[Boblight SupportThread] Update: 11-02-2014, Boblight 0.8R6

  • Irgendetwas stimmt auch gar nicht..


    Das Usb kabel zum arduino wird richtig warm...
    ach mist...


    Wenn ich den Gnd vom Board abnehme der neben steckplatz 13 steck.. blinken auch die leds und das board wird glaube ich erkannt.. nur leuchten so noch nichtmal mehr die grundfarben beim start

  • Das das Kabel so warm war lag wohl am drecks China billig Netzteil...


    Gnd ist wieder dran.. hab ein altes PC Netzteil genommen..
    Kabel wird nicht mehr warm... Adruino wird glaub ich auch richtig erkannt
    Hier ein auszug..


    ---[ end trace a6b4a432f5110ec1 ]---
    DVB: registering new adapter (Parhelion P1000 Digital TV Adapter)
    DVB: registering adapter 0 frontend 0 (AVL6211)...
    input: dreambox advanced remote control (native) as /devices/virtual/input/input0
    dvbdrive: bus registered
    register_cec_driver: registering cec drvier<<<<
    register_cec_driver: registering cec drvier>>>>>
    virtual DVB adapter driver, version 1.4, (c) 2010-12 Honza Petrous, SmartImp.cz
    NET: Registered protocol family 10
    cdc_acm 3-2:1.0: ttyACM0: USB ACM device
    usbcore: registered new interface driver cdc_acm
    cdc_acm: USB Abstract Control Model driver for USB modems and ISDN adapters
    Installing knfsd (copyright (C) 1996 okir@monad.swb.de).
    svc: failed to register lockdv1 RPC service (errno 124).
    eth0: no IPv6 routers present



    Nur Leuchten die Leds beim Film gucken noch nicht ^^


    Hier meine Config
    [device]
    name ambilight
    type momo
    output /dev/ttyACM0
    channels 282
    rate 115200
    debug off
    prefix 41 64 61 00 5D 08
    delayafteropen 1000000
    interval 10000


    [color]
    name red
    rgb FF0000


    [color]
    name green
    rgb 00FF00


    [color]
    name blue
    rgb 0000FF

  • HTPC mit OpenElec läuft auch ^^
    Jetzt nur noch die Dream... und dann noch das ich mich mit dem HTPC via Boblight Netzwerk verbinden kann und ich bin komplett glücklich

  • Bei dir bleibt es also nur bei der Dream dunkel?


    Was heißt HTPC via Boblight Netzwerk? Was möchtest du da verbinden? Bei mir hängt der RPi im Netzwerk und ich kann ihn von allen Geräten ansprechen.


    MfG

  • Ich Habe es so vor:


    Arduino an Enigma2 Box
    Mit einem HTPC mit Openelec möchte ich mich dann beim Filme gucken auf die Dream mit boblight netzwerk verbinden... (HTPC nicht Raspberry)


    So Verbindung ist da.. von HTPC zur E2 Box... aber die LED's Ruckeln echt sehr sehr stark so macht das kein spass


    Ist die Dream einfach zu schwach? oder liegt es an was anderen?


    Vor Allem Wenn ich Boblight beim Hochfahren starten lasse geht es nicht.. also leds leuchten nicht.. starte ich es Manuell geht es


    --------------------


    Es läuft alles... vllt musste es eine nacht ruhen :D:D:D:D



    Ich finde das die Farbe Orange sehr stark ist..
    Gucke gerade ein Konzert und wenn man die ganzen Fans sieht.. ich sag mal nur Menschen sind die Leds alle sehr stark orange


    meine cfg
    [device]
    name ambilight
    type momo
    output /dev/ttyACM0
    channels 282
    prefix 41 64 61 00 5D 08
    interval 20000
    rate 115200
    debug off
    delayafteropen 1000000


    [color]
    name red
    rgb FF0000
    gamma 0.91
    adjust 1.0


    [color]
    name green
    rgb 00FF00
    gamma 0.86
    adjust 0.96


    [color]
    name blue
    rgb 0000FF
    gamma 0.95
    adjust 0.8


    Hier mal ein Bild...

    Files

    • Adalight.jpg

      (78.94 kB, downloaded 624 times, last: )

    Edited 4 times, last by Schmello ().

  • Wenn auf der Dream nur der Grabber läuft, dürften die LED nicht ruckeln. Die Dream liest nur das Bild aus und schickt es an den Pi. Dieser wertet das Bild aus und generiert den Farbwert.


    Welche Prozesse laufen auf der Dream?


    Beschreibe dein Ruckeln. (fps?)


