OE2.0 Experimentals DM7020HD

  • Hi,


    wollte euch auch mal berichten, dass das Image gut läuft. Leider gibt es noch nicht so viele Plugins.


    Picons einbinden habe ich auch noch nicht geschafft.


    Und der DNS-Eintrag in den Netzwerkeinstellungen ist nach dem Reboot weg?


    MfG Gerry

  • Hi,

    Quote

    Original von aroaro
    für mich wäre das sehr interessant, da es mit dicken mkv, m2ts usw. immer mal zu Aussetzern kommt von NAS


    da würde ich mal das Netzwerk und den NAS checken denn 100MBit ist mehr als genug. Ich würde mir von einem USB-Adapter nicht zuviel versprechen denn USB dürfte ziemlich CPU lastig sein.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • dm8000 + cec:
    hab gelesen das es für die XBox dafür einen eigenen usb cec adapter gibt.
    wer da nicht an "möglichkeiten" denkt?
    selber brauch ich das zeug aber nicht...

  • Ich bin mir nicht sicher ob DMM da nicht ein bisschen übers Ziel hinausgeschossen ist.


    Für den 3.2 Kernel haben sie scheinbar praktisch alles was an DVB Tuner Treibern herumliegt compiliert, wohl um zu sehen ob das durchläuft.


    Aber wenn wer solche devices hat kann er sie jetzt anstecken, Treiber laden und schauen ob es geht.


    Ist vieleicht aber auch Absicht um Suntek ein bischen zu ärgern :-)

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von mamba0815
    Schau mal, ob der Sammy diese Einstellungen wieder "vergisst". Bei mir tut es nur ein paar mal richtig (ausschalten), dann steht die Option wieder auf Default und der TV geht nicht mehr aus. An geht er aber immer. Ich lasse den Sammy (LE46C750) einfach 15 mins laufen und dann schaltet er sich selbst ab (ein anderern 40" Philips geht fehlerfrei an und aus, ohne, dass ich was einstellen/machen muss).


    Mamba


    Du hast recht, mein Samsung hat das jetzt auch vergessen... Die Einstellung war auf Default und ich musste es neu konfigurieren. Firmware ist auch die neuste, vermutlich lässt sich da nichts machen? ?(

  • Ist da auch was für meine tt s2 3600 dabei ?


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Wenn ich das Image für die 8k geflasht hab.
    Haben ein Gewehr... :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von gerry6n
    Picons einbinden habe ich auch noch nicht geschafft.


    Geht aber problemlos. Einfach die Picons entweder nach /usr/share/enigma2/picon oder nach /media/hdd/picon kopieren und in letzterem Falle in /usr/share/enigma2 einen Symlink namens "picon" auf den Piconpfad auf der HDD erstellen. Funktioniert bei mir problemlos und auch schon mit dem (neuen) Defaultskin.

  • Hi,

    Quote

    /media/hdd/picon


    schlechte Idee. Besser USB Stick dann wacht die HDD nicht bei jedem Programmwechsel auf.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Ist doch kein problem mit den Picons. Meine liegen schon immer auf /media/usb/picon. Die wurden "automatisch gefunden", da hab ich nix eingestellt und auch keinen SymLink anlegen müssen, und sie werden angezeigt.


    cu
    LN

    Kein Support per Mail oder PN

    Edited once, last by LukaNoah ().

  • Ok werde ich nachher nochmal testen hatte aus nen Symlink /usr/share/enigma2/picon->/autofs/sda1/piconHD erstellt aber ohne Erfolg.


    Aber das mit dem DNS Eintag ist echt seltsam. Ich versuche den DNS-Eintrag nochmal über den Wizard zu setzen. Bzw. kann ich ihn auch durch ein Editieren einer Config-Datei setzen?


    MfG Gerry

  • Mmmh dachte bei nur einem Gerät das über USB angeschlossen ist wäre es egal. Vielen Dank für den Hinweis als meinen Stick unter media/usb enhängt habe und piconHD nach picon umbenannt habe gings ;)


    Aber mit dem DNS ist echt ein Bug nur wenn ich auf DHCP stehen habe hat er ihn nach dem Neustart.


    MfG Gerry

  • Quote

    Original von Trial
    Hi,


    schlechte Idee. Besser USB Stick dann wacht die HDD nicht bei jedem Programmwechsel auf.


    Stimmt, hätte ich dran denken können. Ist bei mir kein Problem, da ich eine SSD drin habe.

  • Hallo Leute
    Darf ich einmal kurz OT werden?
    Obwohl das gar nicht so OT ist.


    Es sollte den Leuten schon bekannt gemacht werden das dieses Image absolut `Experimental´ ist und schätzungsweise für den normalgebrauch die nächsten 2 Monate nicht zu gebrauchen ist.


    OK, habe ich nun hier gemacht.


    Und nun weiter im Experimentieren.

    Grüsse Pocky :-)
    -------------------

  • So schwarz sehe ich dass nicht.
    Läuft schon ziemlich rund. 2, 3 Kleinigkeiten sind mir bisher aufgefallen, aber nichts grobes. Chrashes hatte ich noch keine. Bin zufrieden. Wer sich mit den Boxen auskennt, sollte wenig Probleme haben.
    Bis dann der Komfort des GP3 verfügbar ist, wird es sicherlich noch ne Weile dauern. Da gebe ich Dir Recht.


    cu
    LN

    Kein Support per Mail oder PN