OE2.0 vs OE1.6?

  • Guten Morgen zusammen,


    Ich plane, meine beiden Boxen (DM8000, DM500HD) aus der IHAD-Steinzeit (GP2 5.1) auf den neusten Stand zu bringen. Nun habe ich ein paar Fragen.


    1) Kann mir jemand in ein paar Sätzen den Unterschied zwischen OE2.0 und OE1.6 sagen?
    2) Hat auch die DM500HD genug Platz für OE2.0 Images?
    3) Die OE2.0 Images sind ja erst experimental. Oder? Besser warten oder? Der WAF ist sehr hoch bei mir ;-)
    4) HbbTV nur bei OE2.0 oder auch bei OE1.6?


    Bin nicht ganz unerfahren, Begriffe wie DCC2, ftp, Telnet, falshen, DreamUp, Skin editieren sind kein Problem - nur eben alles noch in der GP2 5.1 Welt.


    Danke & Grüsse

    Im Einsatz: DM900UHD | DM7080HD | NAS | 13°+19,2° | DVB-C

  • 1) haupsaächlich sollter der neue kernel, hbbtv und der webbrowser sein, es sind aber auch ettliche kleinere änderungen....


    2) ja hat sie nur ist im image kein hbbtv und webbrowser installiert, dazu ist der speicher zu klein, mittels usb oder esata müsste man dieses auslagern!


    3) das gp war immer ein image was auf den experimentellen zweig die images gebaut hat! somit keine änderung!


    4) hbbtv wirds wohl nur be oe 2.0 geben!

  • 1) webbrowser plus Hbbtv, hdmi CEC Unterstützung, brennen/abspielen von bluray usw. Das kannst du aber auch im release Text des images lesen.;)


    2) ja, aber der webbrowser wird sich nicht mehr ausgehen.


    3) wenn du neue stabile Familienbox haben willst, solltest eher (noch) bei oe1.6 bleiben.


    4) Hbbtv nur mit OE2.0

  • 1) außer der 800hd bekommen alle Boxen einen neuen Linux kernel, DMM hat den cloneschutz verbessert und bringt neue Features nur mehr fürs neue OE
    2) der Platz ist sehr eng, wir empfehlen eine Auslagerung des Images auf einen esata bzw. Usb Stick(usb Hardwaremod inkl. Garantieverlust)
    3) dann bleib besser vorerst beim alten, obwohl es sich schon sehr stabil anfühlt
    4) nur beir 2.0

  • Quote

    Original von maxl
    1) außer der 800hd bekommen alle Boxen einen neuen Linux kernel, DMM hat den cloneschutz verbessert und bringt neue Features nur mehr fürs neue OE
    2) der Platz ist sehr eng, wir empfehlen eine Auslagerung des Images auf einen esata bzw. Usb Stick(usb Hardwaremod inkl. Garantieverlust)
    3) dann bleib besser vorerst beim alten, obwohl es sich schon sehr stabil anfühlt
    4) nur beir 2.0


    Somit ist die 800er aus dem rennen ?
    Und ich kann kein hbbtv nutzen ?

    IMAGE: DMM Experimental OE2.0/GP3

  • Danke für die schnellen Rückmeldungen. eSATA-Stick (mit USBmod) wäre bei der DM500HD bereits vorhanden aber es muss leider eine stabile Familienbox sein. Also wird es bei OE1.6 bleiben.

    Im Einsatz: DM900UHD | DM7080HD | NAS | 13°+19,2° | DVB-C

  • Also ich bin ja der Meinung, dass es durchaus schon stabil läuft. Auf meiner 7020HD verrichtet das OE 2.0 jedenfalls zuverlässig seine Dienste, inkl. diverser Timer usw.


    Auf der 800se hab ich es mit BA auf USB ausgelagert (wie hier beschrieben). Und es läuft auch...


    Das einzige ist, dass es manche PlugIns für das OE 2.0 noch nicht gibt und andere gelegentlich Probleme verursachen (MyTube).


    Es sind übrigens auch neue Treiber beim OE 2.0 dabei.

  • Quote

    Original von Alfons44
    Danke für die schnellen Rückmeldungen. eSATA-Stick (mit USBmod) wäre bei der DM500HD bereits vorhanden aber es muss leider eine stabile Familienbox sein. Also wird es bei OE1.6 bleiben.


    bei esata braucht man keinen mod nur wenn du ein usb-stick verwenden willst, wenn einen esata-stick hast kannst du den gleich nutzen! wobei die images ja eigendlich nur durch den webbrowser und hbbtv groß werden, die können bei den kleinen boxen nachträglich installiert werden, bei der 8000 und 7020hd sind die beiden plugins gleich im image nethalten!


    mach ne sicherung mit dflash und probiers halt aus, wenns nicht zu deiner zufriedenheit läuft, spielst du denn dein backup wieder ein - aber wenn dein image so alt ist, solltest du erst einmal dein ssl updaten für ein aktuelles image!