    MfG

  • Das mit dem Ruckeln hat sich über nacht geregelt..
    Frag mich nicht wieso :D:D oder was da passiert ist aber ich bin echt forh ^^ freu mich richtig :)


    Ich habe oben noch ein Bild angehangen..
    Da ich irgendwie die Farbe Orange komisch finde ^^


    Ich habe
    Oben: 32
    Links: 17
    Rechts: 17
    Unten: 32


    Leds sind in den Ecken doppelt gezählt...

  • Hi ich habe folgendes problem.
    Mein karatelight 16 läuft nach Neustart nicht. Die Lampen stimmen noch zum boot bild aber sobald das tv vild kommt stehen sie. mit atmolight gehts. und wenn ich in booblight dann wieder auf licht an gehe gehts.
    auch kann mein booblight die Lampen nicht abschalten wenn ich auf licht aus gehe. im standby gehen sie aus.


    habe die neuste version mit ner dreambox800se und merlin3 2.0 oe .
    mit 1.6 gleicher Fehler. atmolight geht

  • Hoffe auch dringend auf ein Update um vielleicht die Hänger mit dem OE2.0 loszuwerden...


    Abwarten, Daumen drücken und Tee trinken.

  • Was heißt ruckelt?
    Wann ruckeln die LEDs? Wie äußert sich das?


    Wenn ich frage: "Mein Wasser kocht nicht", kann man das auch weit auslegen!


    MfG

  • hallo zusammen
    bei meiner led's ist es so wenn schwarzer Hintergrung ist
    spielen die led's verrückt in allen Farben,
    wenn ich die Helligkeit auf 0,1 - 0,3 setze ist es besser , dafür bei schwarzem Hintergrund ist es Hell dann,
    das war bei Seduboard nicht der fall ,
    hat jemand auch dieses Problem


    habe in verwendung
    DM8000 ICVS O.E1.6 + Raspberry Pi (Pibob)


    Danke

    Merlin³ OE2.0 + GP3 boblight-enigma2-0.8r5
    raspberry pi @ boblight

  • Setze mal den "blacklevel" auf 0.1


    Gibt dein RPi über den i2c-Bus das Signal an die Stripes, versuch mal die Taktrate etwas zu tunen. Kann sein, dass das nicht ganz passt. Man kann die Frequenz beeinflussen.


    MfG

  • Ich habe auch das Problem, dass die Dioden absolut langsam reagieren.
    Zum einen Zeitverzögert von ca.3 sek und der Farbwechsel der Dioden ist im 2 Sekunden Intervall.
    Also viel zu träge!!!


    Ich hab ne Dream 800HD mit Boblight Plugin,die direkt mein Arduino ansteurt.
    100 LEDs/300 channel


    Ist die Rechenleistung der 800er zu gering?
    Oder doch nur eine Einstellungsfehler?

  • Ich fand gestern, zur Arbeit zu fahren war eine gute Idee! ;)




    Wie sieht deine boblight.conf aus? delay, intervall?


    Ggf. sind 100 LEDs zu viel, wenn auf der Box noch div. andere Sachen ausgeführt werden. Prüf doch mal über telnet mit "top", wie dein System ausgelastet ist.


    MfG

  • Bin schonmal auf 50 LEDs runter.


    CPU Auslastung Boblight 83% und 17% durch andere Sachen. Also 100%


    Hier meine config:


    #[global]
    #interface 127.0.0.1
    #port 19333


    [device]
    name ambilight
    output /dev/ttyACM0
    type momo
    interval 20000
    prefix 41 64 61 00 31 64
    channels 150
    rate 115200
    debug off
    delayafteropen 1000000


    [color]
    name red
    rgb FF0000
    gamma 0.91
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0


    [color]
    name green
    rgb 00FF00
    gamma 0.86
    adjust 0.96
    blacklevel 0.0


    [color]
    name blue
    rgb 0000FF
    gamma 0.95
    adjust 0.80
    blacklevel 0.0




    [light] #left
    name 1XX
    color red ambilight 1
    color green ambilight 2
    color blue ambilight 3
    hscan 0 10
    vscan 88.89 100.0



    [light] #left
    name 2XX
    color red ambilight 4
    color green ambilight 5
    color blue ambilight 6
    hscan 0 10
    vscan 77.78 88.89



    [light] #left
    name 3XX
    color red ambilight 7
    color green ambilight 8
    color blue ambilight 9
    hscan 0 10
    vscan 66.67 77.78


    ..
    ...
    ..
    ..
    usw

  • Du hast eine sehr hohe CPU-Last. Diese solltest du runter bekommen. Mit der Auslastung wird es nicht flüssig laufen.


    ggf. auf einen RPi auslagern.


    MfG

  • habs geahnt.
    werde mir wohl nen neuen Receiver kaufen müssen.
    denke nicht,dass ich dass ich da noch grossartig was machen kann :(