


    Lies was ich geschrieben habe, erstmal testen wir nur auf der 7020HD. Wochenende hat ja erst angefangen, jetzt muss ich erstmal wissen ob Installation und booten problemlos geht und ob man ein rambo image auch klaglos benutzen kann.


    Die boxen mit nur 256 MB RAM sind erst als nächsts dran, schon weil diese Einschränkungen unterliegen weil das RAM nicht so dicke vorhanden ist. Ich habs auf meiner 500HD z.B. nur mit dem Standardimage ohne Webbrowser und HBBTV ausprobiert - damit geht es aber es wird schon recht kanpp im RAM, also müsste es auch auf der 800se gehen. Auf der 8000er geht es z.B. definitiv nur wenn man sich ein schlankes image macht, sonst startet mangels Memory nichtmal das enigma2. Und auf der alten 800er müsst Ihr dann erst rausfinden ob es geht.


    Ausserdem geht es erstmal darum auszutesten ob booten in RAM überhaupt etwas ist was Man(n) braucht.


    Nicht alles was möglich ist ist halt auch sinnvoll, aber wenn ich immer nur sinnvolle Sache machen würde ...

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Ist schon gut, rambo ist ja entstanden weil ich das viele RAM meiner 7020HD für was sinnvolles benutzen wollte und auch austesten wollte ob es nicht auch geht nfi images direkt zu booten.


    WENN das einfach Flashen durch Wechseln des nfi images den Leuten gefällt kann ich mir immer noch überlegen das weiter aufzubohren. Wenn es keinen Menschen interessiert und jeder sagt ich will nicht schneller booten, agileres enigma2 und flashen durch simplen reboot - auch gut, dann verschwindet es halt wieder in der Versenkung, ich bin da ziemlich pragmatisch.


    Letzendlich ist ein nfi image ja auch nur ein etwas seltsam gepacktes jffs2 image und wenn ich das so wie im rambo in 2 sec ins RAM schieben kann und von dort weiterbooten dann eröffnet das halt diverse Möglichkeiten die mich interessiert haben mal auszureizen, mehr nicht :-)

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • dann deinstallier dir mal den Webbrowser und HBBTV so wie auf 500hd/800se, wenn du dann so ein image als nfi sicherst dann sollte rambo auch auf der 8000 gehen.


    Das Problem ist halt das DMM auf der 8k zwar große nfi images macht, die box aber auch nur 256MB RAM hat. Selbst wenn ich auf meinen SSD stick swappe ist die 8000er mit großem image nicht schneller als vorher weil Ihr das RAM ausgeht wenn du ein volles OE 2.0 image lädst. Mit OE 1.6 hat es auf allen boxen praktisch gleich gut funktioniert, aber da waren die images auch deutlich kleiner. Das war ja auch der Grund warum ich entschieden habe es gar nicht mehr anzubieten, entweder es funktioniert auch im OE 2.0 oder wir lassen es.


    Die 7020HD hat halt 512MB RAM, da ist sogar noch reichlich Platz für mehr. Wenn ich Boxen habe versuche ich sie halt auszureizen.

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Wenn Ihr unbedingt in Euer Umglück rennen wollt habe ich halt auch kits für die 500hd und 800se gemacht.


    Aber wie schon gesagt bitte nicht gleich webbrowser und hbbtv nachinstallieren, wenn sollte erstmal das nackte image getestet werden wie sich die box vom RAM gebootet verhält und ob das überhaupt was bringt was bootzeiten und enigma2 Handling angeht das man eine spürbare Performanceverbesserung hat.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • So, dann fang ich mal mit meiner 7020HD an zu testen.

  • Reboot läuft.


    Ich sehe eine Bankverbindung.


    Edit: Das Booten kommt mir nicht wirklich kürzer vor, eher länger.

  • bei OE 1.6 war ja die kombi dumbo und ssd auch schneller und agiler, ist rambo in der performance auch so oder schneller!
    wird es dumbo fürs OE 2.0 auch wieder geben?


    DANKE

    1.Box: 8000 SSS - OoZooN OE 2.0
    2.Box: 7020 SS - OoZooN OE 2.0
    3.Box: 820 S - Merlin4 OE 2.2

  • der erste boot sollte länger dauern (aber maximal 2 min), im Bootlog würdest du sehen das er gnadenlos das image im Flash eliminiert - heisst ja nicht umsonst rambo .-)


    Wenn er damit fertig ist rebootet die box nochmal und ab dann sollte es so aussehen:


    root@dm7020hd:~# df -h
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 248.0M 10.7M 237.3M 4% /media/realroot
    /dev/mtdblock4 80.0M 80.0M 0 100% /media/realroot/delta/rambo
    /dev/mtdblock3 248.0M 10.7M 237.3M 4% /
    devtmpfs 155.1M 0 155.1M 0% /dev
    none 155.2M 448.0K 154.8M 0% /var/volatile
    /dev/mtdblock2 7.0M 4.3M 2.8M 61% /boot
    /dev/disk/by-uuid/8bfcc9b1-ccfb-4735-8b57-2a9c1f169c8a
    232.8G 58.3G 174.5G 25% /media/hdd


    /dev/mtdblock4 ist dann das root filesystem aus dem nfi ins RAM geladen.


    Erst dann ist der Flash 'befreit' und wenn du dann rebootest ohne das image zu wechseln geht es hoffentlich flotter.

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Code
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 248.0M 9.8M 238.2M 4% /media/realroot
    /dev/mtdblock4 96.0M 96.0M 0 100% /media/realroot/delta/rambo
    /dev/mtdblock3 248.0M 9.8M 238.2M 4% /
    devtmpfs 155.1M 0 155.1M 0% /dev
    none 155.2M 424.0K 154.8M 0% /var/volatile
    /dev/mtdblock2 7.0M 4.1M 2.9M 59% /boot
    /dev/disk/by-uuid/5984dca5-b13c-4a34-9b72-29a8bb5100aa
    29.8G 976.1M 28.8G 3% /media/hdd


    Jo, sieht ok aus. :)


    Ich reboote nochmal.

  • Quote

    Original von pipo79
    bei OE 1.6 war ja die kombi dumbo und ssd auch schneller und agiler, ist rambo in der performance auch so oder schneller!
    wird es dumbo fürs OE 2.0 auch wieder geben?


    DANKE


    Bitte lies nach im Dumbo Thread, sobald es OE 2.0 images mit initramfs patch gibt wird es auch ein Dumbo für 2.0 images geben.


    rambo ist noch einen Hauch flotter weil das meiste von RAM läuft, sind aber nur 2-3 sec bei der bootzeit (von SSD hat man mit Dumbo 65 sek, mit rambo 62-63sek) und vom Handling müsst Ihr das selber rausfinden ob es den Spaß wert ist.

    Edited once, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von Viril
    Ich reboote nochmal.


    Jep, und beim 2 mal gibt es keine Feinde mehr zu eliminieren, da kannst du dann gerne messen.

  • Ich habe jetzt nicht gestoppt, das merke ich auch so, geht wesentlich flotter. :)


    Wobei meine hdd ein schneller USB-Stick ist.