  • EMC läuft unter 2.0 noch nicht, dadurch fehlen sehr viele Funktionalitäten die ich nicht missen möchte ;(

  • Probier mal das Advanced-Movie-Selection (erweiterte Filmauswahl), das gibt es schon für das OE 2.0.

  • Ich habe gestern OE 2.0 mal ausprobiert, hab sehr schnell festgestellt das einige meiner lieblings Plugins nicht laufen und sofort wieder ein 1.6 Image aufgespielt.
    Dabei bleibt es jetzt erstmal.

  • Ich bin von OE 2.0 schnell zurück auf OE 1.6, nachdem ich gemerkt habe, dass die DM 7020HD mit OE 2.0 als Server läuft, als Client aber nur ruckelt und stottert.


    Ich möchte keine Antworten zu dieser Problematik.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • laeuft bei jemand die wlan stick auf dreambox 7020 hd? bei mir will er sich nicht verbinden :(

    Dreambox 900 UHD Triple Tuner + Unstable 2.5 + GP 3.3 + OScam
    Sat: Visiosat Big Bisat
    TunerA: DiSEqC-Motor
    TunerB: Kabel Deutschland Hamburg

  • Hallo Leute


    Ich komme beim neuen Image 2.0 mit FTP nicht auf die Box.


    telnet: ok
    ftp: disconnect


    was kann das sein? vorher ging alles beim 1.6


    passwörter hab ich auch schon durchprobiert

  • Fehlermeldung?

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:


  • man darf beim Wechsel auf oe2.0 nicht die Einstellungen rücksichern im Installationswizard - ich hatte 1x getestet was passiert und da hatte ich auch das FTP Problem

  • habe ebend neu geflasht und siehe da es funktioniert.


    keine Ahnung was das Problem war


    Danke euch

  • Quote

    Original von Alfons44


    1) Kann mir jemand in ein paar Sätzen den Unterschied zwischen OE2.0 und OE1.6 sagen?


    Ganz kurz meine Sicht dieser Frage, auch wenn ich OE2.0 noch nciht probiert habe:


    OE2.0:


    - die Zukunft
    - aktuell hoch experimentell
    - sicherlich viel Gelegenheit zum Basteln und Experimentieren


    OE1.6:


    - (bald) am Ende der Entwicklung
    - soweit stabil (zumindest das RELEASE Image)
    - aktuell geht da soweit alles was man braucht
    - keine grossen Basteleien etc


    Unterm Strich kommt für mich aktuell nur OE1.6 in Frage, da ich keine Zeit und auch keine Box zum Basteln habe. In meiner knappen Freizeit muss ich mir auch nicht das Gebastel geben. Also warte ich bis das System soweit ist, dass ich es nutzen kann bzw. mag.


    Hätte ich mehr Zeit und evtl. auch ne Box, wo die Familie nicht gleich streikt, wenn sie mal 1 Tag nicht läuft, dann würde ich ganz bestimmt auch jetzt schon OE2.0 installieren ;)

  • Ich habe durch meine 3-Schicht und dem Hausumbau auch nur wenig Zeit und bastel gerne als Hobby an der Dream. Momentan beschränkt sich das Basteln aufs Skinnen, aber wenn ich mal mehr Wissen habe werde ich auch meinen Teil dazu beitragen und Plugins basteln. Ideen habe ich genügend.
    Meinen Dank gilt an dieser Stelle an alle, die an dem Projekt Dreambox basteln, gebastelt haben und basteln werden. Nur durch solche Leute können wir den Spaß haben und immer wieder weiter entwickeln. Da das meißt als Hobby gilt wünsche ich mir, daß man solche Arbeiten zu schätzen weiß weil es keine Selbverständlichkeit ist.

    Edited once, last by bierschl ().

  • Quote

    Original von idena
    EMC läuft unter 2.0 noch nicht, dadurch fehlen sehr viele Funktionalitäten die ich nicht missen möchte ;(


    Quote

    Original von mmtux
    Probier mal das Advanced-Movie-Selection (erweiterte Filmauswahl), das gibt es schon für das OE 2.0.


    EMC für OE2.0 gibt es schon, nur ist es noch nicht öffentlich.
    Wenn aber keine grossen Bugs mehr auftauchen, wird die neue Betaversion hier im IHAD öffentlich gestellt.
    Also bitte ein paar Tage Geduld. ;)